Home       Bibelkreis.ch

Frage 1357


Betreff: Eure Website

 Hallo,

ich habe eure Ansichten bezüglich der Medizin gelesen.  ..\Schneeberg03\gesundh.htm

 Diese kann ich auch nur so sehen, aber eure Ansicht bezüglich der  Alternativmedizin und deren Hang zur Scharlatanerie bzw. zum Teufel halte ich für Quatsch. 

Die Homoöpathie kann keineswegs damit etwas zu tun ebenso die Akkupunktur, wenn man auch bedenkt das die Akkupunktur wesentlich älter ist als das Christentum, welches ja sowieso die jüngste  der großen Religion darstellt.

Daher sollte man sich auch fragen, ob sie deshalb richtig ist und warum diese als die einzig Wahre gilt ?!

 Mr. H.


Hallo Mr. H.   07.03.2004

<<wesentlich älter ist als das Christentum, welches ja sowieso die jüngste der großen Religion darstellt.<<

Nun, da denke ich sind sie falsch informiert. Ich hatte gerade die Gelegenheit eine Woche in eine Bibelschule hineinzuschauen. In dieser Woche ging es um den Islam.

Ich denke, auch sie bezeichnen den Islam als "grosse" Religion. Diese entstand aber "erst" 622 n. Chr., als Mohammed die Hidschra

(Auswanderung) von Mekka nach Medina vollziehen musste.

Zudem geht das Christentum auf das Judentum zurück und diese haben den selben Gott. Und das Judentum ist ja bekanntlich viel älter als das Christentum. Auch der Buddhismus wurde ca. 700 v. Chr. erst durch Buddha gegründet. Auch da ist das Judentum wesentlich älter.

<< wenn man auch bedenkt das die Akupunktur wesentlich älter ist als das Christentum<<

Nun da es eben der selbe Gott ist wie im Judentum, so hat der Gott der Juden und der Christen schon zur Zeit der "Erfindung" der Akupunktur existiert bzw. schon viel früher. So kommt es eben nicht darauf an, wann das Christentum entstand und wie alt die Akupunktur ist.

Gruss

Michael / CH