Home       Bibelkreis.ch

 

Frage 1963     

Hallo Peter,

also, ich hab mal die erste Lektion des Kurses hinter und war, über die Effektivität erstaunt. Besonders schön finde ich die lockere Art und verständliche Weise.

Wie gesagt, bisher kann ich mit griechisch nicht viel anfangen, werde aber den Kurs nutzen!

Vielen Dank!

Gruß,

Marco

Von: Peter Streitenberger [mailto:ps2866((äd))bingo-ev.de]   
Gesendet: Montag, 24. Januar 2005 19:51
An: Deutsche
Betreff: [BGriech] Griechischkurs online (deutsch)

Liebe Griechen,

 soeben hat mich der Hinweis erreicht, den ich hiermit gerne an Euch weiterleiten will, dass es einen kostenlosen Griechischkurz in 50 Kapiteln gibt (f. Einsteiger bis Fortgeschrittene):
Wichtig dabei ist, sich zunächst den Zeichensatz (ist dort downloadbar) zu installieren (sonst Buchstabensalat). Gelehrt wird Grundsätzliches zu Koine- (und auch klass.) Griechisch in einfacher, verständlicher Art.


https://www.geocities.com/Athens/Agora/6594/inhalt.html

https://www.geocities.com/Athens/Agora/6594/kapitel1.html

Rückmeldungen von Euch wären sehr erwünscht ! Vielen Dank an Rainer für den Hinweis !Es grüßt mit Phil 4,5: KURIOS EGGUS !

Peter

P.S. Das griech. Matthäus- und Johannesevangelium nach dem (bis dato unveröffentlichten) Robinson/Pierpont Text in der 2005 Ausgabe ist bearbeitet und online: https://home.bingo-ev.de/ps2866/downloads.htm

 

 
Lieber Marco und liebe Freunde,  27.1.05
 
noch einige weitere Hinweise zu Basisliteratur bzw. Griechisch-Tutorien:
 
Wer ein _bißchen_ Englisch kann und einen All-in-one-Tutor sucht (mit Erklärungen, Diagrammen, Paradigmen, Sprachausgabe (!), Übungen, die korrigiert werden etc. etc. und damit das gesamte Grundlagenwissen abdecken will) - also fast wie im Griechischunterricht, dem kann ich den Greek-Tutor wärmstens empfehlen:
https://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/1572641584/qid=1106852557/sr=1-2/ref=sr_1_0_2/302-2633145-0884869
Didaktisch ist der Kurs m.E. 1A => Erklärung, Anwendung, Übung, Drill -> bis alles richtig sitzt. Jedes Wort und jeder Satz wird vorgelesene.
Der Greek-Tutor beschränkt sich ausschließlich auf Bibelgriechisch, die entschp. häufig vorkommenden Wörtern und übt auch Sätze aus dem NT.
 
Ich kenne Christen, die sich damit Bibel-Griechisch (und dem anderen Tutor auch Hebräisch) beigebracht haben und seit sie einige Zusatzmedien (zB. Sprachlicher Schlüßel von Siebenthal) verwenden, flüssig das GNT lesen können: https://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3765593907/qid=1106852864/sr=2-1/ref=sr_2_11_1/302-2633145-0884869
 
Marco, das war nur noch als kleiner zusätzlicher Hinweis gedacht !
Das Buch "Bibelgriechisch Leichtgemacht", Brunnen-Verlag, hatten wir ja schon einmal positiv erwähnt: https://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3765593125/qid=1106853100/sr=1-1/ref=sr_1_2_1/302-2633145-0884869
 
Wenn sich während dem Kurs fragen auftun, dann melde Dich einfach.....(irgendjemand wird schon weiterwissen....)
 
KURIOS EGGUS Phil 4,5 !
Peter

 

Hallo Peter,

mein Problem sowohl mit dem Kurs "Bibel Griechisch leicht gemacht" als auch mit dem Kurs im Netz ist, dass ich nicht weiss wie man die Sprache ausspricht (Betonung, etc.).

Habe mir mal den gelesenen griechischen Text in MP3 Format unter https://www.ccel.org/a/anonymous/gnt/mp3/ heruntergeladen. Leider wird der Text relativ schnell gelesen.

War trotzdem ein Anfang.

In Jesus verbunden

Rudi 

 

Hallo Rudi!

Ich habe ja mit dem Kurs angefangen und ähnliche Probleme gehabt.

Folgender Link ist mir eine Hilfe:

www.matheboard.de/lexikon/Griechisches_Alphabet,definition.htm

Jesus lebt!

Marco  

Hallo Rudi, Peter und ihr anderen,

ich verwende die Bibelprogramme bibelworkshop (mit dem TR von Stephens 1550!

--> Peter :o) ) und kostenlose Programme wie esword (esword.com) und

--> mybible

(mybible.de).

Für alle Programme gibt es griechische Texte und was die Aussprache betrifft, Rudi, ist esword klasse!

Die Aussprache ist dann zwar vom englischen her erklärt, aber das kriegt man hin.

Shalom,

Marco.  

