Home       Bibelkreis.ch

Frage: 534


Wissenschaft und die Bibel

Die Bibel da Erde Frei-Schwimmen im Raum
Bei einer Zeit, wenn es geglaubt wurde, daß die Erde auf einem großen Tier oder einem Riesen saß, (1500 V.CHR.), die Bibel sprach vom freien Schwimmer der Erde in Raum: "Er. . . hängt die Erde auf nichts"
(Arbeit 26:7). Wissenschaft entdeckte nicht, daß die Erde auf nichts bis 1650 hängt.

Die Schriften sprechen von einer Unsichtbaren Struktur
Nur in jüngst Jahren läßt Wissenschaft entdecken, daß alles, was wir sehen, von Sachen zusammengesetzt wird, die wir keine see-invisible-Atome einmachen. Auf Hebräisch 11:3, geschrieben vor 2,000 Jahren,
Schrift erzählt uns daß das-" Sachen, die gesehen werden, wurden von Sachen nicht gemacht, die erscheinen."

Die Bibel Reveals, daß die Erde Rund ist,
Die Schriften erzählen uns, daß die Erde rund ist,: "Es ist er das sitzt auf dem Kreis der Erde" (Isaiah 40:22). Das Wort übersetzte-" Kreis" hier, ist der hebräische Wort-chuwg, der-" Schaltung" oder-" Kompaß" auch übersetzt wird, (das Abhängen vom Kontext). Das heißt, es zeigt etwas kugelförmiges, rundete, oder gewölbt-nicht etwas, was flach ist, oder breit. Das Buch
von Isaiah wurde zwischen 740 und 680 irgendwann geschrieben V.CHR. Dies ist 300 Jahre vor Aristoteles wenigstens, schlug vor, in seinem Buch Auf den Himmelsgewölbe, daß die Erde eine Sphäre sein könnte.
Es war noch ein 2,000 Jahre später (bei einer Zeit, wenn Wissenschaft glaubte, daß die Erde flach war,), daß die Schriften Christopher Columbus inspirierten, um die Welt zu segeln.

Die Bibel und die Wissenschaft von Ozeanographie
Matthew Maury (1806?1873) wird den Vater von Ozeanographie betrachtet. Er merkte den Ausdruck-" Pfade des Meeres" in Psalm 8:8 (geschrieben vor 2,800 Jahren) und sagte ,-" Wenn Gott sagte, gibt es Pfade im Meer, ich werde sie finden". Maury nahm Gott bei Seinem Wort dann und ging suchen dieser Pfade, und wir werden zu seiner Entdeckung der warmen und kalten kontinentalen Strömungen verschuldet. Sein Buch auf Ozeanographie bleibt ein Grund Text auf dem Thema und wird noch in Universitäten benutzt.

Die Bibel und Radiowellen
Stellte Gott Arbeit eine sehr seltsame Frage in 1500 V.CHR. Er fragte ,-" können Sie Blitze schicken, daß sie gehen mögen, und kann zu Ihnen sagen, Hier sind wir"? (Arbeit 38:35). Dies erscheint eine wissenschaftlich lächerliche Behauptung, zu-jenes Licht kann geschickt werden, und dann zeigt sich in Rede. Aber wußten Sie daß total elektromagnetische Strahlung -from Radiowellen zu x-rays-travels bei der Geschwindigkeit von Licht? Dies ist, warum Sie sofortige drahtlose Kommunikation mit jemandem jenseits der Erde haben können. Die Tatsache daß Licht geschickt werden könnte und dann sich in Rede gezeigt werden könnte, wurde durch Wissenschaft bis 1864 nicht entdeckt (3,300 Jahre später), wenn-" britischer Wissenschaftler James, den Büroangestellter Maxwell vorschlug, daß Elektrizität und Licht-Wellen zwei Formen der gleichen Sache waren," (Modernes Jahrhundert illustrierte Lexikon).

Die Bibel und Entropie
Drei andere Stellen in der Bibel (Isaiah 51:6; Psalm 102:25,26; und Hebräisch 1:11) zeigt, daß die Erde verschleißt. Dies ist das was das Zweite Gesetz von Thermodynamik (das Gesetz vom Vergrößern von Entropie) Staaten: daß in allen physischen Prozessen jedes befohlen System über Zeit tendiert, mehr disordered zu werden. Alles läuft hinunter und verschleißt als Energie, wird erhältlich für Verwendung. Jene Mittel das Universum wird schließlich-" Kleidung aus" in daß (theoretisch das Sprechen) es wird einen-" Hitze-Tod" geben und deshalb keine mehr Energie erhältlich für Verwendung. Dies wurde durch Wissenschaft bis vor kurzem nicht entdeckt, außer der Bibel gibt es in präzisen Bedingungen an.

