Home    Forum neu    Forum alt   Begriffserklärungen  Syngrammata  Lehre auf Youtube   Mal3.16 Website  Neben der Schrift Fakten zur Bibel

 

Dies ist Anhang 13
Der Gebrauch von Nephesch im Alten Testament

Der Gebrauch von Nephesch im Alten Testament - Dies ist Anhang 13

Prüfet Alles und das Gute behaltet:

Der Gebrauch von Nephesch im Alten Testament - Dies ist Anhang 13


Von Gott benutzt.
Wörtlich und "
die Seele des Menschen ... waren 32.000“.

Das Wortnepheshkommt im hebräischen Alten Testament 754 Mal vor. Jedes Vorkommen ist am Rand vermerkt, aber für den Bibelstudenten ist es nützlich, eine vollständige Liste zu haben.

In der Authorized Version und der Revised Version wird es 472 Mal mit "
Seele" übersetzt, während es an den anderen 282 Stellen mit vierundvierzig verschiedenen Wörtern oder Sätzen wiedergegeben wird. An dreiundfünfzig dieser Stellen gibt es eine Randbemerkung, die auf die Tatsache aufmerksam macht, dass es sich um"nephesh"handelt, während der englische Leser an 229 Stellen bisher von dieser Tatsache nichts wusste. Das englische Wort "soul" ist in allen Fällen die Wiedergabe des hebräischen nephesh, außer in Hiob 30,15 und Jesaja 57,16. Siehe die Anmerkungen. Es ist an der Zeit, "das Buch zu öffnen" und es für sich selbst sprechen zu lassen. Von nun an wird jeder, der die "Begleidbibel" benutzt, vollständige Informationen über die Fakten haben und kann sie bei der Festlegung seiner Definitionen, der Erstellung seiner eigenen Klassifizierungen und der Formulierung seiner Lehren über den biblischen Gebrauch des Wortes verwenden.

Obwohl mit diesen beiden Ausnahmen das englische Wort "
soul" immer das hebräische nephesh darstellt, wird nephesh nicht immer mit "Seele" übersetzt. Dieser Anhang wird alle Übersetzungsvarianten aufzeigen; und obwohl er nicht die Absicht hat, Theologie oder Pyschologie zu lehren, wird er solche Informationen geben, die jeden Bibelleser in die Lage versetzen, sich seine eigene Meinung zu bilden und zu seinen eigenen Schlussfolgerungen über ein wichtiges Thema zu kommen, über das es eine so große Kontroverse gibt. Dies kann nur geschehen, indem jedes Vorkommen des hebräischen Wortes nephesh angegeben wird. Jedes Vorkommen ist am Rand von Die Begleidbibel vermerkt; aber es ist gut, eine vollständige, separate und klassifizierte Liste der anerkannten lexikalischen Verwendungen des Wortes vorzulegen; und es bleibt dem Leser überlassen, sich sein eigenes Urteil darüber zu bilden, inwieweit die folgende Klassifizierung richtig ist.

Die Verwendung des Wortes nephesh durch den Heiligen Geist im Wort Gottes Gottes ist der einzige Anhaltspunkt für das wahre Verständnis des Wortes.

Es wird sich zeigen, dass das Wort "
Seele" in seinem theologischen Sinn nicht alles abdeckt oder das hebräische Wort "nephesh" richtig wiedergibt. Das englische Wort "soul" kommt vom lateinischen solus = allein oder allein, weil die Erhaltung des Menschen als lebendiger Organismus und alles, was seine Gesundheit und sein Wohlergehen betrifft, die einzige oder hauptsächliche Gemeinsamkeit mit jedem Lebewesen ist, das Gott, der Herr, geschaffen hat. Das korrekte lateinische Wort für den theologischen Begriff "Seele" (oder nephesh) ist anima; und das kommt vom griechischen anemos = Luft oder Atem, weil es diese ist, die das Ganze im Leben und im Sein hält.

