Home

Gemeinde ein geistlicher Tempel



Wer sich in der Zeit zwischen Pfingsten und Entrückung zum Herrn Jesus bekehrt - egal ob Jude oder Heide - gehört zum LEIB DES CHRISTUS
und kommt in die VORRECHTSSTELLUNG „AUSERWÄHLTER“ genannt zu werden, weil er CHRIST geworden ist, denn ihnen, den Christen hat Gott in der jetzigen Haushaltung dieses Vorrecht zugeteilt.
Diese Gruppe geretteter Menschen sind Himmelsbürger und wurden in den vergangenen Zeitaltern nirgends erwähnt oder angekündigt,
jedoch Gott hatte sie in Seinem Plan, nämlich ihnen, d.h. den Christen, dieses Vorrecht, diese geistlichen Segnungen zu geben, ja, Kinder Gottes genannt zu werden!
Um Christ zu werden muss man sich bekehren, d.h. das Wort Gottes im Glauben aufnehmen, den Herrn Jesus!

Epheserbrief 1:3-14
„Gepriesen sei der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus, der UNS (Christen!) gesegnet hat mit jedem geistlichen Segen in den himmlischen Regionen IN CHRISTUS,
wie er UNS (Christen!) IN IHM (in Christus!) auserwählt hat vor Grundlegung der Welt (es wurden keine Sünder auserwählt für den Himmel, sondern Christen!), damit WIR (Christen!)
heilig und tadellos vor ihm seien in Liebe. Er hat uns (Christen!) vorherbestimmt zur Sohnschaft für sich selbst durch Jesus Christus, nach dem Wohlgefallen seines Willens,
zum Lob der Herrlichkeit seiner Gnade, mit der er UNS (Christen!) begnadigt hat IN DEM GELIEBTEN (in Christus!). IN IHM (in Christus!) haben WIR (Christen!) die Erlösung durch sein Blut,
die Vergebung der Übertretungen nach dem Reichtum seiner Gnade, die er UNS (Christen!) überströmend widerfahren ließ in aller Weisheit und Einsicht.
Er hat UNS (Christen!) das Geheimnis seines Willens bekannt gemacht, entsprechend dem Ratschluss, den er nach seinem Wohlgefallen gefasst hat IN IHM (in Christus!),
zur Ausführung IN DER FÜLLE DER ZEITEN (griechisch „kairos“, d.h. die von Gott festgesetzten „Zeiten“): alles unter einem Haupt zusammenzufassen IN DEM CHRISTUS,
sowohl was im Himmel als auch was auf Erden ist — IN IHM (in Christus!), in welchem WIR (Christen!) auch ein Erbteil erlangt haben, die WIR (Christen!) vorherbestimmt sind
nach dem Vorsatz dessen, der alles wirkt nach dem Ratschluss seines Willens, damit WIR (Christen!) zum Lob seiner Herrlichkeit dienten, die wir zuvor auf den Christus gehofft haben.
IN IHM (in Christus!) seid auch IHR (jetzt Christen!), NACHDEM IHR DAS WORT DER WAHRHEIT, das Evangelium eurer Errettung, GEHÖRT HABT (1. Wort HÖREN)

— IN IHM (in Christus!) seid auch ihr, ALS IHR GLÄUBIG WURDET (2. Wort GLAUBEN), VERSIEGELT worden MIT DEM HEILIGEN GEIST (durch GLAUBEN an das Wort WIRD MAN CHRIST,
d.h. man ist dann „in Christus“) der Verheißung, der das Unterpfand UNSERES (Christen!) Erbes ist bis zur Erlösung des Eigentums, zum Lob seiner Herrlichkeit.“

**Epheserbrief‬ *3:1-7‬
„Deshalb bin ich, Paulus, der Gebundene Christi Jesu für euch, die Heiden. Ihr (Christen!) habt ja gewiss von der Haushalterschaft (griechisch „oikonomia“) der Gnade Gottes gehört,
die mir für euch gegeben worden ist, dass er mich das Geheimnis durch Offenbarung wissen ließ, wie ich zuvor kurz geschrieben habe. Daran könnt ihr, wenn ihr es lest,
meine Einsicht in das GEHEIMNIS DES CHRISTUS erkennen, DAS IN FRÜHEREN GENERATIONEN DEN MENSCHENKINDERN NICHT BEKANNT GEMACHT WURDE,
wie es jetzt seinen heiligen Apo*steln und Propheten durch den Geist geoffenbart worden ist, dass nämlich die Heiden Miterben und mit zum Leib Gehörige und Mitteilhaber seiner
Verheißung sind in Christus durch das Evangelium, dessen Diener ich geworden bin gemäß der Gabe der Gnade Gottes, die mir gegeben ist nach der Wirkung seiner Kraft.“

**Kolosserbrief‬ *1:24-27
„Jetzt freue ich mich in meinen Leiden, die ich um euretwillen erleide, und ich erfülle meinerseits in meinem Fleisch, was noch an Bedrängnissen des Christus aussteht, um SEINES LEIBES willen,
WELCHER DIE GEMEINDE IST. Deren Diener bin ich geworden gemäß der Haushalterschaft (griechisch „oikonomia“), die mir von Gott für euch gegeben ist, dass ich das Wort Gottes voll ausrichten soll,
nämlich das GEHEIMNIS, DAS VERBORGEN WAR, SEITDEM ES WELTZEITEN UND GESCHLECHTER GIBT, das jetzt aber seinen Heiligen offenbar gemacht worden ist.
Ihnen wollte Gott bekannt machen, was der Reichtum der Herrlichkeit dieses Geheimnisses unter den Heiden ist, nämlich: CHRISTUS IN EUCH, die Hoffnung der Herrlichkeit.“‬

"Haushaltungen" gemäss Epheser 3,2 und Kolosser 1,25: Das griechische Wort im Grundtext ist "oikonomia" und es bedeutet "Haushaltung, Verwaltung eines Hauses oder eines Besitzes";
es wird in den englischen Bibeln mit "dispensations" (King James Version) und "administration" (Darby Bible) übersetzt.