Home       Bibelkreis.ch

Frage  512       Siehe auch 494 Bund mit Gott erneuern. A=23.03.02

Hallo zämme

Gestern haben wir einen Gigantischen Bund mit Gott auf dem Rütli geschlossen! 3000 Junge Christen haben sich gestern auf dem Rütli versammelt  und haben sich Gott neu hingegeben, damit unsere Nation gerettet wird und wir eine gigantische Erweckung erleben!! Erweckung? Wer will Erweckung? Ich  hoffe alle die König Jesus kennen, wünschen sich eine Erweckung! Zu diesen Leuten, welche sich eine Erweckung wünschen gehören jetzt mal Evangelikale  und Charismatiker! Wir haben alle den gleichen Gott und wir haben alle den  gleichen Geist und wir haben alle die gleiche Taufe auf den Herrn Jesus  Christus! Ich bin Chrischones und praktiziere das Sprachengebet! Ich finde  es für mich super, und danke Gott für sein Geschenk! Ich respektiere die  Meinung, das gewisse Aengste zu diesem Thema vorhanden sind. Ich war, ( und  bin es teilweise immer noch ) sehr skeptisch gegenüber den Charismatikern.  Aber wisst ihr was? Wir können Gottes Geist nie ergründen und ich  finde solche   Diskussionen ob ja oder nein führen nirgends hin! Was soll das? Wir sind im  Glauben Brüder, egal ob Chrischones oder Pfingstler! Wir müssen lernen  einander zu schätzen und respektieren! Ich finde aber, und da haben mir   riesen Gegner der Pfingstbewegung zugestimmt, dass wir z.T viel von den Pfingstlern  in  Sachen Feuer für Jesus lernen können! Ist das schlecht? Auch   sie predigen den Namen Jesus wie die anderen auch! Auch sie haben eine Taufe  auch sie feiern die Auferstehung etc. und die jungen Pfingstler sind  gewaltige Evangelisten in der Schule! Auf dem Rütli haben wir ( jenste  Gemeinden vorhanden, nicht nur Pfingstler!!!) dieses Problem Jesus   hingelegt, und wir haben dieses Misstrauen und dieses gegeneinander schaffen  alle zusammen im Namen Jesus gebrochen! Wir sind Kinder Gottes und wir haben   einen Missionsbefehl, und unser Land braucht Jesus!!!!!! Nur wenn wir  miteinander arbeiten, erleben wir Erweckung! Die Ernte ist reif, wir dürfen   sie reinholen, dieses Bild schenkte mir Gott! Ich hoffe einfach das wir   einander näher kommen und lernen den anderen zu Akzeptieren! Vielleicht  ist ja  gar nicht alles so schlecht was die Pfingstler machen!? Für mich stimmt es!   Ich erlebe Gott in meinem Leben, und er gibt mir die Gewissheit, dass ich  richtig marschiere, für einen anderen wäre dieser Weg vielleicht nicht der  wahre, aber eins ist sicher! Nur durch Jesus kommen wir zum Vater, da sind   sich alle einig auch die Pfingstler! Wir haben dieselbe Grundlage und Gott   gibt jedem das, was er benötigt! Beten wir für einander und für unsere   Nation, dass wir Erweckung erleben dürfen,
 Halleluja! ER IST  AUFERSTANDEN!!!!!!!! JESUS LEBT! Erweckungsfeuer fall, unser Herz soll  brennen voll Leidenschaft für Jesus! Komm auf uns nieder in der Kraft deines  Geistes, Vater las Erweckungsfeuer fallen!
God bless you and Shalom!

Markus I


Lieber Markus  siehe auch 494
 

Du hast mir die Fragen noch nicht beantwortet! https:///Forum/frage494.htm

Bleib kritisch, dann wird die der Herr den Weg zeigen. Wenn Du dann merkst, dass alles was von der pfingstchrismatischer Ecke her kommt, totale Lüge ist, dann verzweifle nicht,  sondern gehe zum Herrn Jesus. DU m u s s t die Bibel lesen!!!!!!!!!!!!!!!!!!! siehe auch 514