(Die Verwendung des entsprechenden neutestamentlichen Wortespsuchewird in einem späteren Anhang dargestellt). Das erste Vorkommen von nephesh ist in 
1. Mose 1,20,"das sich bewegende Geschöpf, das Leben hat (nephesh)".1

Im Folgenden werden zwölf Klassifizierungen von Nephesh aufgeführt:




I. Nephesch wird nur für die niederen Tiere verwendet, und zwar an zweiundzwanzig Passagen verwendet und auf neun verschiedene Arten wiedergegeben:

1. "Geschöpf". Mose 1:21,24; 2:19; 9:10,12. Levitikus 11:46 7

2. "Ding". Levitikus 11:10. Hesekiel 47:9. 2

3. "Leben". Genesis 1:20, 30. 2

4. "das Leben". Mose 9,4. Deuteronomium 12:23, 23. Sprüche 12:10 4

5. "Vieh". Levitikus 24:18, 18, 18. (Siehe Rand). 3

6. "die Seele". (Siehe Randnummer). 1

7. "Atem". Hiob 41:21. 1

8. "Fisch". Jesaja 19:10. (Siehe Rand). 1

9. "ihr". Jeremia 2:24. 1


= 22

II. Nephesch wird an sieben Stellen für die niederen Tiere und den Menschen verwendet und auf drei verschiedene Arten wiedergegeben:

1. "Geschöpf".Mose 9:15, 16. 2
2. "das Leben" .Levitikus 17:11, 14, 14, 14. 4
3. "Seele". Numeri 31:28. 1
= 7


III. Nephesch wird an 53 Stellen für den Menschen als individuelle Person verwendet und auf sechs verschiedene Arten wiedergegeben:

1. "Seele". Mose 2:7; 12:5; 46:15, 18, 22, 25, 26, 26, 27, 27. Exodus 1:5, 5; 12:4. Levitikus 22:11. Psalm 25:20. Sprüche 10:3; 11:25, 30; 14:25; 19:15; 22:23 (Revidierte Version Leben); 25:25; 27:7, 7. Jeremia 38:16. Klagelieder 3:25. Hesekiel 13:18, 18, 20, 20, 20; 18:4, 4, 4.

34

2. "Person". Mose 14:21; 36:6 (revidierte Version Seelen). Exodus 16:16. Levitikus 27:2. Numeri 31:40, 40, 46. Deuteronomium 14:10,22. Jeremia 43:6; 52:29, 30, 30. Hesekiel 16:5; 27:13. 14

3. "Person". Numeri 31:35. 1

4. "jeder". Deuteronomium 24:7. 1

5. "Mann". 2 Könige 12:4. 1

6. "und". 1 Chronik 5:21.1 Nicht wiedergegeben (Numeri 31:35 ** ). 1

= 53


V. Nephesch wird an sechsundneunzig Stellen und mit elf verschiedenen Wiedergaben auf den Menschen bezogen, als jemand, der bestimmte Kräfte ausübt oder bestimmte Handlungen vornimmt (kann oft gut durch emphatische Pronomen wiedergegeben werden):

1. "Seele". Mose 27:4, 19, 25, 31; Levitikus 4:2; 5:1, 2, 4, 15, 17; 6:2; 7:18, 20, 21, 27; 16:29, 31; 17:12, 15; 20:6, 25; 22:6; 23:27, 30, 32. Numeri 15:27, 28, 30; 19:22; 29:7; 30:2, 4, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13; Deuteronomium 13:6. Richter 5:21. 1 Samuel 1:26; 17:55; 18:3; 20:3, 17; 25:26. 2 Samuel 11:11; 14:19. 2 Könige 2:2, 4, 6; 4:30. Hiob 16:4, 4; 31:30 (Revidierte Fassung Leben). Psalm 35:13; 120:6; Sprüche 6:32; 8:36; 11:17; 13:2; 15:32; 16:17; 19:8, 16; 20:2 (Revidierte Fassung Leben); 21:23; 22:5; 29:24; Prediger 4:8; 6:2; Jesaja 51:23; 58:3, 5; Jeremia 4:19. Hesekiel 4:14. Micha 6:7.
81

2. "Mensch". Exodus 12:16. 1

3. "jeder". Levitikus 2:1. 1

4. "einer". Levitikus 4:27. 1

5. "ihr selbst". Levitikus 11:43,44 Jeremia 17:21. 3

6. "Person". Numeri 5:6. 1

7. "selbst". Esther 9:31. Jesaja 46:2. 2

8. "selbst". Hiob 18:4 (revidierte Version dich selbst); 32:2. 2

9. "er". Psalm 105:18. 1

10. "selbst". Jeremia 3:11. 1

11. "sich selbst". Jeremia 51:14. Amos 6:8 (verwendet für Jehova). 2

= 96


V. Nephesch wird an zweiundzwanzig Stellen für den Menschen als Träger tierischer Begierden und Wünsche verwendet, die auf fünf verschiedene Arten wiedergegeben werden:

