Einige Gedanken zu "GLAUBENSLIEDER" Neue Sammlung geistlicher Lieder für Gemeinde und Haus, zweite, neu geordnete Auflage der Notenausgabe R. Brockhaus Verlag Wuppertal .

 

5. Auflage 1987 Einige Gedanken zu "GLAUBENSLIEDER" Neue Sammlung geistlicher Lieder für Gemeinde und Haus, zweite, neu geordnete Auflage der Notenausgabe R. Brockhaus Verlag Wuppertal .

5. Auflage 1987

Home       Bibelkreis.ch

Übersicht

Glaubenslieder 451 - 506

Stand 31.05.2000

Einer ist`s an dem wir hangen, der für uns in den Tod gegangen und uns erkauft mit seinem Blut.
 Vorbemerkung zu dieser Arbeit. Es geht mir nicht einfach um blosse Kritik oder um ein kleinliches Nörgeln. Vielmehr möchte ich Hinweise geben, die man eventuell bei einem späteren Nachdruck prüfen könnte. Selber bin ich nicht in der Lage, auch nur ein kleines Gedicht zu verfassen oder eine 5 Töne umfassende, sinnvolle Melodie zu erdenken. Dies nur zu meinen " Fähigkeiten".          Korrekturen herzlichst erbeten!

Auferstehung Christi

Lehre

Aufklärung

Charismatik

Evangelium

Betrachtung

Calvinismus

Forum I

Aktuelles

History  I  

History  II  

History  III 

History  IV 

History  V

Auslegung zu:

Forum II

Home 

Linkextern

Aktuelles

Download

Bündnisse

Haushaltung

Gewissheit

Linkseite

Info

Kontakt:   Forumfrage:  Forumantwort:  Privatanfrage Forum           Suchen

intern

 

Hausordnung

 

 


451 "Singet mit Freuden, verkündets mit mächtigen Worten" ---> Strophe 1: Die Hölle ist nicht besiegt, sondern der Ort ist für den Tod und den Hades und die nichterlösten Menschen und Satan und die abgefallenen Menschen.

Taufe

452 "Deiner Worte wollen wir gedenken, so, wie es dein Mund gebot. " ---> Gut

453 "Ich bin dein, du hast mich dir erkaufet von der ewgen Höllenglut, mich in dein Opfertod getaufet, mich entsündiget, durch dein Blut" ---> Strophe 2 : Mutterarmen? besser wie Mutterarme, aber dann ist der Vergleich auch schwach. Insgesamt Gut

454 "Am Kreuze hat der Herr vollbracht, was arme Sünder selig macht." ---> Gut

455 "Nun so will ich denn mein Leben völlig meinem Gott ergeben; nun wohlan, es ist geschehn!" Gut

Tod und Begräbnis

456 "Lasst zu meinem Herrn mich ziehn, meine Seele eilt ihm zu." ---> Gut.

457 "Christus ist vom Tod erstanden! Wer da glaubt, hebt sein Haupt" --> Gut.

458 "Hin zu Jesu möcht ich eilen, heim zu meinem Teuren Herrn." --> Gut.: 

459 "Jesus lebt, mit ihm auch ich Tod wo ist nun deine Schrecken?" ---> Gut

460 "Nein, nein das ist kein Sterben, zu seinem Gott zu gehn, der dunklen Erd entfliehen und zu der Heimat ziehen" ---> Gut

461 "Herr über Tod und Leben!" ---> Gut.

462 "Daheim, o welch ein schönes Wort! " ---> Gut.

463 "Himmels Heimat über Sternen droben, Ziel der Sehnsucht hier in Mesechs Land" ---> Strophe 1 "Mesechs" Land. Wirklichkeit oder Spekulation? Gut

464 "Ach nein das ist kein Sterben, wenn Christen heimwärts gehn." ---> Gut

465 "Unter Lilien jener Freuden sollst du weiden, Seele, schwinge dich empor! Wie ein Adler flieh behende; Jesu Hände öffnen schon das Perlentor." ---> Strophe 2: Seraphinchor? Schriftstelle?? Gut

466 "Lasst mich gehn, lasst mich gehn, das ich Jesum möge sehn! meine Seel ist voll Verlangen, ihn auf ewig zu umfangen, ihn auf ewig zu umfangen und vor seinem Thron zu stehn." ---> Strophe 3. Engellobgetön, etwas dichterische Umschreibung. Gut

Jahreswechsel

467 "Hilf, Her Jesus, lass gelingen, hilf, das neue Jahr geht an." ---> Gut.

