Home       Bibelkreis.ch

Frage 1972 : Message Music Contest

Lieber Hans Peter,
 
ERF und RTL in einem Boot?
 
Schade, daß das Plattenlabel Babylon Records schon vergeben ist...
 
Martin/gmx.de
 

 
Die evangelische Kirche, die christliche Hilfsorganisation WORLD VISION, die Stiftung Christliche Medien, die Programmzeitschrift Gong, RTL Television und die Welt am Sonntag geben allen Musikern/innen und Sängern/innen die Möglichkeit, richtig durchzustarten.
Die Besten werden von der Jury um Mola Adebisi (Ex-VIVA-Moderator), Judy Bailey (Sängerin und World Vision-Botschafterin), Markus Sprengler (Popbeauftragter der Stadt Mannheim), Inga Rumpf (Gospel-Sängerin) und Thomas Stein ("Deutschland sucht den Superstar") ermittelt und zum Finale am 19. März 2005 in Mannheim eingeladen. Hier winkt ein Auftritt im Rahmen einer Showgala auf der 13. Internationalen Promikon-Künstler-Messe. Der Sieger kann sich zudem über eine Prämie von 10.000,- € und eine außergewöhnliche Karriereförderung freuen.
Der Message Music Contest ist Teil einer breit angelegten Werte-Offensive. Mit diesem Wettbewerb wollen die Initiatoren allen musikalischen Talenten in Deutschland Mut machen, ihrem Glauben, ihrer Hoffnung und ihrer Vision Ausdruck zu geben und in der deutschen Musiklandschaft Akzente zu setzen.
Solltest du noch Fragen zum Message Music Contest haben, findest du in den FAQs sicherlich viele passende Antworten oder ruf die Hotline unter 040/253361-60* an.

 

Das Finale findet am 19. März 2005 in Mannheim in Kooperation mit der 13. Internationalen Promikon-Künstler-Messe statt.
Die besten Bewerber werden von der Jury um Mola Adebisi (Ex-VIVA-Moderator), Judy Bailey (Sängerin und World Vision-Botschafterin), Markus Sprengler (Popbeauftragter der Stadt Mannheim), Inga Rumpf (Gospel-Sängerin) und Thomas Stein ("Deutschland sucht den Superstar") eingeladen und treten live gegeneinander um den 1. Platz an.
Für den Sieger gibt es 10.000,- €. Und das Beste: Die Initiatoren des Message Music Contests - die evangelische Kirche, die christliche Hilfsorganisation WORLD VISION, die Stiftung Christliche Medien, die Programmzeitschrift Gong, RTL Television und die Welt am Sonntag - nehmen die Karriere des Gewinners höchstpersönlich in die Hand!
Hast Du Lust, beim Finale und/oder der Promikon dabei zu sein? Dann sicher dir rechtzeitig Karten. In wenigen Tagen nehmen wir deine Kartenbestellung gern hier im Internet oder unter der Hotline-Nummer 040-25 33 61-60 entgegen!