1. "Seele". Numeri 11:6 (vertrocknet). Deuteronomium 12:15 (hat Lust), 20 (hat Lust an Fleisch zu essen), 20 (begehrt nach), 21 (begehrt); 14:26 (begehrt), 26 (begehrt), 21:5 (verabscheut). 1 Samuel 2:16 (begehrt). Hiob 6:7 (abgelehnt); 17 33:20 (verabscheut). Psalm 107:18 (verabscheut). Sprüche 6:30 (hungrig); 13:25 (satt). Jesaja 29:8 (leer), 8 (hat Appetit). Micha 7:1 (begehrte ... Feigen). 17

2. "Vergnügen". Deuteronomium 23:24. 1

3 ."Lust". Psalm 78:18. 1

4. "Appetit". Sprüche 23:2. Prediger 6,7. 2

5. "gierig". Jesaja 56:11. 1

= 22

VI. Nephesch wird an 231 Stellen und auf zwanzig verschiedene Weisen auf den Menschen bezogen, der geistige Fähigkeiten besitzt und bestimmte Gefühle, Neigungen und Leidenschaften zeigt.

1."Seele". Mose 34:3 (klave), 8 (sehnt sich); 42:21 (Angst); 49:6 (kommt nicht). Levitikus 26:11 (nicht verabscheuen), 15 (verabscheuen), 30 (verabscheuen), 43 (verabscheuen). Numeri 21,4 (entmutigt). Deuteronomium 4:9 (bewahren), 29 (suchen); 6:5 (lieben); 10:12 (dienen); 11:13 (lieben), 18 (aufbewahren); 13:3 (lieben); 26:16 (bewahren); 30:2 (zurückkehren), 6 (lieben), 10 (wenden). Josua 22,5 (dienen); 23,14 (wissen). Richter 10:16 * (betrübt); 16:16 (verärgert). 1. Samuel 1:10 (Bitterkeit), 15 (ausgegossen); 18:1 (gestrickt mit), 1 (geliebt als); 20:4 (begehrt); 23:30 (begehrt); 30:6 (betrübt). 2 Samuel 5:8 (gehasst). 1 Könige 2,4 (gehen); 8,48 (zurückkehren); 11,37 (wünschen). 2 Könige 4,27 (verärgert); 23,3 (behalten), 25 (gewendet). 1 Chronik 22:19 (suchen). 2 Chronik 6:38 (zurückkehren); 15:12 (suchen); 34:31 (behalten). Hiob 3,20 (bitter); 7,11 (Bitterkeit); 9,21 (wissen) (Revidierte Fassung selbst); 10,1 (müde), 1 (Bitterkeit); 14,22 (trauern); 19,2 (ärgern); 21,25 (Bitterkeit); 23,13 * (begehren); 24,12 (verwundet); 27,2 (geärgert); 30,16 (ausgeschüttet), 25 (betrübt). Psalm 6:3 (geplagt); 11:5 * (gehasst); 13:2 (beraten); 19:7 (sich bekehren); 24:4 (nicht aufgerichtet); 25:1 (aufgerichtet), 13 (in Ruhe wohnen); 31:7 (in Widrigkeiten), 9 (von Kummer verzehrt); 33:20 (warten) 34:2 (sich rühmen); 35:9 (fröhlich sein); 42: 1 (keucht), 2 (dürstet), 4 (gießt aus), 5 (wirft nieder), 6 (wirft nieder), 11 (wirft nieder); 43:5 (wirft nieder); 44:25 (beugt sich nieder); 49:18 (gesegnet); 57:1 (vertraut), 6 (beugt sich nieder); 62:1 (wartet), 5 (wartet); 63:1 (dürstet), 5 (satt), 8 (folgt hart); 69:10 (gezüchtigt); 77:2 (verweigert Trost); 84: 2 (sehnt sich); 86:4 (freut sich), 4 (erhebt sich); 88:3 (voller Mühsal); 94:19 (erfreut sich); 103:1, 2, 22; 104:1, 35 (segnet); 107:5 (ohnmächtig), 9 (zufrieden), 9 (erfüllt mit Güte), 26 (geschmolzen); 116:7 (kehrt zur Ruhe zurück); 119: 20 (sehnsüchtig), 25 (klebt am Staub), 28 (schmilzt vor Schwere), 81 (wird ohnmächtig), 129 (bewahrt), 167 (bewahrt); 123:4 (erfüllt mit Verachtung); 130:5 (wartet), 6 (wartet); 131:2 (beruhigt); 138:3 (gestärkt) 139:14 (weiß); 143:6 (dürstet), 8 (erhebt sich), 11 (bringt aus der Not), 12 (betrübt); 146:1 (lobt). Sprüche 2:10 (Wissen ist angenehm); 3:22 (Leben sein); 13:4 (begehren), 4 (fett machen), 19; 16:24 (süß machen); 19:2 (ohne Wissen), 18 (Herz schonen) (Revidierte Fassung); 21:10 (begehren); 22:25 (eine Schlinge bekommen); 24:14 (Weisheit geben); 25:13 (erfrischen); 29:17 (Freude geben). Prediger 2,24 (das Gute genießen); 6,3 (nicht satt werden); 7,28 (suchen). Lied 1:7; 3:1, 2, 3, 4 (liebt); 5:6 (versagt); 6:12 * (hat mich wie einen Wagen gemacht). Jesaja 1:14 (hasst); 26:8 (begehrt), 9 (begehrt); 32:6 (leer gemacht); 38:15 (verbittert); 42:1 * ; 52:2 (erfreut); 58:10 (ausgezogen), 10 (betrübt), 11 (zufrieden); 61:10 (freudig) 66:3 (erfreut). Jeremia 4:31 (erschöpft); 5:9, 29 (gerächt); 6:8 (abreisen), 16 (Ruhe finden); 9:9 * (gerächt); 12:7 (geliebt von); 13:17 (wird weinen); 14:19 (gelost); 31:12 (getränkt), 14, 25 (gesättigt), 25 (betrübt); 32:41 * (ganz); 50:19 (zufrieden). Klagelieder 3:17 (entfernt), 20 (gedemütigt), 24 (sagt). Hesekiel 7:19 (zufrieden; 24:21 (mitleidig). Jona 2,7 (in Ohnmacht gefallen). Habakuk 2,4 (nicht aufrecht). Sacharja 11:8 (gelost), 8 (gehortet).

