Home       Bibelkreis.ch

Frage: 1776

Lieber Hp    Zu Jesaja 53.10
 

Jes 53,10 Doch Jehova gefiel es, ihn zu zerschlagen, er hat ihn leiden lassen. Wenn seine Seele das Schuldopfer gestellt haben wird, so wird er Samen sehen, er wird seine Tage verlängern; und das Wohlgefallen {O. der Wille} Jehovas wird in seiner Hand gedeihen.

heisst gefiel in Jes. wirklich, dass Gott gefallen hatte den Herrn zu plagen?  

freundliche Grüsse
Philipp E


18.10.04

Lieber Philipp E,
das Wort "gefiel" ist in diesem Sinne nicht so zu verstehen, als ob Gott direkt nur Gefallen an den Folterschmerzen seines Sohnes hätte-
 vielmehr ist dieses "gefiel" so  gemeint, dass Gottes Wille geschah, denn Jesus bekundete auch in Lk 22,42 :  
und sprach: Vater, wenn du willst, so nimm diesen Kelch von mir! Doch nicht mein, sondern dein Wille geschehe!
Und wohin kämen wir, wenn dieses vollkommene Opfer nicht geschehen wäre?!
in IHM
joachim