Home       Bibelkreis.ch  

Frage  519         Untersuchung zu Ivo Sasek  htm

Ivo Sasek

Sasek pdf

Sasek doc

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit starkem Interesse habe ich Ihre Ausführungen über Ivo Sasek gelesen. Leider stimmen Ihre Aussagen mit den von mir beobachteten Grundinhalten überein. Das Problem mit dem ich mich an Sie wenden möchte ist folgendes : Eines unserer ehemaligen Hauskreismitglieder befindet sich seit ca. 2 Jahren im Umfeld dieser Glaubensgemeinschaft. Anfangs muß ich gestehen hielt ich die Besuche für einen Ausflug im Sinne von "Gemeinde - Hopping" nunmehr gestaltet sich die Lage ernster. Mein Freund  ist Mitte xy und seit kurzer Zeit mit einer jungen Frau die seit ca. 1 Jahr sich zu derselben Gemeinschaft hält verheiratet. Da ich nach dem letzten Gespräch vollkommen ratlos bin, würde ich mich über eine Hilfestellung Ihrerseits freuen.
 
Kurz zu meiner Person, mein Name ist ILAG ich bin yx Jahre alt und bin seit ca. 18 Jahren in einer freien evangelischen Gemeinde xyx  Mitglied.
 
Über eine Antwort würde ich mich freuen und verbleibe mit freundlichen Grüßen.
 
ILAG

Lieber Ilag

Ich bitte Dich um Entschuldigung,  dass ich so ein komischer Code für Dich gewählt habe, aber ich komme beruflich halt aus der Farben und Lackbranche  und wer diese Szene in der Schweiz kennt,  könnte Deinen  Namen ev.  dechiffrieren...

Nun aber zum Thema. Ich glaube,  ich besitze alles schriftliche  von Herr Sasek das man so ergattern kann. Auf Tonträger habe ich etwas weniges.  Dieser Mann ist absolut erstaunlich. Einerseits führt er ein vorbildliches Familienleben, das will ich wohl für seine Kinder hoffen, anderseits ist er ein ganz normaler Verführer, der unbefestigte Seelen  bezaubern kann. Ich denke aber,  dass er ein Gericht Gottes ist über solche Geschwister, die mehr auf Menschen hören wollen als auf Gott.  Solche müssen durch schwerste Übungen hindurch.  Meistens sind es auch Geschwister,  die viel lieben mal 500 km und mehr per Auto durch die Gegend kutschieren und an solche und  ähnliche Veranstaltungen zu Saseks und analoge Tippen fahren, als dass sie selber mal 15 Minuten im Worte Gottes  lesen.  Was kann man dagegen tun? Ich denke,  dass  Gemeinden die wirklich biblisch fundiertes Christentum lehren und praktizieren, solchen Einzellgängern jegliche Plattform entziehen würden. Dass er auch noch Zusätze zum Worte Gottes in Betracht zieht, sollte doch aber echt Wiedergeborenen innerhalb eines "Sasekmonats" die Augen öffnen, und erkennen,  wes  Geistes Kind "Ivo" ist.   Ich würde Sasekinidianern auf jedenfall  jegliche Rechte der Gemeinschaft entziehen.

In IHM
Hans Peter


16.04.02

Lieber Ilag, lieber Hans Peter

Ich habe so ziemlich alle Bücher und Kassetten von Ivo Sasek. Insbesondere  seine Standartwerke wie die Königsherrschaft, gläubig oder glaubend sind  sehr zu empfehlen. Gerade das Thema Gesetz und Gnade, Hören auf die Stimme  Gottes habe ich noch bei niemanden anders so praxisnah dargestellt gefunden.  Gerade der Sachverhalt was es heißt (nicht mehr ich lebe, sondern Christus  lebt in mir) werden sehr anschaulich dargestellt.   Ein Problem aber ist bei Ivo Sasek meiner Meinung nach, das er die Strenge Gottes überbetont und die Liebe des Vaters zu seinen Kindern zu kurz kommt.   Aber trotz dieser Einschränkung währe es wichtig wenn insbesondere die genannten Bücher weit verbreitet werden denn er spricht Wahrheiten an über die noch viel Unkenntnis herrscht.   Prüfet alles und behaltet das gute heißt es. Gott nutzt Ivo Sasek auch wenn  er in bestimmten Punkten falsch liegt.  Seine Botschaft völlig abzulehnen und seine Anhänger auszugrenzen ist M.E. unangebracht. Die Bezeichnung "ganz normaler Verführer" ist auch daneben, das klinkt ja so  als wollte er verführen.  Er liegt sicher in einigen Punkten falsch, aber ich denke Gott wird Ihn korrigieren.