468 "Wenn im Menschenleben Jahr um Jahr entflieht und das Auge fragend in die Zukunft sieht. ---> Gut.

469 "Bis hierher hat mich Gott gebracht durch seine grosse Güte," ---> Gut, aber Strophe 3 könnte als Amulett gebraucht werden und dadurch den absoluten Wert des Blutes Christi schmälern.

470 "Mit dem Herrn fang alles an!" ---> Gut.

471 "Nun lasst uns gehn und treten mit Singen und mit Beten zum Herrn, der unserem Leben bis hierher Kraft gegeben." ---> Gut.

472 "Jesus nur alleine" sei mein Losungswort," ---> Alles Gut bis auf das Wort "Losungswort".

473 "Das Jahr geht still zu Ende, nun sei auch still, mein Herz." ---> Gut.

474 "Jesus soll die Losung sein." ---> Jesus nur die "Losung" weil ein neues Jahr beginnt. Was soll den das mit der Losung?? trotzdem Gut.

IV. Eingangs und Schlusslieder

475 "An deiner Rede will ich bleiben, du treuer Heiland Jesus Christ." ---> Gut.

476 "Gott ist gegenwärtig. Lasset uns anbeten und in Ehrfurcht vor ihm treten." ---> Gut

477 "Herr, lass mich dir uns fragen, die wir versammelt hier;" ---> Gut

478 "Herr, dein Wort die edle Gabe, diesen Schatz erhalte mir;" Gut.

479 "Herr, du schaust in Gnaden nieder auf die Deinen allezeit, breitest segnen deine Hände über sie in Kampf und Leid." ---> Gut.

480 "Dein Wort, o Herr, ist milder Tau für trostbedürftige Seelen;" ---> Gut.

481 "Du, unser Haupt, Herr Jesu Christ, der du stets bei den Deinen bist," ---> Gut

482 "Jesu, wahre Lebensquelle, Sonne aller Herrlichkeit!" ---> Gut.

483 "Herr, lenke unsern Sinn empor" ---> Gut.

484 "Herr, wenn um dich allein" ---> Gut.

485 "O, wie freun wir uns der Stunde, da wir dir Herr Jesus, nahn," ---> Gut.

486 "Liebster Jesu, wir sind hier, dich und dein Wort anzuhören." ---> Gut.

487 "Rede Herr ich harre auf ein Wort von dir;" ---> Gut.

488 "Schau auf uns hernieder, o du treuer Hort" ---> Gut.

489 "Treuer Heiland, wir sind hier in der Andachts Stille," ---> Gut.

490 "Teures Wort aus Gottes Munde, das mir lauter Segen trägt," Gut.

B. Schlusslieder

491 "Ach bleib mit deiner Gnade bei uns, Herr Jesu Christ, dass uns hinfort nicht schade des bösen Feindes List." ---> Gut.

492 "Gesegnet sei das Band, das uns im Herrn vereint;" ---> Gut.

493 "An deinem Worte lass mich bleiben; denn Wahrheit ist dann Wort allein;" ---> Gut.

494 "Gott mir euch, bis wir uns wiedersehn!" ---> Gut.

495 "Die wir uns allhier beisammen finden," ---> Ich schnall den Text nicht.

496 "Die Gnade sei mit allen, die Gnade unseres Herrn, des Herrn," ---> Gut.

497 "O treuer Hirte, Dank sei dir für diese Segensstunde." Gut.

498 "Nun, hier zu sage Amen, verkläre deinen Namen in einer jeden Seel!" ---> Kann mystisch aufgefasst werden.

499 "Lass mich dein sein und bleiben, du treuer Gott und Herr; " ---> Gut.

500 "Die Gnade unsers Herrn Jesus Christi und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit uns allen mit uns allen Amen. ---> Gut.

501 "Herr, das Wort aus deinem Munde ist so lieblich, süss und hold!" ---> Gut.

502 "Zieht in Frieden eure Pfade!" ----> Gut.

503 "So nimm denn meine Hände und führe mich" ---> Gut.

504 "Höchster Gott, wir danken dir, dass du uns dein Wort gegeben." ---->Gut

505 "Wie ein Hirt dein Volk zu weiden, liessest du dich mild herab. Reich an Segen, reich an Frieden weidet uns dein Hirtenstab," ---> Gut

506 "Herr dein Wort ist Geist und Leben" ---> Gut.