Home  Forum   
Home Bibelleseplan     Zurück zu April

 

Ps 111,1 {Die Anfangsbuchstaben einer jeden Vershälfte dieses Psalmes folgen im Hebr. der alphabetischen Ordnung}
{Lobet Jehova! {Hallelujah!}} Preisen will ich Jehova von ganzem Herzen im Kreise {Dasselbe Wort wie Ps. 89,7} der Aufrichtigen {O. Rechtschaffenen; so auch Ps. 112,2. 4} und in der Gemeinde.

Ps 111,2 Groß sind die Taten Jehovas, sie werden erforscht von allen, die Lust an ihnen haben.

Ps 111,3 Majestät und Pracht ist sein Tun; und seine Gerechtigkeit besteht ewiglich.

Ps 111,4 Er hat ein Gedächtnis gestiftet seinen Wundertaten; gnädig und barmherzig ist Jehova.

Ps 111,5 Er hat Speise gegeben denen, die ihn fürchten; er gedenkt in Ewigkeit seines Bundes.

Ps 111,6 Er hat seinem Volke kundgemacht die Kraft seiner Taten, um ihnen zu geben {O. indem er ihnen gab} das Erbteil der Nationen.

Ps 111,7 Die Taten seiner Hände sind Wahrheit und Recht; zuverlässig sind alle seine Vorschriften,

Ps 111,8 Festgestellt auf immer, auf ewig, ausgeführt in Wahrheit und Geradheit.

Ps 111,9 Er hat Erlösung gesandt seinem Volke, seinen Bund verordnet auf ewig; heilig und furchtbar ist sein Name.

Ps 111,10 Die Furcht Jehovas ist der Weisheit Anfang; gute Einsicht haben alle, die sie {d.h. die Vorschriften V.7} ausüben. Sein Lob {O. Ruhm} besteht ewiglich.