176

2. "Geist". Mose 23,8 (dein). Deuteronomium 18:6 (Verlangen); 28:65 (Kummer). 1 Samuel 2:35 * 2 Samuel 17:8 (aufgerieben). 2 Könige 9:15. 1 Chronik 28:9 (willig). Jeremia 15:1. * Hesekiel 23:17 (Revidierte Fassung Seele), 18 * (Revidierte Fassung Seele) 18 * (Revidierte Fassung Seele), 22 (Revidierte Fassung Seele) 28 (Revidierte Fassung Seele) (entfremdet); 24:25 (Revidierte Fassung Herz) (gesetzt); 36:5 (Revidierte Fassung Seele) (trotzig).
15

3. "Herz". Exodus 23:9. Levitikus 26:16. Deuteronomium 24:15. 1 Samuel 2:33 (betrübt). 2 Samuel 3:21 (begehren). Psalm 10:3 (begehren). Sprüche 23:7 (Revidierte Fassung selbst); 28:25 (stolzes Herz. Revidierte Fassung gieriger Geist); 31:6 (schweres Herz. Revidierte Fassung verbittert in der Seele). Jeremia 42:20 (zerstreut. Revidierte Fassung Seelen). Klagelieder 3:51 (betroffen. Revidierte Fassung Seele). Hesekiel 25:6 (freute sich. Revidierte Fassung Seele), 15 (verzweifelt. Revidierte Fassung Seele); 27:31 (Bitterkeit). Hosea 4:8 (gesetzt).

15

4. "herzhaft". Sprüche 27:9 (Ratschlag).
1

5. "wird". Deuteronomium 21:14 (sie wird).
4

Psalm 27:12; 41:2. Hesekiel 16:27.

6. "
begehren". Prediger 6:9. Jeremia 22:27; 44:14. Micha 7:3 (Revidierte Fassung Seele). Habakuk 2:5.
5

7. "Lust". Psalm 105:22. Jeremia 34:16.
2

8. "Lust". Exodus 15:9.
1

9. "zornig". Richter 18:25.
1

10. "unzufrieden". 1 Samuel 22:2.
1

11. "dich selbst". Esther 4:13.
1

12. "selbst". Psalm 131:2.
1

13. "er". Sprüche 16:26 (eigene revidierte Fassung).
1

15. "Er". Sprüche 6:16 .*
1

16. "selbst". Jona 4:8.
1

17. "selbst". Jesaja 5:14 (Revidierte Fassung ihr Verlangen)..
1

18. "ihr selbst". Jeremia 37:9.
1

19. "Mann". Jesaja 49:7.
1

20. "so wollen wir es haben". Psalm 35:25.
1

= 231

VII. Nephes wird an vierundfünfzig Stellen auf den Menschen bezogen, (a) als von Gott "abgeschnitten"; (b) und als vom Menschen erschlagen oder getötet, und wird auf acht verschiedene Arten wiedergegeben

