Bibelstunde\Skype Forum Mal_316 bbkr.ch/ Lehre Studyb Jahresbibel Untersch Mt Ev RKK Berean C. 5P Calvinismus
Int.  Google  Evangelium Bibeln Hauptordner Halleluja Tenach Protestanti  Skript Römerbrief Protest Errettung WDBL
StudyBible HebrInterliear Greekinterlinear Strongs D. Verf.r Bibletools Charismatik Antichrist Hebräerb Gedanken Offenb Numerical Bible
Bibelversionen  Polyglot RNBiblisches Bibeln Impr Lehre Calvinismus AV n 1. Petrus STEM Handr Bibelbücher
Bible Hub Syngrammata Singet Fakten zur Bibel  YT CSV- B Richten Youtube Offenbarung Segnung Synopsis BEGRIFFSERKLÄRUNG
Unterscheidungen Halleluja Bündnisse Unterscheidungen Wiederkunft Bündnis Lee Robert Fakten AV Errettung 11  Verfasser


Jona (2)

DER PROPHET JONA
Verfasser: Gott
Schreiber  Jona
Thema: Gottes Barmherzigkeit
Datum der Niederschrift: 8. Jahrh. v. Chr.

JONA war ein Prophet aus Israel,
der um die Zeit Jerobeam II. lebte (2. Kön. 14. 25). Sein Name bedeutet Taube; er kann als der erste ausländische Missionar bezeichnet werden. Die historische Tatsache der Bewahrung Jonas in dem großen Fisch und seine Verkündigung unter den Einwohnern von Ninive wird von Christus selbst bezeugt, der die Erfahrung des Propheten mit Seinem eigenen Begräbnis und Seiner Auferstehung vergleicht (Mt. 12. 38-42). Das Buch ist ein Meisterwerk der konzentrierten Erzählung. Es ist schade, daß meistens das Wunder von dem großen Fisch bei der Auslegung des Buches überbetont wurde (siehe 2. 1. Fußnote). Aber weder die Streichung noch die Kritik des Verstandes löst die Schwierigkeit dieses Wunders, das ein Gegenstand des Glaubens, nicht der Erklärung sein muß.

Das Buch Jona ist voll von übernatürlichem Geschehen; nicht nur der große Fisch, auch der Kürbis, der Wurm, der Ostwind sind Wunder der Führung Gottes — aber das Größte ist doch, daß die ganze Stadt Ninive Buße tat. Der Charakter Jonas und Gottes Handeln mit ihm veranschaulicht die Geschichte des Volkes Israel in folgender Weise: Israel ist außerhalb des Landes eine Not für die Heiden, aber dennoch ein Zeugnis für sie: hinausgeworfen von den Heiden, wird es wunderbar bewahrt: in der zukünftigen tiefsten Not wird Israel den Herrn als Heiland anrufen und Befreiung erfahren, dann wird Israel das Missionsvolk für die Heiden werden (Sach. 8. 7-23). Aber besonders wichtig ist. daß Jona ein Typus für Christus ist als des Gesandten, der von dem Tod wiedererweckt wurde und den Heiden das Heil bringt. Das Buch kann wie folgt eingeteilt werden:

 I. Der Ungehorsam und die Flucht Jonas. 1. 1-11. II. Jona und der große Fisch. 1, 12-2. 10.
III. Die größte Erweckung in der Geschichte, 3.
IV. Die Größe der Barmherzigkeit Gottes. 4.