Home       Bibelkreis.ch

Frage: 685                    Siehe auch 631     Sasek Aufklärung    Link zu Sasek   https://www.confessio.de/gemeinschaften/sasek/sasek.htm

 

Lieber Hans Peter,
ich danke dir für die Information über Ivo Sasek. Die PDF-Datei mit der Überschrift "Wer ist und was lehrt Ivo Sasek?" scheint mir eine gute Zusammenfassung zu sein, auch wenn ich die Struktur und Begründung der "intakten Gesamtordnung" noch nicht befriedigend nachvollziehen kann. Was mir an dem Dokument sehr fehlt ist die Angabe des Verfassers. Ist es P.K., Hans Peter oder jmd anders?
 
Von unserer noch sehr jungen Gemeinde hat sich gerade eine Gruppe abgespalten, von der eine Person Ivo Sasek zuneigt. Da noch diverse Kontakte zwischen unseren beiden Gemeinden bestehen informiere ich mich als einer der Ältesten unserer Gemeinde zu diesem Thema.
Mit herzlichen Grüßen
Volker
www.feg.de/regensburg
 

Lieber Volker

Wer oder was lehrt IVO Sasek ist weder von mir noch von Peter geschrieben worden, sondern von einem Freund, der  Erfahrungen in Seinem Umfeld  mit Herrn Sasek durchmacht und deswegen "NN" bleiben will. Ich kann ihm aber Deine Mail Adresse geben und wenn er will, kann er mit Dir selber Kontakt aufnehmen. Ich bitte einfach um Vorsicht, da ja Herr Sasek mit seinem Gehabe ein Familienzerstörer erster Ordnung  ist.  Gerade in meinem Umfeld konnte sich eine Schwester nur noch durch das einreichen der Scheidung von der aggressiven seelischen Beeinflussung, in die Ihr Mann durch Sasek geraten ist retten. Was ich von Scheidung halte, ist auf mittels Suchenleicht herauszufinden, aber ich kann die Schwester gut verstehen. Letzthin hat mich ein verzweifelter Polizist angerufen, weil sein Sohn im Sasek Irrsinnwahn Ihm mit einem Messer töten wollte. Neuerdings tritt Herr Sasek bei seinem Theater ja auch mit Bodyguards auf, frage mich einfach, warum. (Info eines meiner Informanten aus dem "Königreich" Bayern,)

Allgemein kann man sagen, dass Sasek Menschen befriedigt, die eigentlich gerne wieder deutsch und deutlich die Wahrheit hören möchten, die sie in lau gewordenen Gemeinschaften nicht mehr hören können. Aber sie eilen einem Menschen nach und das lässt Gott sich nicht gefallen, darum fallen sie in  die Hände dieses falschen Lehrers.  Ich würde Geschwistern raten, die Bibel zu lesen und nicht soweit herumzukutschieren zu diesem selbsternannten Apostel und Sklavenhalter. Auch würde ich die Sasekianer mal fragen, ob sie Hr. Sasek auch schon mal wegen seiner Haltung zur Allversöhnungsirrlehre befragt haben. Aber viele Christen sind eben nicht von Merklingen.

Liebe Grüsse

Hans Peter

 

Links zu "Sasek - Aufklärung:

 

Frage 67

 635  Lemuel  

631 Ivo Sasek 03.07.02

491

Ivo Sasek – einige Orientierungspunkte für verunsicherte Geschwister

558

hast Du das den Einladungszettel zu dem "Novatorium"  Lemuel von Ivo Sasek auch schon gelesen

Informationsschrift  Ivo Sasek   Obadja Elaion - Verlag Panorama-Zentrum  Gemeinde-Lehrdienst


29.07.04

Hallo Hans Peter,
 
ich möchte starke Bedenken anmelden, ob Du mit Deiner Aufklärungsarbeit gründlich recherchierst.
Da ich Ivo Sasek persönlich kenne und ihn auch auf den von Dir sogenanntem "Theater" erlebe, weiß ich nicht ob ich lachen oder weinen soll, über die Aussage, dass er mit Bodyguard's auftritt? Dem ist absolut nicht so. Es ist leider wieder eines der vielen Horrorbilder, die von ihm gemalt werden. Jeder, der den Mut hat, sich selbst ein Bild darüber zu machen, ist danach immer beschämt, dass er den Behauptungen ungeprüft geglaubt hat.
Ich kenne zur Genüge am eigenen Leib die Diskussionen um die OCG. Alle auch noch so gut gemeinte Kritik bricht in sich zusammen, wenn der Kritiker fest im Sattel nicht bereit ist, auch die eigene Meinung zu hinterfragen. Er (z.B. Du) heißt alles willkommen, was mit in sein Horn bläst (z.B. Bodygurad-Behauptung) ohne es zu prüfen. Das ist für mich Verführung von der anderen Seite, verstehst Du?
Was mir noch sehr Mühe macht, ist Dein Stil.
Da Du ja sehr bibelfest scheinst, solltest Du wissen, dass das Höchste die Liebe ist und ohne sie alles nichts ist.
Mir fehlt wirklich sehr diese Liebe bei Dir. Bist teilweise ganz schön in Fahrt und komischerweise kommt genau der Hochmut, den Du Ivo Sasek vorwirfst, bei Dir rüber...

Ich wünsche Dir, dass Dir bewusst wird, was das "In IHM", womit Du Dich oft in Deinen Beiträgen verabschiedest bedeutet und was der Unterschied zum "Nicht in IHM" ist.

Gott befohlen!

Andreas


Lieber Andreas 29.07.04

Ich kann Deine Mails gerne Veröffentlichen das sie  anständig geschrieben sind, was ich von einigen Sasekianern leider nicht sagen kann. Betreffend Hochmut unterstelle ich mich deinem Urteil  es wäre aber noch schön und hilfreich,  wenn Du mir etwas schreiben könntest wo der hervorkommt bei mir.
 Dann noch zwei Frage.
 Ist für dich wie auch für Herr Sasek das Wort Gottes nicht vollendet?
 Ist für die dich wie auch für Herr Sasek die ewige Höllenstrafe eine Mähr?

Mit freundlichen Grüsse

Hans Peter

 Sasek Aufklärung    Link zu Sasek   https://www.confessio.de/gemeinschaften/sasek/sasek.htm