Home       Bibelkreis.ch

Frage: 1637

So Michael,

ich werde mal auf deinen Text eingehen und werde dir ersteinmal beweisen müssen, dass du ein Herze aus Stein hast und selber Irrlehren unterlegen bist und zwar auf übelste Art und Weise und was mich am allermeisten ärgert ist, wie du Brüder im Herrn verteufelst und niedermachst..... dafür solltest du dich in Grund und Boden schämen !

Das was du machst, ist das Wort Gottes so auszulegen, wie es dir gerade so passt und es auch gleichzeit6ig missbrauchst, du bist einer von denen, die die Kraft Gott verleugnen !!!


Ich werde dich zitieren:

1.

Hallo Lucas,   11.08.04

falsch ist schon mal, dass er überhaupt prophezeit.

hm .... darf ich dich mal fragen was daran so falsch sein soll ? ....

ich habe dich schon MEHRFACH gefragt, wo im Wort Gottes steht, dass die Geistesgaben aufgehört haben und bis heute keine einzige Antwort erhalten und weist du auch warum ? ... weil es keine gibt und komm bitte nicht, mit  1.Kor. 13 den da muss ich dir sagen, dass du da die falsche Auslegung hast !!! Und bitte zitiere nicht irgentwelche Leute, die einen überzeugen wollen, mit ihrem Theologischen Weltbild, dass die Geistesgaben angeblich aufgehört haben.

Zur Gabe der Prophetie empfehle ich dir Epheser 4 zu studieren, sofern du das ohne deinem Theologischem Weltbildbrille zustande bekommen kannst und Laut 2. Timotheus 3:16-17 geschieht dies durch
das Wort Gottes. Ein Prophet im Neuen Testament verkündet in erster
Linie Dinge, die das Wort Gottes schon sagt,er predigt und lehrt, was
Gott ihm durch Sein Wort offenbart hat. Dies ist die Hauptaufgabe des
NT-Propheten.

Also ?

Epheser 4:11ff und 2. Timotheus 3:16 zeigen klar die Aufgaben eines Propheten im NT.

also zeig mir eine einzige Bibelstelle, dass man nicht Prophetisch reden sollen und wie gesagt, bitte keine Litanei von irgenteinem deine jetzigen Gegnern der Geistesgaben, sondern rein das Wort Gottes !!!

Gehen wir weiter, dein zweites Zitat:

2. "Hagin <mailto:https://www.google.com/search?as_q=hagin&num=10&hl=de&ie=UTF-8&btnG=Google-Suche&as_epq=&as_oq=&as_eq=&lr=&as_ft=i&as_filetype=&as_qdr=all&as_occt=any&as_dt=i&as_sitesearch=>, zit. n. McConnell, aaO, S. 170. Es ist bezeichnend fur den irrgeistig verfinsterte
Gesinnung sowohl Hagins als auch Chos, dass ihnen die Fähigkeit von
Okkultisten, mithilfe der Macht Satans Wunder zu tun, keine Ruhe liess und sie
danach strebten, es ihnen gleichzutun. Auch diesen Irrlehrern geht es, wie den Zauberern,
letztlich um Macht und nicht um Gnade. Vgl. auch Cho, aaO, S. 29-34."



jaja der liebe McConnel .... weist du wieoft dieser Mann widerlegt worden ist ? .... schon einige male .... weist du auch Jesus hat man vorgeworfen, dass er mit der Macht Satans Dinge vollbringt, netter Vergleich oder ?

Nicht um Gnade ? .... ich frage mich wirklich, ob du überhaupt verstanden hast, was Gnade wirklich bedeutet, vorallem, wenn man deine Texte hier im Forum so liest, so liegt die Vermutung nahe , garnicht, so wie du über Menschen redest, musst du ein imenses Problem mit dir haben. Du redest über Menschen, die du garnicht kennst übelst abfällig und dafür hast du dich vor Gott zur Rechenschaft ziehen müssen, das garantiere ich dir !!!

dein weiteres Zitat:

3. aus: Die Charismatische Bewegung im Licht der Bibel <mailto:h.p.wepf_______bibelkreis.ch?subject=Bitte%20sende%20mir%20als%20pdf:%20Die%20Charismatische%20Bewegung%20im%20Licht%20der%20Bibel>


im Lichte der Bibel ?

