Home       Bibelkreis.ch

Frage 1183

Übrigens: Haben die Menschen FREIEN Willen oder nur EIGENEN Willen?

=(Eine Frage, auf die mich jemand angesprochen hat, weil ich vom FREIEN WILLEN der Menschen geschrieben habe, und er meinte, wir haben keinen FREIEN Willen)…

 

Liebe Grüße!

JT:OE


Liebe(r) JT:OE,      20.11.03
 
unstrittig ist wohl, dass der Mensch überhaupt einen eigenen Willen besitzt und kein ferngesteuerter Roboter ist. Dann gehen die Meinungen schon auseinander. Einige glauben, dass der Wille unbekehrter Menschen quasi 100% satanisch programmiert ist, und der Mensch daher nicht glauben kann, wenn nicht Gott unter Umgehung des menschlichen Willens den Glauben eingibt, andere wiederum meinen, dass die menschliche Willensfreiheit bedeutet, man könne sich frei für oder gegen Gott entscheiden, wann und wie man will.
Ich meine, dass Gott durch seinen Geist im Evangelium die Menschen überführt und ihnen die Möglichkeit zur Busse und Glauben gibt, so dass sie sich durch bewusste Bekehrung zu Christus als Heiland hinwenden können. Allerdings sehe ich dabei keine Einschränkung, so dass Gott einige Menschen davon ausnehmen würde. Eine Umkehr zu Gott und dem Heil von Golgatha muss mit ganzem Willen, Herzen und Verstand erfolgen. Christus nimmt jeden an, der im Glauben auf diese Weise zu ihm kommt. Für den bekehrten Menschen sehe ich die Notwendigkeit, willentlich Christus nachzufolgen ("wer mir nachfolgen will, verleugne sich selbst") und den eigenen Willen Gott zu unterwerfen.
Ich würde summa summarum davon ausgehen, dass der Mensch einen Willen hat, den er vollständig Gott zu unterstellen hat.
 
Viele Grüße Peter