Home       Bibelkreis.ch

Frage: 1560    16.07.004

Liedsuche

  Hallo zusammen,

ich suche ein Lied, das Lied: Vergiss es nie das Du lebst war keine eigene Idee………………..

  Ich suche es schon lange und finde nirgends das Lied.

Wer kann mir helfen??

Bitte schreibt eine Email an

Liedsuche

 

 

Hallo zusammen,

ich suche ein Lied, das Lied: Vergiss es nie das Du lebst war keine eigene Idee………………..

 

Ich suche es schon lange und finde nirgends das Lied.

Wer kann mir helfen??

Bitte schreibt eine Email an

 Forumantwort:   ( Ich werde es dann weiterleiten.

  

Vielen Lieben Dank

Michaela   (Liebe Michaela ich will dir den Ärger nicht antun indem ich Deine  Mailadresse auf die Webseite lege... Du würdest sofort unliebsame Post kriegen.

 

 

 

 

Vielen Lieben Dank

Michaela Lieberherr

Vergiss es nie: Dass du lebst, war keine eigene Idee,

und dass du atmest, kein Entschluss von dir.

Vergiss es nie: Dass du lebst, war eines anderen Idee

und dass du atmest, sein Geschenk an dich.



Vergiss es nie: Niemand denkt und fühlt und handelt

so wie du, und niemand lächelt so, wie du's grad tust.

Vergiss es nie: Niemand sieht den Himmel ganz genau

wie du, und niemand hatte, was du weißt, gewusst.



Vergiss es nie: Dein Gesicht hat niemand sonst

auf dieser Welt, und solche Augen hast alleine du,

Vergiss es nie: Du bist reich, egal, ob mit, ob ohne Geld

denn du kannst leben! Niemand lebt wie du.



Du bist gewollt, kein Kind des Zufalls, keine Laune

der Natur, ganz egal, ob du dein Lebenslied in Moll

singst oder Dur. Du bist ein Gedanke Gottes,

ein genialer noch dazu. Du bist du.

Jürgen Werth



Noten habe ich leider nicht.

Sind sicher beim ERF zu bekommen

Jürgen Werth ist der Leiter davon.

Liebe Grüße

Rainer
Vergiss es nie: (Der Clou)

Vergiss es nie: Dass du lebst, war keine eigene Idee,
und dass du atmest, kein Entschluss von dir.
Vergiss es nie: Dass du lebst, war eines anderen Idee,
und dass du atmest, sein Geschenk an dich.

Du bist gewollt, kein Kind des Zufalls, keine Laune der Natur,
ganz egal, ob du dein Lebenslied in Moll singst oder Dur.
Du bist ein Gedanke Gottes, ein genialer noch dazu.
Du bist du, das ist der Clou, ja, der Clou. Ja, du bist du.

Vergiss es nie: Niemand denkt und fühlt und handelt so wie du,
und niemand lächelt so, wie du s grad tust.
Vergiss es nie: Niemand sieht den Himmel ganz genau wie du,
und niemand hat je, was du weißt, gewusst.

Du bist gewollt, kein Kind des Zufalls, keine Laune der Natur,
ganz egal, ob du dein Lebenslied in Moll singst oder Dur.
Du bist ein Gedanke Gottes, ein genialer noch dazu.
Du bist du, das ist der Clou, ja, der Clou. Ja, du bist du.

Vergiss es nie: Dein Gesicht hat niemand sonst auf dieser Welt,
und solche Augen hast alleine du.
Vergiss es nie: Du bist reich, egal ob mit, ob ohne Geld,
denn du kannst Leben ! Niemand lebt wie du.

Du bist gewollt, kein Kind des Zufalls, keine Laune der Natur,
ganz egal, ob du dein Lebenslied in Moll singst oder Dur.
Du bist ein Gedanke Gottes, ein genialer noch dazu.
Du bist du, das ist der Clou, ja, der Clou. Ja, du bist du.

Text: Jürgen Werth

erh. v.  von Klaus H.