Ich würde eher sagen, im Lichte seines Theologischen Weltbildes, aber ganz sicher nicht, im Lichte der Bibel !!!

dein weiteres Zitat:

4. Hagins <mailto:https://www.google.com/search?as_q=hagin&num=10&hl=de&ie=UTF-8&btnG=Google-Suche&as_epq=&as_oq=&as_eq=&lr=&as_ft=i&as_filetype=&as_qdr=all&as_occt=any&as_dt=i&as_sitesearch=> ist nichts weiter als ein kleiner Teufelsanbeter und ein
Werkzeug des Satans um Menschen zu verführen. Ich warte
nur noch, bis die Charis Satan selbst noch verteidigen: "Er gibt uns doch solche gesalbten Gaben"

Kehre um, ehe es zu spät ist.

soli deo gloria Gott allein die Ehre


so und dafür wirst du dich vor Gott verantworten müssen, wie du einen Bruder im Herrn, einen Satansanbeter nennen kannst. Weist du eigentlich, dass jeder den den Herrn als Retter und Erlöser verkündet und Ihn als Heiland angenommen  hat, ein Kind Gottes ist ? ... weist du das überhaupt ? ... ich glaube kaum !!!

Das ist ja wohl das widerwärtigste was ich aus einem Mund eines sogenannten Kind Gottes gehört habe.

Wie kannst du einem Menschen das Christsein absprechen und Ihn einen Satansanbeter nennen ? ... das Recht steht dir , mein lieber ABSOLUT NICHT zu !!! Und das RECHT HAST DU AUCH NICHT !!!

Weist du was Jesus zu solchen angeblichen Christen gesagt hat ? ... Wer seinen Bruder dummkopf nennt, der sei Verflucht, tja wie wird erst dann sein, wenn du einen Bruder einen Satansanbeter nennst ? .... in deiner Haut will ich nicht stecken !!!

*lol* witzig, ich und einer, der Satan darum bittet, seine gesalbten Gaben zu bekommen .... :-))

weist du wie primitiv und naiv du eigentlich bist, lieber Michael und wie hässlich du über Menschen redest ? ... wer ist jetzt verblendet ? .... die Antwort kannst du dir selber geben !!!

und zu deinem letzten Satz:

soli deo gloria Gott allein die Ehre


dann halte dich auch daran und verbreite nicht irgentwelche Menschenlehre, die du dir anliest und verbreite sie nicht als die alleinige Wahrheit, den die hast du nicht !!!

also wo ist dein soli deo gloria Gott allein die Ehre ? .... in deiner Lehre ganz sicher nicht.

Denk mal drüber nach !!!

Gerhard
13.08.04
Hallo Gerhard,

ich bezeichne nur Menschen als Irrlehrer, die auch welche sind.
Ich urteile nicht leichtfertig über echte Brüder oder will diese sogar
beleidigen. Bei Hagin oder wie auch bei Hinn ist die Lage absolut
eindeutig. Da gibt es kein Spielraum für ein mildes Urteil.

Vor solchen Wölfen in Schafspelzen muss unbedingt gewarnt werden
und sie sind auch als solche zu bezeichnen. Über Hagin gibt es genügend
Informationen, dass es ein leichtes ist ihn als Irrlehrer etc zu bezeichnen.

> ich habe dich schon MEHRFACH gefragt, wo im Wort Gottes steht, dass die 
> Geistesgaben aufgehört haben und bis heute keine einzige Antwort erhalten.


1 Korinther 13:8  Die Liebe hört nimmer auf, wo doch die Prophezeiungen ein Ende haben werden,
das Zungenreden aufhören wird und die Erkenntnis aufgehoben werden soll.

Es gibt auch überhaupt keinen Grund mehr, dass es P. noch geben muss. Wir habe den Heiligen Geist und werden durch ihn geführt bzw.
er öffnet uns die Augen über versch. Bibeltexte. Sein Wort
ist fertig und es braucht keine ergänzenden P. mehr.

Ich weiß, was Jesus vorgeworfen wurde. Nur war Jesus Gott und Hagin
ein Mensch.

Hier gibt es noch mehr schauerliche Videos aus dem charismatischen
Hühnerhaufen: (Real-Player wird benötigt)

https://www.bible.ca/tongues-audio-video-documentation.htm#hagan
https://www.bible.ca/tongues-hagan-drunks-fall-down.ram

Hagin ist auch nicht mein Bruder, er ist ein Irrlehrer aller übelster Sorte.
Er predigt einen anderen Jesus, ein anderes Evangelium und verführt
dazu noch die Menschen zu okkulten und dämonischen Praktiken.

Dazu hat Jesus deutliche Worte:

Wer aber einem dieser Kleinen, die an mich glauben, Ärgernis gibt, für
den wäre es besser, daß ein Mühlstein um seinen Hals gelegt und er ins
Meer geworfen würde.

Markus 9,42


 

> Wie kannst du einem Menschen das Christsein absprechen und Ihn einen Satansanbeter nennen ?
>  ... das Recht steht dir , mein lieber ABSOLUT NICHT zu !!! Und 
> das RECHT HAST DU AUCH NICHT !!! 


Indem man das, was solche Irrlehrer treiben einfach mal anschaut. Ihren Unsinn ließt und dann zu einem Urteil kommt.

Matthäus 24:24  Denn es werden falsche Christusse und falsche Propheten auftreten und
werden große Zeichen und Wunder tun, um womöglich auch die Auserwählten zu verführen.

