Home       Bibelkreis.ch

 

Frage: 1825

Hallo Hans Peter

Ich habe eine Frage zu 1. Mose 3 Vers 1

Und die Schlange war listiger als alles Getier des Feldes,
das Jehova gemacht hatte; und sie sprach zu dem Weibe:

Jetzt zu meiner Frage:
Wenn Satan durch die Schlange zu dem Weibe gesprochen hatte, hätte sie sich doch erschrecken müssen.
Warum hörte sie auf diese Stimme?

Gruß 
Ha. FÜ /D

Lieber  Ha. FÜ /D 

Als Gott diese Erde nach dem Sündengfall Satans  (Jes 14 + Hes 28  Jes 45 neu geschaffen hat,
war das Böse in der Person Satans ja schon da. Zuerst hat er, der Lichtengel  sich gleich dem HOECHSTEN machen wollen, und er wurde zum Satan. Gott hat es nur zugelassen, dass er sich dann  in einem Tier offenbaren konnte. Sehrwahrscheinlich war die Schlange damals das irgendwie schönste Tier?
Interessant ist ja auch,  dass die hebr. Wortwurzel auch auf Eigenschaften der Taube hinweist.

Also die Listigkeit Satans verhinderte, dass Eva erschrak.
Eva war ja mit einem freien Willen erschaffen worden, auch wenn der Irrlehrer Luther meint, dass sein Pamphlet über den unfreien Willen sein wichtigstes Werk war. (Was ja in einer gewissen Hinsicht auch stimmt, es war sicherlich direkt von Satan inspiriert. Also auch hier eine Parallelität zum Sündenfall des Menschen.

Hätte Eva die Schöpfungsordnung beachte, wäre sie hier nicht gefallen. Hätte Adam seine Führungsrolle beachtet, wäre Eva nicht gefallen. Für uns gibt es nichts anderes als dies zu akzeptieren.

Da aber Gott nicht will, dass jemand für die Ewigkeit verloren geht, sandte er Seinen Sohn. Wer an IHN  Glaubt wird errettet.   Evangelium

In IHM
Hans Peter


Hallo 1825,

warum sollte Eva erschrecken ? Wichtig ist, dass Eva nicht zwischen Gut und Böse unterscheiden konnte ! Diese eigentlich verbotene Fähigkeit bekam der Mensch ja erst, nachdem er von dem Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen gegessen hatte.

Eva hätte also ganz einfach nur auf Gottes Verbot hören müssen. Doch das hat sie nicht getan.

soli Deo gloria
Grüße
Michael/de


14.11.04
Hallo Michael

Da ich am Freitag selbst diese Frage gestellt 
bekommen habe, werde ich sie noch mal anders formulieren. 

Da Tiere auch vor denn Südenfall nicht reden konnten, hätte sie sich erschrecken müssen daß ein Tier
mehrere komplette aussagekräftige Sätze spricht.

gruß ha.Fü /D

Lieber  ha.Fü /D
Es gab ja mindestens  ein Tier  im 4. Mose, das auch Reden konnte. Ich denke,  man muss  dem Wort "List" die tragweite seiner Bedeutung zumessen. Gerade Eva war offenbar verführbar.  Deswegen dürfen Schwestern auch heute in der Gnadenzeit nicht lehren. Auch müssen sie, wenn sie jemandem ein Zeugnis geben, sich bedecken. Wer da zu eine nicht veröffentlichte Datei wünscht, kann sie bei mir haben

Absonderung
Welche Versammlung?
Für die gläubige Frau.
Die Entrückung
Beteiligung der Frau in der Versammlung

 

Hans Peter