Home       Bibelkreis.ch

Frage 1112

Lieber Hans Peter,
mit Freude habe ich Eure Webpage entdeckt und durchstöbert (zbsp Alpha-Kurs... - meine Gemeinde ist drauf und dran, einen Alpha-Kurs durchzuführen....)
Mich persönlich interessiert in letzter Zeit vor allem die unsichtbare Welt und wie Menschen durch Spiritismus und Co. in den Bann dieser Mächte gezogen werden können...
Ich (Medizinstudent) stelle mir auch die Frage, wie Schizophrenie und Besessenheit in Verbindung stehen.
da ich nun zu einem Punkt angelangt bin, wo ich fest daran glaube, dass Leute von Dämonen besessen sein können, nimmt es mich wunder, wie wir aus biblischer Sicht dagegen angehen können...
ich habe immer wieder in Eurem Forum dazu Stichworte gefunden aber noch keine konkrete Aussage dazu, ob und wie wir jemanden aus solchen Bindungen befreien können.
 
ich wäre sehr froh, darauf eine Antwort zu bekommen (interessanterweise habe ich gerade gestern erfahren, dass jemand aus dem Umfeld unserer Gemeinde schizophren sei...)
 
mit freundlichen Grüssen und Gottes Segen
 
Luca

Lieber Luca

Betreffend Schizophrenie:

brunoob/Unzufrie.htm

 

ReutimannStefan/uwsue.htm

In Deiner Nähe wohnt ein guter Freund von mir,  der sich mit Schizophrenie auseinandergesetzt  hat. Wenn Du willst,  sende ich Dir gerne Seien e-maill Adresse.

Zu "Besessenheit" Ich habe wenig erlebt, einmal sogar vermeintlich mitgeholfen einen Dämon auszutreiben. Ich bin aber seit beinahe 20 Jahren überzeugt, dass wir momentan keine akute Besessenheit von Menschen haben, das kommt schon wieder während der Drangsalszeit. Wenn Sich jemand wirklich bekehrt,  dann wird er frei. Wir haben in den Lehrbriefen keine Andeutung von Besessenheit und schon gar nicht eine Lehre bezüglich Exerzitien. Also Hände weg!

 

Forum/frage1097.htm