Home       Bibelkreis.ch

Lieber Hans Peter

Frage  461

5) "Richtet die Schlachtbank zu für seine Söhne um der Missetat ihres Vaters willen, dass sie nicht wieder hochkommen und die Welt erobern und den

Erdkreis voll Trümmer machen" (Jesaja 14,21). Diese Söhne konnten nichts dafür, oder??? Ich vermute, die Söhne waren schon erwachsen und setzten die

Missetat ihrer Väter fort. Dafür mußten sie sterben. Aber die Formulierung  in diesem Vers ist seltsam.
 

Schalom Hans


Joh 8,44 Ihr seid aus dem Vater, dem Teufel, und die Begierden eures Vaters wollt ihr tun. Jener war ein Menschenmörder von Anfang und ist in der Wahrheit nicht bestanden, {O. steht nicht in der Wahrheit} weil keine Wahrheit in ihm ist. Wenn er die Lüge redet, so redet er aus seinem Eigenen, denn er ist ein Lügner und der Vater derselben. {d.i. der Lüge; O. desselben, (des Lügners)}

Lieber Hans

Hast Du den Zusammenhang gelesen? Wer sind "Seine Söhne" Das sind doch die, deren "Vater" Satan ist!

Liebe Grüsse

Hans Peter