Home       Bibelkreis.ch

Frage  520      Zu:     Können Gläubige besessen sein?

habe gerade Ihren Artikel gefunden und fand ihn sehr interessant, würde Ihnen gerne paar Fragen stellen.  Habe unchristliche Gedanken und habe den Hr. Jesus gebeten mir ein  neues Herz zu geben, und mich rein zu machen, meinen Sie, dass man so  sein Herz wieder ins "Licht" bringen kann, oder haben sie vielleicht eine Empfehlung?
Hoffe Sie können mir weiterhelfen.

mfg

Thorsten


Lieber Thorsten   Siehe auch:   Evangelium    Heilsweg zip         Busse

Was willst Du? Willst Du gerettete werden? Dann musst Du einsehen, das Du vollkommen verloren bist.  Hast Du eingesehen dass Du das Gesetz Gottes nicht halten kannst? Dann hast Du eingesehen dass Du verloren bist. Hast Du eingesehen dass Du dich mit nichts in Deiner Macht stehendem vor dem  Ewigen Zorn Gottes retten kannst. Musst Du auch nicht. Bereue bekennend  Deine Sünden vor Gott im  Bussgebet. Er  zeigt Dir Seinen Sohn, den Menschgewordenen Schöpfergott,  Jesus  Christus der für meine und Deine Sünde und für alle Sünden derer die an Ihn glauben gerichtet, respektive gestorben ist. Er hat Stellvertretend für alle die Busse Tun das Gericht erduldet.
In Dem Moment wo Du Dich bekehrst, Busste tust, an den Auferstandenen glaubst, musst Du Ihn überhaupt nicht bitten, Dir ein neues Herz zu geben. Er gibt Dir dann das neue Leben und den Heiligen Geist, einen neuen Sinn usw.  Er ist das Licht. Beschäftige Dich durch das lesen des Wortes Gottes mit IHM, dass wird Er  Dir Licht!

Er schenkt jedem Ruhe der seine Sündenlast abwirft! Es würde mich natürlich sehr freuen wieder von Dir zu hören.

 

In IHM
Hans Peter