Home       Bibelkreis.ch

Frage 506

Hi Herr
 
Ich habe in einem Christlichen ()Lager die Empfehlung dieser Seite bekommen, und sie ist wirklich gut. Es werden sehr wichtige Themen diskutiert. Für mich als noch "Anfänger" ist so was sehr hilfreich, da ich mich mit der Bibel noch nicht so auskenne, da ich noch nicht solange regelmässig bibellese. Obwohl ich ja eigentlich in einem Christlichen Elternhaus aufgewachsen bin! Es fängt aber erst jetzt  an,  klick zu machen.(  ......) Ich sehe eine Wiese an und denke:" so was kann nicht zufällig entstanden sein -  es muss einen Gott geben". Aber ich fühle nichts in mir... und gerade in einem solchen Fall ist die Neigung zu charismatischen Bewegungen sehr stark, und das ist das,  was ich überhaupt nicht will. Ich will den wahren Glauben .
Ich habe auch Mühe mich öffentlich für Gott zu bekennen, den in meinem nichtchristlichen Umfeld würde man mich zerreissen wie ein Wolf das Lammböcklein...
 
hm.. so jetzt habe ich mich aber ausgeschrieben... eigentlich wollte ich nur schreiben, dass in manchen Seiten die Schriften zu klein gewählt sind, und ich manchmal ein bisschen gut hingucken muss, obwohl ich eigentlich gut sehe...
 
Ich hoffe, du kannst mir einige Links oder sowas schicken, wo ich mehr zu meinen oben genannten Problemen nachlesen kann.
 
Ich danke schon im Voraus
 
Gruss
 Asarja

Lieber Asarja

Es freut mich natürlich sehr, dass Du Dich retten liessest. Es ist nur die Gnade Gottes, der uns Menschen, wenn wir Busse tun und in Reue an Jesus Christus den Ewigen Gott der Mensch wurde, glauben. Er ist nun Dein Heiland und Dein HERR!

Das neue Leben ist da, es kann nun wachsen, Du machst genau das Richtige.  Du liest im Worte Gottes, und Du gehst in eine Gemeinschaft von Gläubigen. So kann das neue Leben in Dir sich unter der Gnade Gottes entfalten. Irgendwann darfst Du auch Zeugnis geben. Lass es Dir da vom Herrn zeigen, er gibt auch die Gelegenheit, er überfordert Dich nie!!  Ich meinerseits werde Dir etwas Material zustellen, aber das einzig wirklich notwendige Buch besitzest Du ja schon.

Suche in der Schrift die Schlüsselverse. ZB Apg 1.8  Off 1.19 usw. (Interessantes Studium! Kennst Du das Buch von Robert Lee, Abriss und Gliederung der Bibel, Beröa Zürich? Das hat mir seinerzeit sehr viel geholfen. Das meiste daraus habe ich direkt in meine Bibel übertragen, so nach dem Motto "wer schreibt, der bleibt".

Dann kannst Du Dir eventuell auch Bündnisse  Haushaltung  Gewissheit   Römerbrief  Einführung  Weitere Unterscheidung oder Einteilung z. Matthäusevangelium oder die 2 kommen Christi  oder:  "was ist Prophetie" reinziehen, und in der Schrift alle Stellen nachschlagen und systematisch in Deine Bibel oder sonst in ein Buch abschreiben.

In den nächsten Tagen kriegst Du die CDs, die Du alle weiterverbreiten darfst. Falls es da ein technisches Problem gibt, Mail oder Tel. genügt.

In IHM
Hans Peter