Home    Forum neu    Forum alt   Begriffserklärungen  Syngrammata  Lehre auf Youtube   Mal3.16 Website  Neben der Schrift Fakten zur Bibel
Abriss excel   Bibel und Bibeltools  Jahresbibel  Christliche Lehre auf YT  Appendix deutsch  Tanach Evangelien  Briefe   Lehr mp3
Zurück zu Abriss und Gliederung

 

Jesaja - Abriss und Gliederung zur Bibel von R.L.

Prüfet Alles und das Gute behaltet:

Jesaja - Abriss und Gliederung zur Bibel von Robert Lee.

Schlüsselworte: Das Heil und der Heilige Israels.
Leitgedanke: Die Rettung des Volkes durch Jehova mittels Gericht und Gnade.

______________________________________




Für jung Bekehrte:

Als der jungbekehrte Augustinus den "Kirchenvater" Ambrosius fragte, welches der Heiligen Bücher sich am besten nun für ihn zum Studium eignen würde, war die Antwort: «Jesaja». Gewiss, nirgendwo sonst im Alten Testament haben wir ein solch klares Bild von der Gnade Gottes. Dies Buch ist das «Evangelium nach Jesaja» genannt worden und sein Schreiber «der fünfte Evangelist», oder der «Prophet der Erlösung». Aus diesem Grunde sind wir der Meinung, dass der Rat des Ambrosius ausgezeichnet war und wert ist, befolgt zu werden.



Home  Forum   Begriffserklärungen  Syngrammata  Lehre auf Youtube   Mal3.16 Website  Neben der Schrift
Stil:

Jesaja ist einer der schönsten und erhabensten aller prophetischen Schreiber. Stil und Sprache sind überaus edel; der Wortschatz reichhaltig. Er ist der grösste der Propheten genannt worden. Mit Ausnahme von vier Kapiteln (36—39) ist alles Poesie, und welch überaus prächtige Dichtung ist es! Das Buch enthält eine Fülle von Wortbildern (z.B. Kap. 2,19; 24, 20). Für das allgemeine Bibel studium enthält es einen Überfluss von Material.





Allgemeines für das Studium:

1. Der Prophet Jesaja enthält sieben ewige Dinge:
  • a) Rettung (Kap. 45, 17)
  • b) Licht (Kap. 60, 19)
  • c) Freude (Kap. 35, 10)
  • d) Kraft — Fels — (Kap. 26,4)
  • e) Güte (Kap. 54,8)
  • f) Bund (Kap. 55, 3)
  • g) Gericht (Kap. 33, 14)

2. Stelle nach den Blättern dieses Buches das Leben des Herrn zusammen:
  • a) Seine Geburt (Kap. 7,14;9,6)
  • b) Seine Familie (Kap. 11,1)
  • c) Seine Salbung (Kap. 11,2)
  • d) Sein Charakter(Kap. 11,3—4)
  • e) Sein einfaches Leben (Kap. 7,15)
  • f) Seine Milde (Kap. 42,1—4)
  • g) Sein Tod (Kap. 53)
  • h) Seine Auferstehung (Kap. 25,8)
  • i) Seine glorreiche Regierung (Kap. 11, 3—16;33. usw.)
3. Beachte seine Lehre vom Heiligen Geiste:
Kap.11,2;32,15;40,7.13; 42,1; 44,3; 59,19.21;61,1;63,10.

4. Forsche nach, was das Buch über Trost sagt:
Kap. 40,1; 51,3.12; 66,13;61,2.3;63,9; 43,1.2; 50,10.

5. Beachte ferner:
  • a) Seine Andeutung der Dreieinigkeit: uns» (Kap. 6, 8)
  • b) Seine Prophezeiung über das Ende der Kriege (Kap. 2,4; 11,9; 14,7).
  • c) Seine drei »glückselig» (Kap. 30,18; 32,20; 56,2)
  • d) Jehova als König Israels (Kap. 6,5; 44,6; 43,15)
  • e) Ein Überrest aus Israel soll errettet werden (Kap. 1,25—27; 2, 2.3; 6,13; 11,11; 18,7; 27,12.13 usw.)



Schlüsselworte und Leitgedanke:

1. «Der Heilige Israels» ist ein Ausdruck, der diesem Buche eigen ist. Augenscheinlich hatte das Gesicht, das Jesaja sah, als die Seraphim riefen: «Heilig, heilig, heilig» solch einen Eindruck auf ihn gemacht, dass er sich den Herrn nicht anders als den «Heiligen» vorstellten konnte.

2. Ein anderes Wort, das diesem Buche eigen ist, ist das Wort «
Heil». In keinem anderen Buche des Alten Testamentes (ausser den Psalmen) findet man dieses Wort so häufig. Jesajas eigener Name bedeutet «Heil Jehovas». Dies ist der Hauptinhalt seines Buches, wie schon das Schlüsselwort besagt.




Gliederung:

Das Buch zerfällt in drei Teile.
Der erste Teil beginnt damit, dass Jehova den Grund für das drohende Gericht und die Gefangenschaft Israels angibt, aber er endigt mit der Segnung und der Sammlung Israels. Der zweite Teil bringt Jehovas Dazwischenkunft und Israels Errettung. Der dritte Teil zerfällt in drei Abschnitte, von denen zwei mit dem Wort: «Kein Friede der Gesetzlosen! spricht Jehova» enden, der dritte mit dem Tod des Gesetzlosen. Der erste Teil beginnt mit einem Gesicht (Kap. 6); der dritte Teil mit der «Stimme eines Rufenden». Dann beachte, dass der dritte Teil wie das Neue Testament anfängt und schliesst, nämlich mit Johannes dem Täufer in der Wüste und einem neuen Himmel; ferner, dass sich unter die Drohungen und Ankündigungen des Gerichtes aufmunternde Verheissungen des Segens und Zusicherungen einer herrlichen Wiederherstellung finden.



A. Ankündigung (Kap.1—35)
Der Heilige Israels herausgefordert, scheltend und richtend: (Schlüsselverse: Kap. 1,4; 5,24; 31,1)

1. Von Juda und Jerusalem (Kap. 1—12). Niedergang des Volkes, Berufung Jesajas. Immanuel, das göttliche Kind, Israels einzige Hoffnung.
2. Von den Nachbarvölkern (
Kap.13—23). Babel, Moab, Damaskus, Ägypten, Tyrus.
3. Von der Welt (
Kap. 24—35), ein bemerkenswerter Abschnitt, eine sehr grosse Zukunft.



B. Geschichtliches (Kap. 36—39)
Der Heilige Israels als Befreier (Schlüsselvers: Kap. 37, 23)

1. Hiskias Not (Kap. 36)
2. Hiskias Gebet und Befreiung (Kap. 37)
3. Hiskias Krankheit (Kap. 38)
4. Hiskias Torheit (Kap. 39)

C. Tröstliches (Kap. 40—66)
Der Heilige Israels tröstend, erlösend und reich machend (Schlüsselverse: Kap. 40,1; 43,3; 49,7; 53,4; 60,17)

1. Teil: Vorherrschend ist der Trost (Kap. 40—48)
2. Teil: Vorherrschend ist «der leidende Knecht» (Kap. 49—57; Brennpunkt Kap. 53).
3. Teil: Vorherrschender Gegenstand: 
Die zukünftige Herrlichkeit (Kap. 58—66).



Im HERRN JESUS CHRISTUS, der ist und der war und der kommt, der Allmächtige.
——————————————————
Antonino.S