(a). Die von Gott abgeschnittene Seele wird an zweiundzwanzig Stellen mit "Seele" wiedergegeben. Mose 17:14. Exodus 12:15, 19; 31:14. Levitikus 7:20, 21, 25, 27; 17:10; 18:29; 19:8; 20:6; 22:3; 23:29, 30. Numeri 9:13; 15:30, 31; Hesekiel 18:4, 20.

(b).Erschlagen oder von Menschen getötet, in zweiunddreißig Passagen, in acht verschiedenen Weise wiedergegeben:

1. "
Seele". Josua 10:28, 30, 32, 35, 37, 37, 39; 11:11. Jeremia 2:34. Hesekiel 13:19; 22:25,27.

12

2. "Person". Deuteronomium 27:25. Josua 20:3,9. 1 Samuel 22:22. Sprüche 28:17. Hesekiel 17:17; 33:6.
7

3. "jeder". Levitikus 24:17.
1

4."irgendeine Person". Numeri 31:19; 35:11, 15, 30, 30.
5

5. "er". Mose 37,21. Deuteronomium 19:6; 22:26.
3

6. "tödlich". Deuteronomium 19:11.
1

7. "Leben" 2 Samuel 14:7.
1

8. "dich". Jeremia 40:14,15.
2

= 54

VIII. Nephesch wird für den Menschen als sterblich, dem Tod verschiedener Art unterworfen, aus dem er gerettet und befreit werden kann und dessen Leben verlängert werden kann, an 243 Stellen verwendet, die auf elf verschiedene Arten wiedergegeben werden.

1."Seele". Mose 12:13; 19:20. Exodus 30:12, 15, 16. Levitikus 17:11, 11. (Revidierte Fassung Leben). Numeri 16:38 (Revidierte Fassung Leben); 31:50. 1 Samuel 24:11; 25:29, 29, 29; 26:21 (Revidierte Fassung Leben). 2 Samuel 4,9. 1 Könige 1,29; 17,21.22. Hiob 7,15; 27,8. Psalm 3:2; 6:4; 7:2, 5; 11:1; 17:13; 22:20, 29; 23:3; 25:20; 26:9; 33:19; 34:22; 35:3, 4, 12, 17; 40:14; 41:4; 49:8, 15; 54:3, 4; 55:18; 56:6, 13; 57:4; 59:3; 63:9; 66:9, 16; 69: 1, 18; 70:2; 71:10, 13, 23; 72:13, 14; 74:19; 78:50; 86:2, 14; 88:14; 94:21; 97:10; 106:15; 109:20, 31; 116:4, 8; 119:109, 175; 120:2; 121:7; 124:4, 5, 7; 141:8; 142:4, 7; 143:3. Sprüche 18:7; 24:12; 29:10. Jesaja 3:9; 10:18; 44:20; 53:10, 11, 12; 55:3. Jeremia 4:10; 20:13; 26:19; 38:17, 20; 44:7; 51:6 (Revidierte Fassung Leben), 45 (Revidierte Fassung selbst). Klagelieder 1:11, 16, 19; 2:12; 3:58. Hesekiel 3:19, 21; 13:18, 19; 14:14, 20; 18:27; 33:5, 9. Hosea 9:4 (Revidierte Fassung). Jona 2,5. Habakuk 2:10.

