Home  Forum   Begriffserklärungen  Syngrammata  Lehre auf Youtube   Mal3.16 Website  Neben der Schrift

 

Apokalypsis  
Die ErscheinungDer Tag ChristiDer Tag des HerrnDer Mensch der Gesetzlosigkeit
Die Entrückung → Parousia → ApokalypsisEpiphaneia


Apokalypsis
 Das Wort bedeutet »Enthüllung, Offenbarung, Aufdecken«;  (*1) es setzt sich zusammen aus apo, weg von etwas, und kalyptô, verhüllen, verstecken.

Im NT wird es für den Akt verwendet, etwas sichtbar oder verständlich zu machen, was bis dahin verhüllt oder verdunkelt war. Im Zusammenhang mit dem Kommen des Herrn bezieht es sich auf Sein Kommen zur Erde, unterschieden von Seinem Kommen in die Luft, und spricht von Seiner öffentlichen Manifestation im Kontrast zur Entrückung, die heimlich stattfindet
 (in dem Sinn, dass sie unbemerkt von der Welt geschieht).
 In unserer Auslegung haben wir sie als die Erscheinung bezeichnet oder als Seine Erscheinung in Macht und großer Herrlichkeit:
Sie ist definiert als das Ergebnis, wenn Er begleitet von Seinen Heiligen und den Engeln Seiner Macht – in
der in 2Thes 1,7-8 beschriebenen Weise zur Erde zurückkehrt.

Das Ereignis der Erscheinung des Herrn wird manchmal auch als Seine Offenbarung bezeichnet.
Wie im Fall von parousia muss auch die Bedeutung von apokalypsis jeweils aus dem Kontext erschlossen werden,
denn sie bezieht sich nicht immer auf die Erscheinung des Herrn;
der Ausdruck wird zur Bezeichnung jeder Art von Offenbarung verwendet.
Siehe Lk 2,32; Röm 16,25; Eph 3,3; Offb 1,1 als Beispiele für seinen Gebrauch im erweiterten Sinn.

Petrus verwendet apokalypsis in seinem Brief (1Petr 1,7.13; 4,13),
weil dieser in seinem jüdischen Kontext nicht die Entrückung als Hoffnung der Heiligen vorstellt, sondern die Erscheinung des Herrn auf der Erde als Zeit der Ruhe und Erquickung.


(*1)

602 ἀποκάλυψις (apokalypsis) : Enthüllung

Importantia
αποκαλυψις, εως apo-kálypsis
Übersetzung: Enthüllung
Anzahl: 18
Grammatik: N f
Herkunft: Von G601 αποκαλυπτω apo-kalýpto enthüllen

Kautz
Gräz.: eigtl. von d. Nacktheit (durch d. "Enthüllung" von d. Kleidern); nicht aber in einem höheren religiösen Sinn.
LXX: d. Blöße, Nacktheit: 1Sam 20,30;
Bedeutung

               I.d. Enthüllung

1.             d. Offenbarung, Manifestation, Erscheinung: von den auf Gott zurückzuführenden Aufschlüssen über Verborgenes d. Vergangenheit, d. Gegenwart und d. Zukunft an seine Gemeinde; auch von Visionen und Gesichten. Lk 2,32; Röm 16,25; 2Kor 12,7; Eph 1,17; Offb 1,1; ua.

2.             Im eschatolog. Sinn von d. Enthüllung d. Geheimnisse d. Endzeit. Röm 2,5; 8,19; 1Kor 1,7; 2Thes 1,7; 1Petr 1,7.13; 4,13;

Statistik
Vorkommen: 18; Stellen: 18; Übersetzungen: 2

·                Offenbarung (16x in 16 Stellen)

Offenbarungen (2x in 2 Stellen)