Home    Forum neu    Forum alt   Begriffserklärungen  Syngrammata  Lehre auf Youtube   Mal3.16 Website  Neben der Schrift Fakten zur Bibel

  Zurück zu: Schritte durch die Bibel 

047 Die silbernen Trompeten

047.Die silbernen Trompeten - 4. Mose 10,1-13

Prüfet Alles und das Gute behaltet:

———————————————————————————
Die silbernen Trompeten - 4. Mose 10,1-13
Leitvers: Matthäus 28,19-20
———————————————————————————
Matthäus 28,19-20 Gehet [nun] hin und machet alle Nationen zu Jüngern, und taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, 20 und lehret sie, alles zu bewahren, was ich euch geboten habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis zur Vollendung des Zeitalters.
__________________________________________________ ___________________
Sie sind ein Vorbild auf die Verkündigung des Evangeliums im Neuen Testament.




I. Die Trompeten

1. Ihre Zahl: zwei, V. 2,
sie könnte die zwei­fache Offenbarung der göttlichen Bot­schaft im Alten und Neuen Testament illustrieren.
Das Alte Testament weist auf Christus hin, das Neue offenbart ihn. Die Zahl zwei hat auch Bedeutung für die Vollständigkeit eines Zeugnisses:
damit aus zweier oder dreier Zeugen Mund jede Sache bestätigt werde“. Matth 18,16; 5.Mose 19,15.

2. Das Material: Silber, V. 2,
ein Bild für die Versöhnung, das Thema sowohl des Alten als auch des Neuen Testamentes. 2.Mose 30,11-16; 38,25.

3. Die Anfertigung: in getriebener Arbeit, d. h. aus einem Stück, V. 2.
Die beiden Testamente bilden ein Buch. Hebr 1,1-2; 10,7; Joh 5,39.
Im Alten Testament liegt das Neue verborgen, im Neuen Testament ist das Alte geoffenbart.




II. Die Bläser: Aarons Söhne. V. 8.
Nur die Priester Gottes können die Trompeten blasen. Es gibt jedoch eine ganze Armee von nicht wiedergeborenen Männern und Frauen, die in der Vorstellung leben, eine gewisse religiöse Erziehung befähige sie, in die Trompete des Evangeliums zu stoßen. Ps. 50,16; Matth. 15,14.
Aarons Söhne sind jedoch nur ein Vorbild für gläubige, wiedergeborene Menschen, denn sie wurden

1. berufen, 2.Mose 28,1; 1.Kor 1,2; Rö 1,7; 2.Tim 1,9

2 gereinigt und geheiligt, 3.Mose 8,6.30
a) durch das Blut des Öpfertieres, 3. Mose 8,22-24, die Grundlage der Reinigung, 1.Kor. 6,11; 1.Joh. 1,7; Hebr 9,14; Offbg 1,5-6,
b) durch Wasser, 3.Mose 8,6: das Wort Gottes, Eph 5,26; Joh 15,3; Ps 119,9,
c) durch Absonderung, 1.Chron 23,13; Joh 17,16; 2.Kor 7,1; 1.Joh. 2,15-16,
d) durch ihre Weihe, 2.Mose 28,40-41; 1.Petr. 2,9.




III. Die Botschaft der Trompeten.
Je nach Art des Tones hatte sie verschiedene Bedeutung.

Sie rief

1. zur Versöhnung, V. 10; Jes 1,18; Joh 1,29; Apg 16,31.

2. zum Versammeln der Gemeinde, V. 3-4; Mark 16,15; Matth 11,28; 28,19; Apg 10,43; 13,38; Jes 55,1-2.

3. zum Aufbruch des Lagers (Alarmruf), V 6; 1.Petr. 2,11-12, und zur Weiterreise, Eph. 2,10; 4,1.17; 5,2.8.15,

4. zum Aufbruch in den Streit (Alarmruf), V 9; 1.Petr. 5,8-9; 1.Tim. 6,12; 2.Tim. 4,7; Eph. 6,10-18,

5. zum Gedächtnis vor Gott, V. 10,
an ihren Freuden- und Festtagen
a) beim Mahle des Herrn, 1.Kor. 11,23-26,
b) an die Güte des Herrn. Mal 3,16-17; Hebr 10,33 37.


Jedes Glied des Volkes Gottes sollte danach streben, durch fleißiges Studium, durch Vorbereitung unter Gebet und durch treue Wiedergabe ein fähiger Verkündiger des Evan­gelium und der Tugenden seines Gottes zu sein Jes 58,1; 1.Kor. 14,7-9; Hes 33,1-9; 1.Pet 2,9.
Im HERRN JESUS CHRISTUS, der ist und der war und der kommt, der Allmächtige.
——————————————————
Antonino.S