Bibelkreis.ch Forum Andachtsb. CO2 Aufbereitet Aus demTenach   C.A. Coates Abriss Berean Call
5 P. Calvinism Charsim. Bibelstunde C.H. M. Conscise Bibel Companion Dispensation Dreieinheit Div. Verfasser
Evangelium Errettung   Gedanken Handr. Hebräerbrief   Halleluja Exklusive Jahresbibellese AV Darbysten
Bibeln Für Suchende:   Bibellese  Lehre YT Mal.  3.16     Priester Frauen Okkultismus Youtube HPW
Protesant. Richten RKK Römer ef. Segnungen Skript R.L. Synopsis CSV Bibel Richten Interlinear
Stiftshütte   STEM Matthäus Sicherheit Unterscheid. Verfasser Div. Vorbest. In meinem Wort Y.T.HPW

Gesetze im Römer Brief    Zum Römer Brief

Sechs Gesetze» müssen im Römerbrief unterschieden werden

1. Das Gesetz Mose das Verurteilt  3.19
2. Das Gesetz als Grundsatz 3.21
3. Das Gesetz des Glaubens das Selbstgerechtigkeit aussschliesst 3.27
4. Das Gesetz der Sünde in den Gliedern, das siegt über über das Gesetz in dem Gemüt 7.21 23 25
5. Das Gesetz des Gemütes das mit dem Gesetz Mose übereinstimmt  es aber nicht vollbringen kann wegen dem Gesetz der Sünde und des Todes in den Gliedern. 7.16 23
6.  Das Gesetz des Geistes, das Macht hat, den Gläubigen von dem Gesetz Mose zu befreien. Dazu wirkt der Geist in dem ihm zur Verfügung stehenden Gläubigem genau die Gerechtigkeit aus, die das Gesetz Mose fordert. 8.2 4


Gesetz: νόμος (nomos) : Gesetz

3551 νόμος (nomos) : Gesetz

Importantia
νομος, ου nómos
Übersetzung: Gesetz
Anzahl: 197
Grammatik: N m
Herkunft: Von νεμομαι, νεμω weiden, verteilen, verleihen; ai.: [sich] beugen; nhdt.: nehmen), aus d. Wz. nem ([einen Besitz] zuteilen, austeilen [speziell Futter für d. Tiere])

Kautz
Bedeutung

               I.d. Gesetz

1.             alles Angeordnete, Festgesetzte, Übernommene bzw. Etablierte; d. Brauch, Sitte, Gebot, Gewohnheit(srecht), z.B. "Naturgesetz"; d. Norm, d. Regel. Röm 3,27; 4,15; 5,13; 7,1.2.21.23; 8,2; Hebr 7,16;

2.             d. mosaische Gesetz: entweder d. Bücher Mose oder d. Inhalt d. Gesetzes Mose. Lk 2,22; Apg 13,38; Röm 2,15; Hebr 10,28; uva.

3.             d. Gesetz Christi das sind seine Gebote. Röm 3,27; 8,2; Gal 6,2; Jak 1,25; 2,8.9;

4.             manchmal auch d. ganze AT. Ps 82,6; Dan 7,14; Mt 5,18; Röm 3,19; ua.

Wortfamilie

·                G632 ἀπονέμω (apo-nemo) : erweisen

·                G1268 διανέμω (dia-nemo) : verbeiten

·                G3543 νομίζω (nomizo) : folgern

·                G3546 νόμισμα (nomisma) : Münze

·                G3544 νομικός (nomikos) : gesetzlich

·                G3545 νομίμως (nomimos) : gesetzmäßig

·                G1772 ἔννομος (en-nomos) : gesetzmäßig

·                G3891 παρανομέω (para-nomeo) : gesetzwidrig handeln

·                G3892 παρανομία (paranomia) : Gesetzwidrigkeit

·                G3547 νομοδιδάσκαλος (nomo-didaskalos) : Gesetzeslehrer

·                G3550 νομοθέτης (nomo-thetes) : Gesetzgeber

·                G3548 νομοθεσία (nomothesia) : Gesetzesverfassungen

·                G3549 νομοθετέω (nomotheteo) : ein Gesetz empfangen

·                G459 ἄνομος (a-nomos) : gesetzlos

·                G460 ἀνόμως (anomos) : ohne Gesetz

·                G458 ἀνομία (anomia) : Gesetzlosigkeit

·                G3542 νομή (nome) : Weide

Statistik
Vorkommen: 206; Stellen: 155; Übersetzungen: 6

·                Gesetz (161x in 131 Stellen)

·                Gesetzes (21x in 19 Stellen)

·                Gesetzeswerken (14x in 5 Stellen)

·                Gesetzes-Übertreter (6x in 3 Stellen)

·                Gesetze (2x in 2 Stellen)

Gesetzeswerke (2x in 1 Stellen)