Die Dinge müssen beim Namen genannt werden.

Das war ja klar "Tastet den Gesalbten des Herrn nicht an". Mit solchen Methoden kontrolliert
ihr wohl eure Gefolgschaft. Euch ist wohl jedes Mittel recht. Was eure Bewegung an geistlichen
und seelischen Opfern produziert ist ein Verbrechen an den Menschen und eine Verhöhnung
des Schöpfers. Die Opfer sind oft auf Jahre in Behandlung, oder enden in der Psychiatrie bzw.
bringen sich um. An den Händen eurer sog. Propheten klebt das Blut unzähliger Menschen,
die diesen Wölfen vertraut haben.

https://www.cbg-mayen.de/vedeos/charis-swr.zip  Hier sprang eine Frau bei der TOS in Esslingen aus dem Fenster und kam in die Psychiatrie. Und das ist nur die Spitze das Chari-Eisberges. (Real-Player)


Grüße

Michael

soli deo gloria Gott allein die Ehre


teleion

13.08.04
Lieber Michael,
danke für die angebotenen Links- man mag nicht lange zusehen, dann hat man schon den nötigen Eindruck Dabei steht doch so viel lehrreiches im Bibelwerk, gerade wie sich ein wirklich bekehrter Christenmensch u.a. verhalten soll. Ich führe daher einmal einige Stellen auf:
1Thes 5,6    So lasset uns auch nicht schlafen wie die andern, sondern lasset uns wachen und nüchtern sein!
2Tim 4,5    Du aber bleibe nüchtern in allen Dingen, erleide das Ungemach, tue das Werk eines Evangelisten, richte deinen Dienst völlig aus!
Tit 2,2    daß alte Männer nüchtern seien, ehrbar, verständig, gesund im Glauben, in der Liebe, in der Geduld;
1Petr 1,13    Darum umgürtet die Lenden eures Gemütes, seid nüchtern und setzet eure Hoffnung ganz auf die Gnade, die euch dargeboten wird in der Offenbarung Jesu Christi.
1Petr 4,7    Es ist aber nahe gekommen das Ende aller Dinge. So seid nun verständig und nüchtern zum Gebet.
1Petr 5,8    Seid nüchtern und wachet! Euer Widersacher, der Teufel, geht umher wie ein brüllender Löwe und sucht, wen er verschlingen könne;

Die Nüchternheit fehlt ganz sicher in den angesprochenen Kreisen (u. einiges mehr) - einen Link zu einem lesenswerten Artikel möchte ich hier , wenn ich darf, noch hinzufügen:


https://www.alexanderseibel.de/artikel/Was_ist_Toronto.htm
 

in IHM
joachim



 

Lieber Gerhard,
ich habe ausführlich zu Hagin Stellung genommen, siehe unter
HAGIN im Forum. Hagin ist ein gefährlicher Verführer ,man muß sich nur die
Mühe machen seine Bücher zu lesen und mit der Bibel zu vergleichen. Seit 15
Jahren habe ich mit seinen Büchern und seiner Lehre zu tun, leider habe ich
viele Freunde und Verwandte, die sich noch immer nicht von ihm lösen können.
Es ist einfach falsch, jeden der behauptet zu Jesus zu gehören als
Bruder/Schwester zu akzeptieren. Hat nicht unser HERR in Matth.7 deutlich vor
solchen Menschen gewarnt? Und wie steht es mit der Warnung unseres HERRN in
Matth.24? Wen meint denn unser HERR mit diesen Menschen? Dürfen wir nicht
ganz klar diese als falsche Propheten kennzeichnen? In 5.Mose 18 ff steht, daß
eine nicht eingetroffene Prophetie den Propheten als falschen Propheten
kennzeichnet. Sowohl Hagin als auch R.Bonke als auch alle anderen Propheten
überbieten sich mit falschen Prophetien, Rick Joyner hat zugegeben, daß 50%
seiner Prophetien falsch waren- Konsequenzen daraus zog er nicht. Heidenreich
hat in Berlin wieder einmal das Feuer der Erweckung über Deutschland
prophezeit, natürlich hat Gott selbst dies ihm gesagt! Wie dumm halten uns
diese Menschen, daß wir dies immer wieder glauben sollen, ohne es zu
prüfen? Wie viele Menschen haben durch diese "Propheten" Schaden
erlitten-materiell und geistlich-, ist es nicht an der Zeit endlich
aufzustehen und diese Propheten als das zu kennzeichnen was sie sind? Lieber
Gerhard, bitte lese was ich über Hagin ins Forum geschrieben habe. Prüfe es
und löse Dich bitte von solchen Göttern (als solche bezeichnen sie sich mit
Berufung auf den HERRN, der zu den Juden sagte" wenn Gott die Götter
nennt...siehe Psalm 82)und bitte verteidige sie nicht länger. 
Gruß D.H.


Irrlehrer