In IHM

Hans Peter


Lieber Markus,
2. Korinther 11,1-6!!!
Weisst du,  man kann alles mit der Bibel begründen. Das nächste Feuer was über diese Erde kommt wird das Gerichtsfeuer sein (bei Noah /alte Welt durch Wasser)! Diese Argumentationen ...für mich ist das....find ich schrecklich. Dann kann ja jeder machen was er will mit der ausrede Jesus hat's mir persönlich gezeigt... wir brauchen eine demütige Haltung und Ehrfurcht vor Gott, wenn man das hat /sich schenken lässt wird man auf die Knie gehen müssen für den Mist den man oft verzapft....ich wünsch dir lieber Markus, wie Hans Peter, lies die Bibel!
Die Bibel redet eindeutig von endzeitlichen Abfall (vom Wort, 2. Tim) und nicht von großer Erweckung.
liebe Grüße
Dani

Lieber Markus

Ich habe mir nochmals Deine Zeilen angeschaut. Könnte es nicht sein, dass Deine Vision vom einbringen der Ernte daher kommt, dass Du einfach das Wort Gottes gar nicht liesst?  Auf jedenfall bist DU schon ein Wahrsager der unter dem Urteil steht! Bekehre Dich zu Gott und lass Dich Retten. Alles ist Sein Werk, alles was das auf dem Rütli gesprochen und gesabbert wurde, ist nichts anderes als Schamanismus und Wahrsagerei.

Mt 7,22 Viele werden an jenem Tage zu mir sagen: Herr, Herr! haben wir nicht durch deinen Namen geweissagt, und durch deinen Namen Dämonen ausgetrieben, und durch deinen Namen viele Wunderwerke getan?

Hans Peter


16.04.02
Lieber Markus

Ich danke Dir für Deinen Artikel und freue mich das du für Jesus brennst. Leider beißt Du hier mit Deinem Anliegen zu versöhnen bzw., aufzuklären auf Granit.

H.P. und einiger andere sind dermaßen in Ihrem Urteil über die char. Bew. Gefangen, das sie sich momentan nicht mal mehr durch die klaren Aussagen der  Bibel korrigieren lassen. Aber auch diese Mauer der Ablehnung wird fallen.  Wenn auch die Erweckung vermutlich etwas kleiner ausfallen wird als erhofft,  wird sie kommen. Sie beginnt bei den Christen und ist schon in Anfängen  vorhanden. Viele Christen werden neu vom Heiligen Geist angerührt, sie  bekommen ein neue bzw. stärkere Liebe zum Herrn, eine Liebe für die Verlorenen, ein Verlangen nach Heiligung und dem Herrn näher zu kommen. 

Andere stehen diesem Wirken des Herrn ablehnend gegenüber. Bei vielen von Ihnen wird die Liebe zum Herrn erkalten und sie werden restlos in Religiosität  oder im weltlichem Geist versinken. Der endzeitlichem Abfall steht deshalb keinesfalls im Widerspruch zur kommenden Erweckung.  Ich glaube beide Prozesse werden gleichzeitig Ablaufen.   Lass Dich nicht von der Ablehnung beirren, die Dir hier entgegengebracht  sondern sondern erwarte das der Herr Dir noch intensiver mit seiner Liebe  begegnet.

Der Herr ist wunderbar!

Ich wünsche Dir Gottes reichen Segen

Martin


Lieber Martin

Ja wer würde sich nicht freuen dem Eifer von Markus I.  Ich hoffe dass er noch auf "meine Fragen"  eingeht. Hast Du diese auch mal gelesen? Oft habe ich schon gesehen, dass wenn es dann ans Eingemachte geht, alles etwas mühsamer wird. Ich halte eben nichts von einer seelischen Begeisterung.  Gestern habe ich einen Pfingstlermissionar getroffen in Frauenfeld. Ein Wrack! Familie kaputt!  kein menschlicher Erfolg, alles nur Chaos Warum? Warum?  weil das, was der Teufel Ihm vor Augen geführt hat alles Gaukelei war und er hat den Mist auch noch gepredigt.

Noch etwas: woher nimmst Du die Bibelstelle, dass,  bevor der Herr Jesus kommt,  eine Erweckung, wenn nun auch plötzlich eine "kleinere",  kommen wird?

So nun darf ich mich noch etwas erfreulicherem widmen.

In IHM
Hans Peter