Home   Forum    Bibellehre.ch   Bibelkreis.ch  Singetdemherrnkomplett_23_09_2019/singetdemherrn/index.htm  Jahresbibelleseplan  Evangelium

Frage  513

Herrn  Bibelkreis 

Habe Ihren Artikel im Internet gelesen, und möchte Sie anfragen sind sie immer noch die Juden noch „vergöttern“ nach allem was bis heute vorgefallen ist.

Die Juden haben ihr „Schmerzensgeld“ erhalten, sowie auch alle Rechte bekommen von gewissen Staaten ( Amerika ,Schweiz der man einen Maulkorb umgebunden hat dank einer jüdischen Bundesrätin und  noch noch andere Staaten. Ich frage mich hatte  xxxxxx  doch zu wenig Zeit? 

Willi.Berger@u....


Herr Berger  Siehe auch. Evangelium  Was ist das Evangelium?  Der Messias im Alten und neuen Testament

es fällt mir eigentlich sehr schwer,  ihnen auch in der richtigen Art zu begegnen, weil ich sie nicht  persönlich kenne.
Ob ich irgendwo den Eindruck erweckt habe, ich vergöttere die Juden, müssen sie beurteilen, ich weiss ja auch nicht, welche Artikel sie gelesen  haben.
Ich weiss nur eines: Das Heil ist aus den Juden!  Sie sind das Volk Gottes auf Erden, das nach Gottes Ratschluss durch viele Trübsale hindurch,
(Hilter usw.  und dann  natürlich noch die 7 jährige Drangsalszeit in die Herrlichkeit des 1000JR eingehen werden. Dann wird keine UN oder sonst was auf Erden regieren, sondern Israel.
( Ich mache keine Politik, weil ich Christ bin) Wollen Sie mehr darüber wissen?  Ich an Ihrer Stelle würde auf den Augapfel aufpassen, denn wer Gottes Volk auf Erden (Israel),
so wie sie andeutungsweise sieht, wird es mit Gott zu tun bekommen. Ich hoffe für Sie, dass Sie das Heil in Jesus Christus ergreifen. Er ist auch für Sie und Ihre Sünden gestorben.
Nehmen Sie bitte Seinen  Opfertod für sich persönlich in Anspruch. Entweder sie nehmen das Gericht Gottes über Seinen Sohn im Glauben an, oder Sie werden in alle Ewigkeit getrennt
von Gott die Strafe des Feuers der Hölle erleiden. Jeder der sich nicht retten lässt, ist verloren. Was sie sonst noch antisemitisches  geschrieben haben, damit  können sie ins Gefängnis landen, mässigen sie sich bitte!

Hans Peter