Home       Bibelkreis.ch

Frage: 1619

Frage:

Mt 18,15 Wenn aber dein Bruder wider dich sündigt, so gehe hin, überführe ihn zwischen dir und ihm allein. Wenn er auf dich hört, so hast du deinen Bruder gewonnen.

 

Wie ist dieser Vers auf das Forum anzuwenden?   qwod/L


     Hallo qwod/L

Du hast nicht nur einen komischen Namen,  Du stellst auch schwierige Fragen..

Wenn jemand wieder Dich sündigt, das ist zunächst eine Privatangelegenheit. Wenn er nach dem Überführen nicht Busse tut, dann wird es ein gemeinschaftliche Angelegenheit. Wenn er aber auf 2 oder 3 nicht hört, dann wird es um eine offizielle Gemeinschaftsangelegenheit.

Wenn jemand aber offiziell sündigt, zum Beispiel eine Irrlehre oder falsche Lehre verbreitet, dann ist  sofortige Aufklärungsarbeit notwendig. Zum Beispiel wenn ein Bruder etwas irriges in der Versammlung sagt, muss  man sofort initiieren, alles andere ist nur  menschliche Getue  und Geflöte und führt zu nichts, ausser dass das Böse verbreitet wird.  Ich würde in keine Gemeinde gehen, wo ich, wenn ich etwas falsches sage, nicht korrigiert werden könnte, weil dies vom System her nicht möglich ist. Darum gehe ich unteranderem auch in eine Brüdergemeinde!

in  IHM
HP