Home       Bibelkreis.ch

Frage 1896

Hallo,   28.12.04

wie legt Ihr aus Offbg 21, 2 "das neue Jerusalem" aus? Was und wer ist damit genau gemeint?
Gibt es einen Unterschied zu dem "himmlischen Jerusalem" aus Hebr 12, 22?
Kennt jemand von Euch eine online verfügbare Predigt zu dem Thema "das neue Jerusalem"?
****************************************************
Offb 21,2 Und ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, aus dem Himmel herniederkommen von Gott, bereitet wie eine für ihren Mann geschmückte Braut.

Hebr 12,22 sondern ihr seid gekommen zum Berge Zion und zur Stadt des lebendigen Gottes, dem himmlischen Jerusalem; und zu Myriaden von Engeln,
******************************

Ich bin gespannt auf Eure Antworten!

Viele Grüße

Novolander
 
 7.1.05
Das Bild der Braut wird im Neuen Testament eigentlich durchwegs für die Gemeinde gebraucht ( Joh 3,29; 2Kor 11,2; Eph 5,25-27; Hebr 12,22-23; Off 19,7; 22,17), so wohl auch hier.
 
Christian Her
  
 
 7.1.05

Lieber Christian Her
Noch ein Zusatz: Die Braut in Johannes 4 ist
a) ein allgemeines Statement und
b) meint hier Johannes der Täufer Israel. In den Evangelien war noch nicht bekannt, dass die neutestamentliche Gemeinde die Braut des Lammes ist und dass sie die Versammlung aus Wiedergeboren aus den beiden Herden von Johannes 10 darstellt. Dieses Geheimnis wurde nach der Ausgiessung des Heiligen Geistes dem Apostel Paulus gegeben.
2.Kor 11,2 kann man sicher auf die Braut des Lammes anwenden, aber es ist hier eine direkte Rede an die damaligen Korinther, bedarf also einer sorgfältigen, zurückhaltenden Auslegung wenn wir es auf uns direkt anwenden wollen, was wir aber sicherlich tun sollen und dürfen.

herzliche Grüsse
Hans Peter