Die Bibel und das Wasser kreisen
Die Schriften informieren uns ,-" Alle Flüsse, die ins Meer gestartet wurden,; noch ist das Meer nicht voll; zur Stelle von woher die Flüsse kommen, dort kommen sie wieder zurück" (Ecclesiastes 1:7). Diese Behauptung allein mag nicht tiefgründig scheinen. Aber, wenn mit anderen biblischen Durchgängen betrachtet hat, es wird alle bemerkenswerter. Zum Beispiel wirft der Mississippi Fluß ungefähr 518 milliard Gallonen Wasser jede 24 Stunden in den Golf von Mexiko weg. Wo geht all jenes Wasser? Und das ist gerechtes von Tausenden von Flüssen. Die Antwort liegt im hydrologic, kreisen Sie, so gut brachte hinaus in der Bibel herein.

Ecclesiastes 11:3 Staaten der-" wenn die Wolken voll von Regen sind, leeren sie sich auf der Erde". Aussehen bei das Bibel präzise Wörter in Amos 9:6 :-" Er. . . Anrufe für die Wasser des Meeres, und gießt sie hinaus auf dem Gesicht der Erde". Die Idee eines vollständigen Wasser-Zyklus wurde völlig durch Wissenschaft bis zum siebzehnten Jahrhundert nicht verstanden. Aber, mehr als zwei tausend Jahre vorausgehend zu den Entdeckungen von Pierre Perrault, Edme Mariotte, Edmund Halley, und andere, die Schriften sprachen eindeutig von einem Wasser-Zyklus.

Die Bibel und das Erste Gesetz von Thermodynamik
Die Schriften sagen ,-" So wurden die Himmelsgewölbe und die Erde beendet, und aller Gastgeber von ihnen" (Entstehung 2:1). Die originalen hebräischen Verwendungen die vergangene bestimmte Zeit für das Verb-" beendete," das Zeigen einer Handlung, die in der Vergangenheit vervollständigt wurde, nie wieder vorzukommen. Die Schaffung war-" beendete"-einmal und für alle. Das ist das, was das Erste Gesetz von Thermodynamik sagt, genau. Dieses Gesetz (oft sprach zu als das Gesetz von der Erhaltung von Energie bzw. Masse) Staaten, die weder wichtig sind, noch Energie kann entweder geschaffen werden oder kann zerstört werden

Es war wegen dieses Gesetzes der Herr Fred Hoyle-" Fest-Staat" (oder-" Ununterbrochene Schaffung") Theorie wurde weggeworfen. Hoyle gab das bei Punkten im Universum an, das gerufen wurde ,-" irtrons," Sache (oder Energie) wurde ständig geschaffen. Aber, das Erste Gesetz gibt gerade das Gegenstück an. Tatsächlich gibt es keine-" Schaffung" im Gang befindliche heute. Es ist-" beendete" genau als die Bibel Staaten.

Die Bibel und Schiff-Dimensionen
In Entstehung 6 gab Gott Noah die Dimensionen der 1.5 million kubischen Fuß-Arche, er sollte bauen. In 1609 bei Hoorn in Holland wurde ein Schiff nach jenem gleichen Muster gebaut (30:5:3), das Revolutionieren vom Schiff-bauen. Durch 1900 wurde jedes große Schiff auf den hohen Meeren zu den Verhältnissen der Arche geneigt (verifizierte durch-" Lloyd Register von Schiffahrt" im Welt-Almanach).

Die Bibel und Meteorologische Gesetze
Die Schriften beschreiben einen-" Zyklus" von Luft-Strömungen zwei tausend Jahre vor Wissenschaftlern, entdeckte sie: "Der Wind geht zum Süden, und Drehungen über zum Norden; es wirbelt ungefähr ständig, und der Wind kommt nach seinen Schaltungen wieder zurück" (Ecclesiastes 1:6). Wir wissen jetzt, daß Luft um die Erde riesige Kreise abgibt, im Uhrzeigersinn in einer Hemisphäre und Schalter-im Uhrzeigersinn ins ander.

Die Bibel und Wissenschaft
"In Altertum und im wußten, was die Dunklen Alter gerufen wird, Männer das nicht, was sie jetzt über Menschheit und den Kosmos wissen. Sie wußten das Schloß nicht, sondern sie besaßen, sie tippen ein das Gott ist. Jetzt haben viele ausgezeichnete Beschreibungen des Schlosses, aber sie haben den Schlüssel verloren. Die richtige Lösung ist Gewerkschaft zwischen Religion und Wissenschaft. Wir sollten Besitzer vom Schloß und dem Schlüssel sein. Die Tatsache ist daß als Wissenschaft-Fortschritte, es entdeckt das, was Tausende von in der Bibel vor Jahren gesagt wurde,". Richard Wurmbrand, Proben von Gottes Existenz,