Unterschiede Israel  >>>===<<<  Christliche Versammlung  Home  Forum   BEGRIFFSERKLÄRUNG  Syngrammata  Lehre auf Youtube   Mal3.16 Website

Die Unterschiede zwischen Israel und der Christlichen Versammlung
 
24 Gegenüberstellungen zwischen Israel und der Christlichen Versammlung  (ekklesia = Herausrufung)

Diese beiden Körperschaften könen nicht  zu einem verschmolzen werden, sondern müssen als  zwei gesonderte Heilskörper unterschieden werden.,

Gott hat einen unterschiedlichen Heilsplan für Israel und die Christliche Versammlung..



1 Diese Unterschiede kann man wie folgt umreißen:

(1) Der Umfang der biblischen Offenbarung
Israel: Gemeinde: fast vier Fünftel der Bibel;
Versammlung: etwa ein Fünftel.

(2) Das göttliche Ziel
Israel: Gemeinde: die irdischen Verheißungen in den Bundesschlüssen;
Versammlung die himmlischen Verheißungen im Evangelium.

(3) Der Same Abrahams
Israel die leibliche Nachkommenschaft, wovon einige geistliche Nachkommen wurden;
Versammlung: eine geistliche Nachkommenschaft.

(4) Geburt
Israel: leibliche Geburt, wodurch Verwandtschaft entsteht;
Versammlung: geistliche Geburt, die Verwandtschaft mit sich bringt.

(5) Urheber
Israel: Abraham;
Versammlun: Christus.

(6) Bundesschlüsse
Israel:  Bund mit Abraham und alle folgenden Bundesschlüsse;
Versammlung: indirekt mit abrahamitischem Bund und neuem Bund zusammenhängend.

(7) Nationalität
Israel: Ein Volk
Versammlung: aus allen Völkern.

(8) Göttliches Handeln
Israel: national und individuell;
Versammlung: nur individuell.

(9) Haushaltnngen
Israel: in allen Zeitaltern seit Abraham erkennbar;
Versammlung: nur in diesem gegenwärtigen Zeitalter erkennbar.

(10) Dienst
Israel: keine missionarische Tätigkeit und Verkündigung des Evangeliums im gegenwärtigen Heilszeitalter;
Versammlung: Missionsauftrag.

(11) Der Tod des Christus
Israel: als Volk schuldig, Grundlage seiner Errettung;
Versammlung Grundlage vollkommener Errettung in der Gegenwart.


(12) Der Vater
Israel: aufgrund einer nur Gott auszeichnenden Beziehung war Er Vater für das Volk;
Versammlung: wir werden als einzelne in die Beziehung zu Gott als Vater gebracht.



(13) Christus
Israel: Messias, Emmanuel (vgl. Mt. 1,23; A.d.Ü.), König;
Versammlung  Heiland, HERR, Bräutigam, Haupt.


(14) Der Heilige Geist
Israel: kam zeitweilig auf einzelne;
Versammlung: wohnt in allen.


(15) Beherrschendes Prinzip
Israel: Ordnung des Mosaischen Gesetzes;
Versammlug: Ordnung der Gnade.


(16) Göttliche Bevollmächtigung
Israel: keine;
Versammlung: der innewohnende Heilige Geist.


(17) Zwei Abschiedsreden
Israel: Ölbergrede;
Versammlung: Rede im Obersaal.


(18) Die Verheißung der Wiederkunft des Christus
Israel: in Macht und Herrlichkeit zum Gericht;
Versammlung: um uns zu sich zu nehmen.

(19) Stellung
Israel: Knecht;
Versammlung: Familienangehörige.


(20) Irdische Herrschaft des Christus
Israel: Untertanen;
Versammlung : Mit-Herrscher (vgl. 2.Tim.2,12; ).


(21) Priestertum
Israel: hatte ein Priestertum;
Versammlung: ist ein Priestertum

(22) Ehe
Israel: untreue Frau;
Versammlung: Braut.


(23) Gerichte
Israel: muß den Gerichten begegnen;
Versammlung: vor allen Gerichten errettet

(24) Stellung in der Ewigkeit
Israel:  Geister der vollendeten Gerechten auf der neuen Erde;
Versammlung:  Gemeinde der Erstgeborenen in den neuen Himmeln (vgl. Hebr. 12,23;

Diese Gegenüberstellungen, die den Unterschied zwischen Israel und der
Christlichen Versammlung erkennen lassen, erlauben es nicht, die beiden in einem Heilsplan gleichzusetzen,
was man jedoch tun müsste, wenn die Gemeinde die 70. Woche durchlitte.
Diese Unterscheidungen erhärten zusätzlich die Position der Vor-Entrückung.