Home       Bibelkreis.ch

Frage 1301

 

Hallo Hans Peter,
ich habe eine Frage zum NT. Bei Mt 8,28 ist die Rede von zwei Besessenen- bei Lk 8,27 ist es aber nur ein Besessener.
Wie läßt sich das erklären?
LG
Joachim

Lieber Joachim

Die Frage wurde schon einwenig unter den folgenden Forum Nummern behandelt:

43 WARUM SPRICHT MAN IN MATTHÄUS VON ZWEI BESESSENEN UND IN    MARKUS VON NUR EINEM      BESESSENEN?

172

Schreib einfach wieder,  wenn etwas noch unklar sein sollte.
In IHM
Hans Peter


Ich wollte mal einen Text mailen, den ich in einem anderen Forum gepostet habe.
 
Die Evangelien wurden von verschiedenen Leuten aus verschiedenen Perspektiven zu unterschiedlichen Zwecken geschrieben. Die von dir erwähnte Begebenheit ist auch in Markus 5:2 zu finden.
In Markus und Lukas wird nicht gesagt, dass es nur ein Besessener war. Lukas benutzt hier kein Zahlwort um eine Menge anzugeben, sondern das griechische Wort für "jemand". In Markus findet sich gar kein solches Wort im Griechischen und es wird in deutschen Übersetzungen hinzugefügt, da die deutsche Sprache dies verlangt. Matthäus war selber mit dem Herrn und erinnert sich an diese Begebenheit und damit auch an die zwei Besessenen, die auf sie zukamen. Markus und Lukas schrieben inspiriert durch den Heiligen Geist und die Betonung liegt auf dem einen mit der beiden, der die Legion hatte.
 
Gottes Segen!!!

A.H.