Gebet für ihn währe bestimmt angebrachter statt Ihn zu verurteilen.

Liebe Grüße

Martin


16.04.02

Lieber Martin

Ich danke Dir für den Beitrag. Ich warne nicht vor Herr Sasek,  wie (weil)  dies gewisse "Pfarrer" und  Sektenauskünftler  tun, sondern aus echter Sorge und Wissen  um Menschen, die Herr Sasek zugrunde gerichtet hat und zugrunde richtet. Auch wenn er gewisse Dinge predigt, die in vielen lauen evangelikalen Gemeinden nicht mehr gepredigt werden, resp. werden dürfen, ist er ein ganz normaler Seelenverführer, wie es sie immer wieder gegeben hat.

2Kor 11,13 Denn solche sind falsche Apostel, betrügerische Arbeiter, welche die Gestalt von Aposteln Christi annehmen.

2Kor 11,14 Und kein Wunder, denn der Satan selbst nimmt die Gestalt eines Engels des Lichts an;

2Kor 11,15 es ist daher nichts Großes, wenn auch seine Diener die Gestalt als Diener der Gerechtigkeit annehmen, deren Ende nach ihren Werken sein wird.

Ich habe auch nichts dagegen dass er seien Kinder schlägt....,  aber dass er daraus Propaganda für sich "Ivo" "Ivo" Ivo" macht, zeigt doch, dass der Satan wieder einen Wichtigtuer  gefunden hat, der  es den wirklich wiedergeboren Christen immer schwerer macht, das Evangelium den Verlorenen zu verkündigen. Analog der Zeugen Jehovas. Wenn ich Traktate  verteile, Du  auch?  werde ich doch manchmal als ZJ angepöbelt. Wem habe ich das zu verdanken?  Warum gibt es eigentlich nach den vielen Lügenprophezeiungen der "Zeugen Jehovas"  immer  noch "Zeugen Jehovas", warum sind nichts alle ausgetreten? Darum!!

Noch zum "Ausgrenzen": Ich meine es wirklich so.  Sasek ist eine Gemeinde Killer. Also muss man Menschen, (Geschwister)  die nach Ermahnungen nicht hören öffentlich bezeichnen  und aus einer örtlichen Gemeinde  (Nicht dem Leib!!) ausschliessen.

Mich würde noch Dein Urteil: zu  Untersuchung zu Ivo Sasek  htm  Ivo Sasek  
Sasek
pdf  Sasek doc  Sasek htm

Interessieren.

In IHM
Hans  Peter


 

Lk 13,21 Es ist gleich einem Sauerteig, welchen ein Weib nahm und unter drei Maß Mehl verbarg, bis es ganz durchsäuert war.

1Kor 5,6 Euer Rühmen ist nicht gut. Wisset ihr nicht, daß ein wenig Sauerteig die ganze Masse {O. den ganzen Teig} durchsäuert?

1Kor 5,7 Feget den alten Sauerteig aus, auf daß ihr eine neue Masse {O. ein neuer Teig} sein möget, gleichwie ihr ungesäuert seid. Denn auch unser Passah, Christus, ist geschlachtet.

1Kor 5,8 Darum laßt uns Festfeier halten, nicht mit altem Sauerteig, auch nicht mit Sauerteig der Bosheit und Schlechtigkeit, sondern mit Ungesäuertem der Lauterkeit und Wahrheit.

Gal 5,9 Ein wenig Sauerteig durchsäuert den ganzen Teig.