Home       Bibelkreis.ch

Frage: 675

Hoi  HP

Ich suche Angaben zu Jugend mit einer Mission. 

Zu welcher Bewegung gehört es? Ich habe das Campus für Christus im Hinterkopf. Stimmt das? Ist ihre Lehre mit pro Christ verwandt / gleich? Arbeiten sie mit ihnen zusammen?

Gruss Michael


 

12.08.02

"Jugend mit einer Mission" ist ein überkonfesionelles charismatisches  Jugendmissionswerk. Loren Cunningham hatte dieses Werk 1960 angespornt  durch eine Vision gegründet:

"Vor über 30 Jahren sprach Gott zu einem jungen Mann namens Loren  Cunningham. Er gab ihm eine Vision, in der Meereswellen an die  Kontinente der Welt brandeten. Diese Wellen verwandelten sich in junge  Leute - Tausende junger Leute, die Welle für Welle weiter fortschritten  bis sie die Kontinente völlig bedeckten. Mit Mk.16,15 als Leitspruch  ("Geht hin in alle Welt und predigt...") gründete Loren Jugend mit  einer Mission (JMEM).

Nach mehreren Jahren erfolgreicher Kurzzeiteinsätze erkannte Loren das  Bedürfnis nach umfassenderer Schulung und startete eine  Evangelisationsschule in Lausanne, Schweiz. Seit dieser ersten Schule  in 1970 ist JMEM enorm gewachsen: Heute gibt es über 552 Dienstzentren  in 130 Nationen mit mehr als 9.000 Vollzeitmitarbeitern." (Original  aus: www.jmem.de)

Ich kenne JMEM aus früheren Zeiten (1985-1990) als eine weltweit  operierende dynamische Jugendevanglisationsbewegung, die offen  charismatisch ist und geistliche Kriegsführung sowie die  charismatischen Grundsonderlehren wie Geistestaufe, Zungenreden, etc.  lehrt und praktiziert. Viele auch über die charismatische Bewegung hinaus bekannte Anbetungslieder stammen von JMEM. Da sie bewusst  übergemeindlich arbeiten, gehe ich davon aus, dass sie zur Zusammenarbeit mit jedermann bereit und offen sind, die deren Anliegen  zur Mission teilen. In wie weit eine Zusammenarbeit mit Campus für

Christus sowie "Pro Christ" besteht, ist mir nicht bekannt.
Liebe Grüße

Fritz Wolf


Lieber Fritz     12.08.02

Erst mal danke für deinen Beitrag. Er war eine grosse Hilfe!

Du hast geschrieben:

<<Viele auch über die charismatische Bewegung hinaus bekannte Anbetungslieder stammen von JMEM. >>

Kannst du mir bitte Beispiele nennen. Sagen wir die bekanntesten. Besten Dank!

Gruss Michael


14.08.02

Lieber Michael,

ein sehr bekanntes Lied mit zweifelhaftem Inhalt ist z.B.

 "Shine Jesus  shine" oder auf deutsch:

"Jesus, dein Licht füll' dies Land mit des  Vaters Ehre" von Graham Kendrick (meines Wissens nicht JMEM). Bekannte  Lieder sind auch:

"Jesus will uns bau'n zu einem Tempel" oder Lieder mit drei Strophen, die jeweils eine Person der Dreieinigkeit anbeten  (u.a. auch den heiligen Geist) wie

"Father, I adore you".
 Unbegründete  Anbetung geht auch auf charismatische Schreiber zurück wie:

"Majestät, herrliche Majestät, dir sei Ehre, Herrlichkeit und Lob". Ein bekanntes

Lied ist auch

"Hosanna, hosanna in der Höhe". Beliebt sind auch

Vertonungen von Psalm-Versen  Ich empfehle Dir, bei den Liederbüchern auf die Quellenangaben zu  achten. So sind z.B. Graham Kendrick, Marion Warrington (JMEM) bekannte   charismatische Liederdichter, die auch außerhalb der charismatischen   Bewegungen akzeptiert sind. Das Buch:

"Feiert Jesus" ist voll von  charismatischem Liedgut.

Ich persönlich stehe dem Liedgut differenziert gegenüber. So lehne ich   z.B. Lieder mit zweifelhaftem Inhalt (z.B. geistliche Kriegsführung,  unbegründete Anbetung sowie Anbetung des heiligen Geistes) sowie  ständig wiederholende Verse, die eher wegen der Melodie bzw. des   Rythmusses als wegen des Textes gesungen werden ab. Es gibt aber meiner  Meinung nach auch schöne Lieder, gegen die ich nichts einzuwenden habe.

 

Liebe Grüße

Fritz Wolf