Home       Bibelkreis.ch

Frage 1987

Lässt sich die Trinitätslehre biblisch begründen/erklären?

Findet sie sich im Alten Testament, oder ist sie im Conzil von Nicäa 325n.Chr. entstanden.

Anthony

Lieber Anthony,  8.2.05   Trinität
 
in 1. Mo. 1,26 haben wir: "und Gott sprach: Lasset uns Menschen machen in unserem Bilde, nach unserem Gleichnis;"
 
Zunächst einmal hast du also schon auf der ersten Seite der Bibel einen Hinweis darauf, dass Gott Mehrzahl ist.
 
Im Hebräischen haben wir jetzt eine Besonderheit. Dort gibt es zwei Pluralformen. Eine für eine Gruppe von ZWEI und eine die eine Gruppe von mindestens DREI bezeichnet. Die Pluralform in 1. Mo. 1,26 bezeichnet mindestens DREI.
 
Persönlich hat mir das immer als früher Hinweis auf die Trinität gereicht. Wir haben dann aber noch viele andere Hinweise, gerade im Neuen Testament, das zur Zeit des Conzil von Nicäa schon lange abgeschlossen war.
 
Grundsätzlich betreffen Konzilbeschlüsse nicht immer neue Sachen oder Erkenntnisse. Hier haben wir einen Fall, wo durch einen Beschluß besonders betont wird, was die Bibel schon immer lehrte.
 
herzliche Grüße
 
Ulrich