Index    Bibelstunde per Skype   Bibel englisch deutsch   Irrlehren   Jahresbibellese  ForumArchiv Hauptordner  Bündnisse Forum Maeachi 316  Syngrammata WF


Chiasmus Kolosser 2.20 - 3.14


KOLOSSER

KOLOSSER 2: 20-3: 14

   HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

A. 2:20 Darum, wenn ihr mit Christus aus den Anfängen der Welt tot seid , warum unterliegt ihr dann, als ob ihr in der Welt lebt, Verordnungen?

B. 2:21 (Berühren Sie nicht; schmecken Sie nicht; behandeln Sie nicht; 2:22 Welche alle mit dem Gebrauch umkommen sollen; )

C. nach den Geboten und Lehren der Menschen?

B '. 2:23 Welche Dinge zeigen tatsächlich Weisheit in Willensanbetung und Demut und Vernachlässigung des Körpers? nicht zu Ehren zur Befriedigung des Fleisches.

EIN'. 3: 1 Wenn ihr dann mit Christus auferstanden seid , sucht die Dinge, die oben sind, wo Christus zur Rechten Gottes sitzt.

A. 3: 2 Setze deine Zuneigung auf die Dinge oben, nicht auf die Dinge auf der Erde .

B. 3: 3 Denn ihr seid tot,

C. und dein Leben ist mit Christus in Gott verborgen .

C '. 3: 4 Wenn Christus, der unser Leben ist, erscheinen wird,

B '. dann sollt ihr auch mit ihm in Herrlichkeit erscheinen.

EIN'. 3: 5 Töte also deine Glieder, die auf Erden sind; Unzucht, Unreinheit, übermäßige Zuneigung, böse Konkupiszenz und Habsucht, was Götzendienst ist: 3: 6 Um der Dinge willen kommt der Zorn Gottes auf die Kinder des Ungehorsams: 3: 7 In dem ihr auch einige Zeit wandelt, als ihr lebte in ihnen.

A. 3: 8 Aber jetzt ihr auch aufschieben alle diese; Wut, Zorn, Bosheit, Gotteslästerung, schmutzige Kommunikation aus dem Mund. 3: 9 Lüge nicht untereinander,

B. zu sehen, dass ihr den alten Mann mit seinen Taten abgeschreckt habt ;

B '. 3:10 Und habe den neuen Menschen angezogen, der nach dem Bild dessen, der ihn geschaffen hat, in seiner Erkenntnis erneuert wird: 3:11 Wo es weder Griechen noch Juden, Beschneidung noch Unbeschnittenheit gibt, Barbaren, Skythen, Bande noch Frei; sondern Christus ist alles und in allem.

EIN'. 03.12 Setzen Sie auf damit, als die Auserwählten Gottes, Heiligen und Geliebten, herzliches Erbarmen, Freundlichkeit, Demut, Sanftmut, Geduld; 3:13 einander zu verzeihen und einander zu vergeben, wenn jemand einen Streit gegen einen hat; so wie Christus dir vergeben hat, so tut auch ihr es. 3:14 Und vor allem diese Dinge [Nächstenliebe], die das Band der Vollkommenheit ist.