Home       Bibelkreis.ch

Frage 316

Lieber Hans Peter

ich habe mich kürzlich mit jemandem über das Altwerden (z.B. wurde Metuschelachs 969 Jahre alt) der Menschen von Adam bis Noah unterhalten und ihn auf 1. Mose Kapitel 5 hingewiesen. Nun stellt er mir die Frage, weshalb denn in dieser Auflistung keine Frauennamen erwähnt sind. Ich weiss es nicht.

Hast Du eine Erklärung dafür?

Danke herzlich für eine Antwort.
Liebe Grüsse

Emil Ammann


Lieber Emil

Ohne Eva, keine Männer. Frau 2, die genannt wird, war Ada, Frau 3 Zilla. ( 1. Mose 4, 19ff)

Nach 1. Mose 3,16 ist die Herrschaft, die Gott am Anfang Mann und Frau über die Schöpfung gegeben hat  (1. Mose 1, 26-27) nun in der Ehe, nach dem Sündenfall dem Manne gegeben. Der Mann führt.  Und in dieser Ordnung verstehe ich nun auch,  dass, was diese Schöpfung betrifft, in der Regel der Mann genannt wird. Was die Ewigkeit betrifft, sind alle gleich. Jetzt aber gilt es für die Wiedergeborenen, das was Gott zB.:  in 1. Mose 3.16 oder in 1.Korr 11.;  Tim 2 usw.  über  die Ordnung angeordnet hat,  auch zu beachten.   

Ich freu mich schon auf viele weitere Antworten.

 

Liebe Grüsse

Hans Peter