Index    Bibelstunde per Skype   Bibel englisch deutsch   Irrlehren   Jahresbibellese  ForumArchiv Hauptordner  Bündnisse Forum Maeachi 316  Syngrammata WF

Das Gesetz des Christus

im Gesetz selbst ist kein Unterschied.

Das Gesetz Mose ist an die alte verderbte verlorene Natuir gerichtet,
dass der der Israelite oder auch allgemein der verderbte Mensch erkennt,

dass er verloren ist,

[Das Gesetz Mose und das Gesetz im Inneren des Menschen: → Röm 2,14: Denn wenn Nationen, die kein Gesetz haben, von Natur die Dinge des Gesetzes ausüben, so sind diese, die kein Gesetz haben, sich selbst ein Gesetz,
[Röm 2,15: welche das Werk des Gesetzes geschrieben zeigen in ihren Herzen, indem ihr Gewissen mitzeugt und ihre Gedanken sich untereinander anklagen oder auch entschuldigen)]


also das Gesetz Mose dient als Spiegelfunktion für die Verlorenen.


Das Gesetz des Christus ist gar nichts anders,
aber es richtet sich nicht an: Nein! es lebt im Wiedergeborenen
Das Neue Ewige Leben will gar nichts anders tun wie was im Gesetz Mose steht:
Das Neue Ewige Leben im Wiedergorenen will und kann lebt das Gesetz des Christus aus.

Das Neue Ewige Leben ist sündlos-
kann nicht sündigen-
denkt nicht an Sünde.