Home       Bibelkreis.ch

Frage 327

Sehr geehrter Herr ,

in meiner Gemeinde ist das Thema "Heilung" augenblicklich sehr aktuell. Ein
Wunderprediger aus den Staaten (Billy Smith) hat in einer Nachbargemeinde
viel Aufsehen erregt.

Haben Sie Artikel od. Bücher, die sie empfehlen  können, die sich mit dem
Thema auseinandersetzen? Was für  biblische Maßstäbe gibt es, die die Schafe
im Wolfspelz charakterisiert?

Mit freundlichem Gruß

N. Schulz  


Lieber N 

Eventuell finden Sie Zeit, diese Bücher: duchzulesen? 

Pfingstbewegung/
charismatische Bewegung

Aufklärung, 
Charismatik etc.

Über das Beten zum Heiligen Geist

Zeichen und Wunder

Wesen, Werk und Gaben des Heiligen Geistes

teleion

Warum sind die Christen so leichtgläubig?

7 Fragen, die sich jeder 
Charismatiker stellen sollte

Daneben noch ein ein weiterer Gratis Tipp. Wer in der Bibel liest und an Jesus Christus Glaubt, braucht per Definition keine Wunder und Zeichen mehr. "Wer dem Glaub die Tür versagt,  dem steigt der Aberglaub durch alle Fenster ein". (JCFG)

Dann noch Johannes 20.30 -31

Wenn Du möchtest sende ich Dir Gratis Bücher auf CD zu. Als Mail sende ich noch das Standardwerk von Ebertshäuser.


Hallo Hanspeter

Ich bin wieder aus meinen Ferien zurück. Beim Reinschauen habe ich die Frage
zu Billy Smith gelesen. Smith lehrt, dass jedermann geheilt wird. Krankheit
ist nur Folge des Unglaubens. Wer nach einer Heilung wieder krank wird ist
selbst schuld. Er hat nicht an der Heilung festgehalten. Ich war vor ca.
drei Jahren in einer Veranstaltung von Smith. Er verkündigte sein Evangelium
der Heilung. Heil wird wer glaubt. Wer dies verneint ist ein Feind des
Evangeliums. Natürlich sagte er nicht diesen Satz, aber dies war die
Botschaft. Auch kam immer wieder folgende Aussage: Wer krank ist und bleibt,
ist selber schuld! Auch einen Aufruf zur Bekehrung gab es. Als er die fünf
Leute auf die Bühne bat, stellte sich heraus, dass sie gar nicht begriffen
um was es ging! Eine Person konnte kein Deutsch und Englisch und auch eine
Übersetzung war nicht möglich. Es wurde dann ein Übergabegebet gesprochen!
Am Ende der Veranstaltung wollte ich ihm noch einige Fragen stellen. Nun war
dies leider nicht möglich. Beim letzten Lied wurde Smith nach draussen
begleitet und anschliessend die Türe durch einige Bodyguards gesichert
(abgeschlossen). Es war keine Konversation mit Smith möglich. Er wurde
komplett abgeschottet!

Eine Bewertung mache ich nicht. Man braucht nur in der Bibel zu lesen.

Damit noch eine schöne Woche.


In JC
Stefan Reutimann