Home       Bibelkreis.ch

Frage 1155   19,10,03   18:16Uhr

Was heisst "bedingungslosen Gnade", ist das das Gleiche wie "Unwiderstehliche Gnade"?

Gruss Michael


 20,10,03
 
Lieber Michael,
 
wo ist Dir der Begriff "bedingungslose Gnade" untergekommen?
Geläufig unter Calvinisten ist meines Wissens der Begriff "unconditional Election" - d.h. "bedingungslose Erwählung" einhergehend mit der Bedeutung, dass Gott angeblich vor Erschaffung der Welt eine Gruppe von Menschen zur Wiedergeburt erwählt hat und den Rest vom Heil ausschließt. Begriff "bedingungslos" wird daher verwendet, weil Erwählung aus dieser Sicht losgekoppelt vom persönlichen Glauben verstanden wird und auf einem- ich würde sagen - Willkürakt Gottes (der als souveränes Handeln verkauft wird) beruht.
Dem zur Wiedergeburt erwählten Teil der Menschen wird die Gnade "unwiderstehlich" zugeeignet, d.h. unter Umgehung ihres Willens/Glaubens und ohne Möglichkeit die Gnade abzuweisen, von Gott angewandt. Gnade wird nicht als Geschenk verstanden, das man auch abweisen kann, sondern als quasi "Nötigung zum Heil" ohne Widerstandsmöglichkeit der vorweltlich Auserwählten.

b) "DER Begriff "bedingungslos" wird daher verwendet, weil Erwählung aus dieser Sicht losgekoppelt vom persönlichen Glauben verstanden wird und auf einem- ich würde sagen - Willkürakt Gottes (der als souveränes Handeln verkauft wird) beruht."
 
Viele Grüße im Herrn, der nicht will, dass jemand verloren geht
Peter
 
P.S. Zitat zur "unwiderstehlichen Gnade" (B.Peters):"„Errettende Gnade muss, um zu Recht Gnade zu heißen, unwiderstehlich sein.“
PP.S. Ist die Gnade wirklich unwiderstehlich ? => Apg 7,51 "ihr widerstrebt allezeit dem Heiligen Geist, wie eure Väter also auch ihr."