Home       Bibelkreis.ch

 Frage 1067   Juhui!!!!!

 

Hey HP,

luäg d'Schlachter 2000 Standartusgob isch erschinä, diä Hät d'Vers schö am Rand Nummäriärt (so find mä d'Vers bessr) und hät au "Paralellstellä" drii.

Auf Deutsch:
 

Hallo HP

Die  "Schlachter 2000"  Standard - Ausgabe ist erschienen. ( Stimmt leider noch nicht,..Einfügung Wf, 20,08,03) : Die  Verszählung ist  am Rand, so findet man die Verse besser, und es hat auch "Parallelestellen- Angaben". 



http://www.clv.de/pdf/255032.pdf

http://www.clv.de/25503502.php

Gruäss This

 


Super, habe gleiche eine bestellt! 

Aen Gruess

Haphe!


Hallo!
 
Ich bin auch als einer der ersten auf die Schlachter 2000 umgestiegen. Ich las die rev. Elberfelder und konnte den Erscheinungstermin kaum erwarten. Sobald ich die Schlachter 2000 hatte (zuerst als MacArthur StudienBibel) habe ich nur noch sie als "Standard-Bibel" benutzt. Ich habe die Wörtlichkeit der Elberfelder sehr geschätzt. Ich habe gelesen, dass die Schlachter 2000 doch an einigen Stellen sehr frei sein soll. Stimmt dies so? Oder handelt es sich auch um eine wörtliche Übersetzung (was mein Eindruck ist) ?
 
Gottes Segen Ihnen.
 
A. Harten

20.08.03

Lieber A. Harten

Ich habe nach Erscheinung kurz auf die Schlachter 2000 umgestellt bin, weil ich auch überzeugt bin, dass es eine gute Übersetzung ist,  die von bibeltreuen Brüdern überarbeitet wurde. Ich hatte dann aber zu viel Mühe mit  der Verseinteilung im NT,  so dass ich wieder auf die unrevidiert Elberfelder Bibel zurückgriff. Nun warte ich ab bis mir www.betanien.de/shop

die Standardausgabe im Oktober 2003!!  zustellt.

Ich erwarte mir einige Verbesserungen zur Unrevidierten Elberfelder. Die revidierte Elberf. habe ich auch lese sie aber nicht. Aber das ist nun ja nicht das Thema wie auch nicht meine Meinung zur Luther "bibel"

In IHM
Hans Peter