Home


Calvinist beim Suppen essen

Er löffelt seine Suppe,
obwohl sie scheußlich schmeckt,
und denkt:

"Ich gehör zur Truppe,
die wie eine Puppe,
eine unzumutbar Brühe,
mit willenloser Mühe,
auch runter würgen muß;

-und dann; -an manchen Tagen,
schimpft ihn seine Frau,
weil er das ungenießbar Essen,
im Mund nicht tragen kann,
sodann beim schlucken,
folgendes ersann:

"Wenn Gott will,
gleich meiner Frau,
dann ist der Sinn,
das Mensch muß(!),
und still mit versteckten Verdruss,
esse ich gehorsam Suppe bis zum Schluß."

Schau hin,
ein an Faden hängender Artist,
und wie er isst,
gleich einem Calvinist.

aber ihr habt NICHT gewollt!