Index    Bibelstunde per Skype   Bibel englisch deutsch   Irrlehren   Jahresbibellese  ForumArchiv Hauptordner  Bündnisse Forum Maeachi 316  Syngrammata WF



7 Gesetze im Römerbrief



Sieben «Gesetze» müssen im Römerbrief unterschieden werden:


(1) Das Gesetz das in jedem Menschen- Herzen geschrieben steht. 2.15

(2) das Gesetz des Mose, das verurteilt (3, 19):


(3) das Gesetz als Grundsatz (3, 21):


(4) das Gesetz des Glaubens, das die Selbstgerechtigkeit ausschließt (3, 27):


(5) das Gesetz der Sünde in den Gliedern, das siegt über das Gesetz in dem Gemüte (7, 21. 23. 25):

(6) das Gesetz des Gemütes, das mit dem Gesetz Moses übereinstimmt,
aber es nicht vollbringen kann wegen des Gesetzes der Sünde in den Gliedern (7, 16. 23): und

(7) das Gesetz des Geistes, das Macht hat. den Gläubigen von dem Gesetz der Sünde,
das in seinen Gliedern ist. und ebenso sein Gewissen von der Verdammnis durch das Gesetz Moses zu befreien.
Dazu wirkt der Geist in dem ihm zur Verfügung stehenden Gläubigen genau die Gerechtigkeit aus. die das Gesetz Moses fordert (8, 2. 4)