Home       Bibelkreis.ch

 

Frage 480

Hoi HP

Ich sehe in der Bibel, dass nirgends erwähnt wird, in der Gemeinde solle

es Instrumente geben, die Lieder begleiten.

Aber da stellt sich die Frage, ob es überhaupt gesungene Lieder geben soll?

Wenn man diese Legitimation in der Bibel nicht findet, müsste man sich da nicht auch konsequent sein?

Gruss Michael


08.03.03   Siehe auch :   Glaubenslieder   Musik

Lieber Michael
Im NT  finden wir,  dass der Herr Jesus mit den Jüngern gesungen hat. Das was Er getan hat, ist vollkommen. Wir sollten darauf achten, dass die Liedertexte gut sind. Dann sollten wir kein Wunschkonzert veranstalten.

Dann haben wir noch 2 NT Bibelstellen in den Lehrbriefen:

Eph 5,19 redend zueinander {O. zu euch selbst} in Psalmen und Lobliedern und geistlichen Liedern, singend und spielend dem Herrn in {O. mit} eurem Herzen,

Kol 3,16 Laßt das Wort des Christus reichlich in euch wohnen, indem ihr in aller Weisheit euch {O. wohnen in aller Weisheit, indem ihr euch} gegenseitig lehret und ermahnet mit Psalmen, Lobliedern und geistlichen Liedern, Gott singend in euren Herzen in Gnade. {d.h. im Geiste der Gnade}

Also haben wir bestimmt die Legitimation um in der Versammlung gemeinsam zu singen. Schön wäre es wenn man wirklich die Instrumente nur benutzen würde um die Melodie zu lernen, und nicht um den Gesang abzuwürgen oder zu betonen, aber das ist nur meine Meinung und die Meinung kommt aus meiner persönlichen Erfahrung und die ist eben etwas Frust belastet.

Liebe Grüsse
Hans Peter