Home       Bibelkreis.ch

Frage: 1493     Siehe auch:  1531   Taufe  + Kreuz aufnehmen.

Lk 14,26 »Wenn einer mit mir gehen will, so muss ich für ihn wichtiger sein als seine Eltern, seine Frau, seine Kinder, seine Geschwister, ja wichtiger als das eigene Leben. Sonst kann er nicht mein Jünger sein.

Was bedeutet dieser Verse?

Liebe Grüsse

Patrick


Hallo Patrick  09.06.04

Da noch der Elberfelder  1905 Text:

Lk 14,26 Wenn jemand zu mir kommt und haßt nicht seinen Vater und seine Mutter und sein Weib und seine Kinder und seine Brüder und Schwestern, dazu aber auch sein eigenes Leben, so kann er nicht mein Jünger sein;

Die Lehre des Herrn Jesus ist wie immer einfach und genau: Hass wird gegenüber der  Liebe gestellt.  Wer nur mit halben Herzen dem Herrn Jesus nachfolgt, der ist nicht sein Jünger, heute  müssen wir sagen,  er lebt nicht in Christo. Die Liebe eines Gläubigen dem Herr Jesus gegenüber ist nicht zu vergleichen der Liebe, die er seinen Angehörigen gegenüber hat,  sie erscheint im Verglich wie Hass. So einfach ist das.

In IHM
Hans Peter