Home    Forum neu    Forum alt   Begriffserklδrungen  Syngrammata  Lehre auf Youtube   Mal3.16 Website  Neben der Schrift Fakten zur Bibel

  Zurόck zu: Schritte durch die Bibel 


009 Abraham und Lot 1. Mose 13.1-18

009.Abram und Lot - 1.Mose 13, 1-18

Buch: Schritte durch die Bibel

Autor: Alfred P. Gibbs

Thema: Abram und Lot - 1.Mose 13, 1-18
https://www.scm-shop.de/schritte-durch-die-bibel.html
Elberfelder 1905
———————————————————————————
Prόfet Alles und das Gute behaltet:
———————————————————————————

Abram und Lot - 1.Mose 13, 1-18
Leitvers: 2.Korinther 4,18
————————————————————————————————————
2.Korinther 4,18 indem wir nicht das anschauen, was man sieht, sondern das, was man nicht sieht; denn das, was man sieht, ist zeitlich, das aber, was man nicht sieht, ewig.
————————————————————————————————————

I. Die Wahl. (Vers 5-13)

1. Der Grund - ,,Streit’’. (Vers 6-7). Vgl. Jak 3,16.
——————————————————————————
2. Abrams Angebot. (Vers 8-9). Dieses Angebot ist die Frucht seiner Wiederherstellung. Vgl. Gal 5,22-23.
Beachte die Grundlage fόr Abrams Bitte um Frieden und Eintracht:
 ,,Denn wir sind Brόder’’. Vgl Mt 23,8. Liebe, an ihrer Duldsamkeit und an ihrem Wunsch nach Harmonie.
——————————————————————————
3. Lots Wahl. (Vers 10-13). Die Grundsδtze, die seine Wahl beherrschen: Pred 1,14.17 und Pred 2,11; Jer 2,13.

a) Ihre Grundlage: Die rein δuίerliche Sicht. (Vers 16) Vgl. Die Welt und ihre Verlockung. 1.Joh 2,15-16.

b) Ihr Egoismus. (Vers 11). Lot achtet nur auf sich selbst. - Gott wδhlt fόr Abram. Vgl. Jer 45,5; Phil 4,6-8.

c) Ihre Gesetzlosigkeit. Gott wird nicht gefragt. Vgl. 5.Mose 6,12.

d) Ihre Kurzsichtigkeit. Sodom, eine verdorbene Stadt. (Vers 10). Vgl. 2.Petrus 3,10-12; Markus 8,36

e) Ihre Entwicklungsstufen:

1. ,,Er sah’’. (Vers 10).
2. ,,Er wδhlte’’. (Vers 11).
3. ,,Er trennte sich’’. (Vers 11).
4. ,,Er wohnte’’ (Vers 12).


Welche traurige Geschichte. Vgl. 2.Tim 4,10.
——————————————————————————
——————————————————————————
——————————————————————————
——————————————————————————

II. Der Blick in die Zukunft. (Vers 14-18).

1. Gott selbst φffnet den Blick. (Vers 14). Vgl. 4.Mose 23,19; Jes 40,28; Jes 44,8; Jes 45,19.
——————————————————————————
2. Das Versprechen (Vers 14-16).Gottes Wahl fόr Abram:

a) in Bezug auf das Land. (Vers 14-15). Vgl. 5.Mose 32, 8-9; 5.Mose 34,4.

b) in Bezug auf die Nachkommenschaft. (Vers 16). Vgl. 5.Mose 1,10; Jesaja 48,9.
——————————————————————————
3. Der Besitz: ,,Mache dich auf.....und durchwandle’’. Vgl. Obadja 17; Hebr 4,3.9-11; Eph 1,3. Besitze deine Besitztόmer! Wer hat mehr: Lot, der wδhlt, oder Abram, der die Wahl Gott belδίt?
——————————————————————————
Im HERRN JESUS CHRISTUS, der ist und der war und der kommt, der Allmδchtige.
——————————————————
Antonino.S