117

2. "Leben, Leben".Mose 9:5, 5; 19:17, 19; 32:30; 35:18; 44:30, 30; Hesekiel 4:19; 21:23, 23, 30; Numeri 35:31; Deuteronomium 19:21, 21; 24:6. Josua 2:13, 14; 9:24. Richter 5:18; 9:17; 12:3; 18:25, 25. Rut 4:15. 1 Samuel 19:5, 11; 20:1; 22:23, 23; 23:15; 26:24, 24; 28:9, 21; 2 Samuel 1:9; 4:8; 16:11; 18:13; 19:5, 5, 5; 23:17. 1 Könige 1:12, 12; 2:23; 3:11; 19:2, 2, 3, 4, 10, 14; 20:31, 39, 39, 42. 2 Könige 1:13, 13, 14; 7:7; 10:24, 24. 1 Chronik 11:19, 19. 2 Chronik 1:11. Esther 7:3, 7; 8:11; 9:16. Hiob 2:4, 6; 6:11 (Revidierte Fassung, sei geduldig); 13:14; 31:39. Psalm 31:13; 38:12; Sprüche 1:18, 19; 6:26; 7:23; 13:3, 8; Jesaja 15:4 (Revidierte Fassung Seele); 43:4. Jeremia 4:30; 11:21; 19:7, 9; 21:7, 9; 22:25; 34:20, 21; 38:2, 16; 39:18; 44:30, 30; 45:5; 46:26; 48:6; 49:37. Klagelieder 2:19; 5:9; Hesekiel 32:10. Jona 1:14; 4:3.
110

3."Geist". Hiob 11:20. Jeremia 15:9.
2

4."Person". 2 Samuel 14:14 (Revidierte Fassung Leben).

5."
Tafeln". Jesaja 3:20 (Revidierte Fassung Parfümbehälter). Hebräisch "Häuser der Seele" = Schachteln für die Nase.
1

6."tödlich". Psalm 17,9 (hebr. "Feinde gegen mein Nephesch").
1

7."selbst". 1 Könige 19,4. Amos 2:14, 15.
3

8."ich". Numeri 23:10. Richter 16:30. 1 Könige 20,32.
3

9."sie". Hiob 36:14.
1

10.
"selbst". Jesaja 47:14.
1

11."ihr selbst". Deuteronomium 4:15. Josua 23:11.2
= 243


IX. Nephesch wird an dreizehn Stellen für den Menschen als tatsächlich tot verwendet und auf drei verschiedene Arten wiedergegeben.

1. "die Toten". Levitikus 19:28; 21:1; 22:4. Numeri 5:2; 6:11.
5

2. "toter Körper". Numeri 9:6, 7,10.
3

3. "Körper". Levitikus 21:11. Numeri 6:6; 19:11, 13. Haggai 2:13.5
= 13

X. An dreizehn Stellen (die alle mit "Seele" wiedergegeben werden) wird davon gesprochen, dass Nephesch an einen Ort geht, der mit vier verschiedenen Worten beschrieben wird, die wie folgt wiedergegeben werden:

i."sheol"= DAS Grab (im Unterschied zu keber, A grave), gravedom (oder die Herrschaft des Todes), an fünf Stellen, die in diesem Zusammenhang auf zwei verschiedene Arten wiedergegeben werden:

1."
Grab". Psalm 30:3 (Revidierte Fassung "Scheol"); 89:48 (Revidierte Fassung "Scheol", Randgrab). Vergleiche Psalm 49,10.

2

2."Hölle". Psalm 16,10 (Revidierte Fassung "Scheol"); 86,13 (Rand "Grab", Revidierte Fassung "Grube", Rand "unterste Scheol"). Sprüche 23:14 (Revidierte Fassung "Scheol", Rand das Grab).
3

ii."shachath" = eine Grube (für die Aufnahme wilder Tiere); daher ein Grab. Die Septuaginta und das Neue Testament nehmen es im Sinne von Verderbnis, aber wenn das so ist, bedeutet es nicht Verwesung, sondern Zerstörung. Kommt an sechs Stellen vor und wird auf zwei verschiedene Arten wiedergegeben.

1."
Grube". Hiob 33:18, 28, 30. Psalm 35:7 Jesaja 38:17.
5

2."Grab". Hiob 33:22 (Revidierte Fassung "Grube").
1

iii. "shuchah" = eine tiefe Grube (vgl. alle Vorkommen, Sprüche 22:14; 23:27. Jeremia 2:6; 18:20, 22). Nur an einer Stelle:
1. Grube. Jeremia 18:20.

1

iv. "dumah" = Schweigen. Psalm 94:17.

Gesamt = 754


ANMERKUNGEN
* Von Gott benutzt.
** Wörtlich und "die Seele des Menschen ... waren 32.000".

1 Es wird viermal für die niederen Tiere verwendet, bevor es für den Menschen verwendet wird; und von den ersten dreizehn Malen in der Genesis wird es zehnmal für die niederen Tiere verwendet.
Im HERRN JESUS CHRISTUS, der ist und der war und der kommt, der Allmächtige.
——————————————————
Antonino.S