Home       Bibelkreis.ch

Frage 1371

Falsche Älteste, falsche Apostel, falsche Christusse

 
16.03.04
Lieber Hans Peter
 
Momentan sind die Pfi. dabei durch den Geist Apostel zu berufen.
 
Zum Dienst des Apostels meinte Ellßel (BFP Präses), dass dieser nicht mit der Zeit des Neuen Testamentes vor rund 2000 Jahren zu Ende gegangen sei. Auch in der Bibel gebe es neben den zwölf Jüngern Jesu weitere Apostel. Bis heute hätten Männer und Frauen "im apostolischen Dienst" ihre Berechtigung, etwa als Impulsgeber für neue geistliche Prozesse in einer bestehenden Gemeinde oder in der Gemeindegründungsarbeit. Ellßel wörtlich: "Ein Apostel, das ist eine Art geistlicher Rammbock." Dieser Dienst schaffe Lösungen und Ordnungen im Gemeindeleben.......
https://www.baptisten.org/aktuelles/nachrichten/berichte/b0104.htm
 
2Kor 11,12 Was ich aber tue, werde ich auch tun,
auf daß ich denen die Gelegenheit abschneide,
die eine Gelegenheit wollen, auf daß sie,
worin sie sich rühmen,
erfunden werden wie auch wir.
2Kor 11,13 Denn solche sind falsche Apostel, betrügerische Arbeiter, welche die Gestalt von Aposteln Christi annehmen.
2Kor 11,14 Und kein Wunder, denn der Satan selbst nimmt die Gestalt eines Engels des Lichts an;
 
Paulus hat in weiser Voraussicht vorgebeugt.
 
Wenn man bedenkt, daß zum Empfang der Pseudogeistestaufe bisher Prediger die Hände auflegten,
so war das doch schon Amtsmißbrauch, weil dies doch nur demonstrativ die Apostel taten .....
Aber Amtsmißbrauch und Pseudogeistestaufe passen auch wieder zusammen.
Sie wollen eben alles unter ihre Hände bekommen und wenn es sein muß, nach Rammbo..art.
 
Herzliche Grüße
Kurt
 Lieber Kurt

es gibt nichts neues unter der Sonne.

Vor einiger Zeit hat mir ein junger Bruder aus einer Schweizer Brüderversammlung voller Stolz gesagt, dass er nun zum Ältesten gewählt wurde.  Das war noch vor der Zeit, als Alexander Strauch mit seinem Buch "Biblische Ältestenschaft"  die Gemeinden mit menschlicher Logik durchseuchte und quasi das geschrieben Wort Gottes ausser Kraft setzte. (es ist das einzige Buch, in dem, glaube ich, auf jeder Seite ein Unsinn steht, dass schafft nicht einmal MacArthur mit seiner "Studien"bibel. (Hat sicher ne Menge Geld gebracht!)  Ich hatte mit dem jungen Bruder grenzenloses erbarmen. Wie macht man doch Menschen kaputt,  indem man ihnen etwas anhängt, was nur ein gereifter, erprobter Bruder ist oder sein sollte...,  ohne dass er je gewählt wurde.  Die Gemeinde ist dann wegen dem infiltrieren eines Calvinisten und eines Allversöhners fast kaputt gegangen. Es war aber doch irgendwie ein Segen, in dem sie den Unsinn von Ältestenwahlen dann  abschafften und sich wieder zurück zu dem Aufseher der Seelen besannen.
Betreffend Apostel und Falsche Christusse, eventuell morgen mehr.

20. Charismatiker:

21. Apostel und Propheten:

22. Älteste und Leiterschaft:

23. Ekklesia:

24. Die Versammlung und  der Diener des Herrn:

25. Die Autorität der Versammlung:

26. Frauen in der Gemeindeversammlung:

HP