Home       Bibelkreis.ch

Frage: 1593      zu 1578

Hallo,

bei mir steht nichts von Wein:

17  Und er nahm den Kelch, dankte und sprach: Nehmet diesen und
teilet ihn unter euch!
18  Denn ich sage euch, ich werde hinfort nicht mehr von dem Gewächs
des Weinstocks trinken, bis das Reich Gottes gekommen ist.

Lukas 22,17

Angesichts der Volksdroge und Giftes Alkohol und seiner traurigen
Folgen, sollte ein Christ ein gutes Vorbild sein, und auf Alkohol
verzichten.

Epheser 5:18  Und berauschet euch nicht mit Wein, was eine
Liederlichkeit ist, sondern werdet voll Geistes,

soli deo gloria

michael/de

Lieber Michael/de

da hast Du zweifellos recht, dass in der Bibel nichts von Wein steht beim Abendmahl,  aber wie verstehst du 1. Korinther 11,20-23

1Kor 11,20 Wenn ihr nun an einem Orte zusammenkommet, so ist das nicht des Herrn Mahl essen.

1Kor 11,21 Denn ein jeder nimmt beim Essen sein eigenes Mahl vorweg, und der eine ist hungrig, der andere ist trunken.

1Kor 11,22 Habt ihr denn nicht Häuser, um zu essen und zu trinken? oder verachtet ihr die Versammlung Gottes und beschämet die, welche nichts {O. keine} haben? Was soll ich euch sagen? soll ich euch loben? In diesem lobe ich nicht.

 


29.07.04
Eine normale Hochzeit und ein Abendmahl sind ja zwei ganz verschiedene
Dinge !
Wie bei Festen üblich, wird wohl keiner nur Wasser trinken. Da hat
sich in 2000 Jahren leider nichts geändert. Ich sehe darin einfach, dass Jesus hier ein Wunder tut, damit die Gäste, 
falls sie noch nicht alle betrunken sind, erkennen, dass er Gottes Sohn ist.

Viele benutzen ja diese Stelle um damit ihre Kneipenaufenthalte zu
rechtfertigen, oder unterstellen Jesus er habe dort getanzt ...

Bei der Stelle zum Abendmahl muss es nicht um Wein gehen, es könnte
ebenso auch Traubensaft sein. Jetzt aber zu fordern, man MUSS nun Wein
trinken, führt doch zu weit und sehe ich als gesetzlich an. Ich würde umgekehrt eher nur auf Traubensaft statt auf Wein setzen.

Mann stelle sich nur mal vor, ein ehemaliger Trinker muss nun Wein
trinken ... Oder Jugendliche bekommen ihre Dosis Alkohol in einer Gemeinde. Selbst die Heiden erlauben den Verkauf von Wein erst ab
18 Jahren.



soli deo gloria

Michael/de

Lieber Michael 29.07.04

Damit eines klar ist, in unserem Haus hat es Alkohol in Form von Sprit,  CH3CH2-OH für das Fondue aufzuheizen. nicht zum trinken. Ich will Dir mit der Bibelstelle nur zeigen dass die Christen in  Korinth mit diversen Dingen nicht umgehen konnten, zB mit Alkohol, mit Gaben, mit Ehe usw. Aber wir sollten nun ja keine Korinthische Gemeinde sein. Wenn die Geschwister übereinkommen pasteuristen Wein zu trinken ist das doch ok. Kein Problem. Aber die Schrift lehrt so was nirgends, die haben garantiert vergorenen Wein getrunken.  Ich glaube ich sehe es ziemlich gleich wie Du.
Über das Alkoholproblem haben wir einige Beiträge auf der Website. Mit 
Suchen = finden..

 

In IHM
Hans Peter


 

Lieber Michael / de 30.07.04

<<Viele benutzen ja diese Stelle um damit ihre Kneipenaufenthalte zu rechtfertigen, oder unterstellen Jesus er habe dort getanzt ...<<

Ja das ist nicht richtig...!

<<Angesichts der Volksdroge und Giftes Alkohol und seiner traurigen Folgen, sollte ein Christ ein gutes Vorbild sein, und auf Alkohol verzichten.<<

Nun, ich denke nicht, dass dies ein Vorbild ist, das von der Bibel gefordert wird, es wird gesagt, man solle sich nicht dem Trinken hingeben und vom Wein berauschen lassen, aber ein Glasserl Wein zu einem richtig guten, festlichen Essen ist doch nicht schlimm... Wenn man nachher nicht beschwipst ist... Klar sollte man sich nicht besaufen oder süchtig werden nach Alkohol, aber den Wein grundsätzlich verbieten, ich weiss nicht recht...

<<Oder Jugendliche bekommen ihre Dosis Alkohol in einer Gemeinde<<

Nun, hier von Dosis zu sprechen... Ich weiss nicht recht. Auf der anderen Seite macht ein Schluck Wein ja noch nichts, oder doch?

<<selbst die Heiden erlauben den Verkauf von Wein erst ab 18 Jahren.<<

Nun der Vergleich hinkt ein wenig, schliesslich kauft man in der Gemeinde ja auch keinen Wein.

Das einfach zum Ganzen!

Gruss
Michael / CH