Bibelstunde\Skype Forum Mal_316 bbkr.ch/ Lehre Studyb Jahresbibel Untersch Mt Ev RKK Berean C. 5P Calvinismus
Int.  Google  Evangelium Bibeln Hauptordner Halleluja Tenach Protestanti  Skript Römerbrief Protest Errettung WDBL
StudyBible HebrInterliear Greekinterlinear Strongs D. Verf.r Bibletools Charismatik Antichrist Hebräerb Gedanken Offenb Numerical Bible
Bibelversionen  Polyglot RNBiblisches Bibeln Impr Lehre Calvinismus AV n 1. Petrus STEM Handr Bibelbücher
Bible Hub Syngrammata Singet Fakten zur Bibel  YT CSV- B Richten Youtube Offenbarung Segnung Synopsis BEGRIFFSERKLÄRUNG
Unterscheidungen Halleluja Bündnisse Unterscheidungen Wiederkunft Bündnis Lee Robert Fakten AV Errettung 11  Verfasser


Judas Brief (2)  

DER BRIEF DES JUDAS
Verfasser: Gott
Schreiber Judas

Thema: Der Kampf für den Glauben Dalum der Niederschrift: ca. 68 n. Chr. DER BRIEF DES JUDAS wurde von Judas geschrieben, der einer der Brüder unseres Herrn war (Mt. 13. SS; Mk. 6, 3).
 Seine Botschaft, die eine der ernstesten in dem N.T. ist. wurde durch den Abfall in der frühen Gemeinde veranlaßt.

Diese Irrlehren waren so gefahrvoll, daß der Heilige Geist Judas veranlaßte, diesen Brief der Warnung zu schreiben und seine Leser dringend zu bitten,
für den Glauben zu kämpfen (V. 3).
weil die falschen Lehrer, die in die örtlichen Gemeinden (V. 4) eingedrungen waren, schon vorherrschten. In brennenden Worten beschreibt Judas diese Irrlehrer,
er zeigt in lebendiger Weise, wie Abfall zu einem sündigen Leben führt (VV. S-19). Der Brief schließt mit einer herrlichen Doxologie (VV. 24-2S).

 Der Judasbrief kann folgendermaßen eingeteilt werden:
 Einleitung. VV. 1-2.

I. Die Veranlassung des Briefes. VV. 3-4.
II. Geschichtliche Beispiele von Unglauben und Aufruhr. VV. 5-7.
III. Falsche Lehrer werden beschrieben, VV. 8-18. IV. Ermahnungen an Gläubige, VV. 20-23. Schluß, VV. 24-25.