Home       Bibelkreis.ch


        Islam  EURABIEN

 


Frage: 1482              

Zu dem Artikel von Dave Hunt wollte ich nur anmerken, dass er und solche, die so denken wie er, Jesus nicht erkennen würden, stünde er vor ihnen.

Jemand, der solch einen Hass in sich trägt, kann nicht an den Heiligen Geist wirklich glauben.

Möge Gott sich ihrer erbarmen. Amen.

A. D.- Bauknecht


Dave Hunt

Lieber Dagdemier 

An welchen Artikel genau denkst Du?

Liebe Grüsse

Hans Peter


Lieber Hans Peter,

an den, der über den Islam handelt.

Liebe Grüße

Ayfer


Lieber Ayfer        31.05.04

Islam,

aha, das ist natürlich die ernsteste Angelegenheit die es gibt. Alle Religionen haben sich prinzipiell gegen Gott entschieden. Auch das Christentum. Es gibt nur einen Weg zurück zu Gott, das ist die aufrichtige Busse und dann schenkt  Gott dann jedem die Erkenntnis, dass nur Jesus Christus, der ewige Gott, der Mensch wurde um für Menschen zu sterben der Heiland = Retter ist. Im Prinzip weiss das jeder Mensch, aber nur diejenigen, die dies glauben wollen, wird dieses Wissen, dass Gott jedem Menschen ins Herz gelegt hat, zur ewigen Rettung dienen.

Herzliche Grüsse durch Jesus Christus dem Heiland der Welt.

Hans Peter 

Da noch Links zu Islam auf   1356 Islam  https:///bereancall/sept2002.htm


01.06.05

Ich möchte mit meinem Beitrag alle ansprechen, die eine positive Meinung über den Islam haben und Aufklärende, wie Dave Hunt in ein schlechtes Licht rücken wollen. Oft hört oder liest man ja davon, dass der Islam eine friedfertige Religion sei und nur Fanatiker diesen Glauben missbrauchen. Um das zu glauben, muss man schon gehörig uninformiert

sein: an den "blutigen Grenzen des Islam" sieht die Angelegenheit schon ganz anders aus- da würde sich so mancher Toleranzübender wirklich erschrecken! Der westlichen Öffentlichkeit bleiben viele Dinge, die z.B.

in Nigeria, Indonesien, Vietnam, Pakistan, Sri Lanka passieren verborgen.

Da wo der Islam auf die rigorose arabische Linie gebracht wird, ist anschließend Mord und Folter an der Tagesordnung. Verschließen wir vor diesen Tatsachen nicht unsere Augen!

Beten wir für die vielen Christen, die unter den schrecklichen Verfolgungen leiden- aber beten wir auch für sämtliche Muslime, auf dass sie sich nicht von Fanatikern verführen lassen.

HERR! Im Alltag des Lebens haben wir Dich so nötig! Amen

 joachim      Islam