Home       Bibelkreis.ch

 

Frage: 1753

Fragen an Dich und ins Forum:
Was und wie, sind diese 3 Gerichte zu verstehen ?

a) 2. Korinther 5,10
b) Matth 25,31-46
c) Offenbarung 20,11-15

herzlichen Dank

dem HERRN befohlen
Theo

30.09.04
Lieber Theo

es sind 3 verschiedenen Gerichte die Du hier anführst.
1.Bei einem Gericht da sind nur wiedergeborene verherrlichte Christen anwesend und es im Himmel,  während der Drangsalszeit ( 2. Kor 5,10)  = der Richterstuhl  Christi. Da vor dem Bema werden wir vor IHM offenbar und es wird je nach unserem Zustand,  den wir auf der Erde hatten ausgeteilt.

2. Bei einem Gericht das sind Gläubige  und Ungläubige aber keine Christen  anwesend und es ist vor dem 1000 Jährigen Reich, direkt nach der Drangsalzeit und vor dem 1000JR. Hier wird geschieden auf Grund von Werken die sie an Israel getan haben. Da wird der HErr Jesus als der Sohn des Menschen richten auf Seinem Throne der Herrlichkeit. Mt 25.31-46.

3. Bei einem Gericht, da sind nur Ungläubige da und zwar in einem Moment, da gibt es weder Himmel noch Erde, aber einen weissen Thron. Offenbarung 20.11ff