Lieber Rudi und lieber Marco, 28.01.05
 
hier hätte ich noch ein Angebot gefunden, bei dem das griechische Alphabet vorgeschrieben und  auch -gesprochen wird:
https://greek.haugk.co.uk/ntg/alphabet/
 
Zudem habe ich mir erlaubt, von meinem "Greek-Tutor" das Alphabet als Beispiel anzuführen (im Anhang - ich hatte vor Jahren schon eine Werbeseite für den Greek-Tutor) und habe entsprechende Erlaubnis von "Parsons Tec" (den amerik. Akzent hört man schon ein wenig).
Also ich wiederhole gerne meine Empfehlung: beim Greek- Tutor geht's bei den Buchstaben los, umfasst nach und nach die gesamte Standardgrammatik und Vokabel, die regelmässig im GNT vorkommen und endet mir der Übersetzung von 1 Joh, die man dann leicht hinbekommt. Alle (!) vorkommenden Wörter/und Sätze stammen aus dem GNT und werden ausnahmslos ausgesprochen (einziger Nachteil: man muss _etwas_ Englisch können, da z.B. ARTOS mit "bread (97)" (=die Zahl=Vorkommen im NT) wiedergegeben wird:
https://www.amazon.de/exec/obidos/search-handle-form/ref=sr_sp_go_qs/302-2633145-0884869
(Hebräisch gibt's auch für Autodidakten). Ich persönlich meine, dass man sich mit den Tutoren den Gang zu kostenpflichtigen Greacum- Schulungen etc. sparen kann, außerdem ist der Tutor didaktisch gut gemacht, sodass das Griechischlernen Spaß macht.

Weitern Hinweise: einfach nachfragen!
Mit vielen Segenswünschen !
Peter
Liebe Bibelgriechen,
 
da kürzlich die Frage nach der griechischen Aussprache aufgekommen ist, habe ich mir erlaubt:
1Joh 1,1f und die Deklinationen von hO LOGOS und TO DWRON vertont unter https://home.bingo-ev.de/ps2866/downloads.htm
zur Euerer Kenntnisnahme abzuspeichern. Dabei ist mein Wunsch inbegriffen, dass es irgendwie für Euch nützlich sein möge.
 
Vielleicht könnt Ihr - die es interessiert hat - kurz Rückmeldung geben, ob es hilfreich ist/war.
 
KURIOS EGGUS !
Peter
Liebe Freunde, 29.01.05
 
ich habe nun das Alphabet und zwei Deklinationen (hO LOGOS bzw. TO DWORON) vertont auf die Downloadseite https://home.bingo-ev.de/ps2866/downloads.htm  gelegt, dazu Joh 1,1f:    
 
Frage an alle: hat jemand eine Paradigmenliste, die man dort (natürlich nur wenn Interesse besteht) auch noch veröffentlichen könnte ? Also PAIDEUW, PAIDEUEIS, PAIDEUEI etc. ? Ich habe eine solche Liste vor Jahren erstellt, in der alle (!) Flexionsformeln, incl. allen Partizipialformeln aufgelistet sind (leider verschollen).
Das ist immer eine gute Hilfe zur Übersicht. (nebenbei: es könnte auch der offizielle Bibelgriechisch-Orden "Pour le mérite" für eine derartige Arbeit vergeben werden :-)
Könnte auch in Graphikformat sein - dürfte jedoch kein  Copyright haben, sonst darf/darf ich es nicht veröffentlichen.
 
Schönes Wochenende und viele Segenswünsche !
Peter
Lieber Fritz, Gerhard und Matthias,  31.01.05
 
auf der Suche nach geeigneten Grundtextkommentaren bin ich auf zwei Bücher gestoßen, die mich sehr interessiert hätten. Da beide bei SIL-International erschienen sind, dachte ich mir, ich könnte Euch doch als SIL-Mitarbeiter fragen, ob Ihr vielleicht die Serie "Semantic and Structural Analyses" bzw. die Bücher kennt und ggf. beurteilen könntet ? (ich habe Euch die Buch-Info im Anhang hineinkopiert).
Außerdem würde mich auch interessieren, ob SIL auch Literatur nach Deutschland verschickt - bei Buch.de oder Amazon.de konnte ich nichts bestellen.
Besten Dank an Euch !
Peter

ANHANG:
 
1) A Semantic and Structural Analysis of Titus
John Banker
The books in this series are analytical commentaries on the Greek text of New Testament books. They identify the high-level semantic components and sub-components of the text, and the relationships between them.
Semantic and Structural Analyses 4
ISBN 0-88312-916-7,1987, 124 p, Price: $11.00
https://www.ethnologue.com/show_product.asp?isbn=0883129167

2) A Semantic and Structural Analysis of 2 Thessalonians
John Callow
The books in this series are analytical commentaries on the Greek text of New Testament books. They identify the high-level semantic components and sub-components of the text, and the relationships between them.
Semantic and Structural Analyses 2
ISBN 1-55671-111-5, 2000, Pages 102, Price: $18.50
https://www.ethnologue.com/show_product.asp?isbn=1556711115

**************************
Antwortadresse: bibelgriechisch@domeus.de ;
Bisheriges Beitragsarchiv: www.domeus.de/groups/bibelgriechisch (Login: qua Passwort und E-Mail-Adresse);
Info, FAQ, An- und Abmeldung: www.streitenberger.com ;
Beschwerden, Anregungen: Bibelgriechisch-moderators@domeus.de ;
Downloads etc.: https://home.bingo-ev.de/ps2866/downloads.htm