Home       Bibelkreis.ch

Frage: 690

Guten Tag Herr

Ich habe in der Bibel von dem Verderber gelesen. ist da der Teufel gemeint?

Gruss aus D.k


Lieber D.K

Interessant, bin kürzlich auf eine der Stellen gestossen. Gut wäre es, wenn sie bei einer Frage jeweils auch die Schriftstelle angeben könnten. Es gibt mehrere Verderber in der Schrift, aber ich kenne keine Stelle, wo der Satan damit gemeint wird. Interessanterweise "denken"  manchmal die "Allversöhner" (doofes Wort) dass der Satan der Verderber sei.

 

Da die Schriftstellen:

2Mo 12,23 Und Jehova wird hindurchgehen, die Ägypter zu schlagen; und sieht er das Blut an der Oberschwelle und an den beiden Pfosten, so wird Jehova an der Tür vorübergehen und wird dem Verderber nicht erlauben, in eure Häuser zu kommen, um zu schlagen.

Lehre: Gott ist hier  der Verderber,

Jes 54,16 Siehe, ich habe den Schmied geschaffen, der das Kohlenfeuer anbläst und die Waffe hervorbringt, seinem Handwerk gemäß; und ich habe den Verderber geschaffen, um zu zerstören.

Lehre: Die Feinde Israels

Jer 4,7 Ein Löwe steigt herauf aus seinem Dickicht, und ein Verderber der Nationen bricht auf; er zieht von seinem Orte aus, um dein Land zur Wüste zu machen, daß deine Städte zerstört werden, ohne Bewohner.

Lehre:  Der Feind Israels: Nebudkadnezar

Jer 22,7 Und ich werde Verderber wider dich weihen, einen jeden mit seinen Waffen, und sie werden die Auswahl deiner Zedern umhauen und ins Feuer werfen.
Lehre  Der Feind Israels: Nebudkadnezar

1Kor 10,10 Murret auch nicht, gleichwie etliche von ihnen murrten und von dem Verderber umgebracht wurden.
Lehre: Christus

 

Liebe Grüsse

Hans Peter


19.08.02

hi,

ich wusste doch, dass eine elektronische bibel einen nutzen haben muss. folgende kommentare aus: https://logosresourcepages.org/idx_geneva.htm

habe ich in der online bibel gefunden:

orginal:

23 Denn der, HERR wird umhergehen und die Ägypter plagen. Und wenn er das Blut sehen wird an der Überschwelle und an den zween Pfosten, wird er vor der Tür übergehen und den Verderber nicht in eure Häuser kommen lassen zu plagen. (Lut. 1545)

- wie man hier schon erkennen kann, gibt es zwei "personen" der HErr und

den Verderber. und der HErr erteilt dem Verderber die Erlaubnis ...

 

Geneva Bibel Footnotes 1599:

Ex 12:23 For the LORD will pass through to smite the Egyptians; and when he seeth the blood upon the lintel, and on the two side posts, the LORD will pass over the door, and will not suffer the {l} destroyer to come in unto your houses to smite [you].

(l) The angel sent by God to kill the first born.

 

Jer. 4:7 The {f} lion is come up from his thicket, and the destroyer of the Gentiles is on his way; he is gone forth from his place to make thy land desolate; thy cities shall be laid waste, without an inhabitant.

(f) Meaning Nebuchadnezzar, king of Babylon, #2Ki 24:1.

 


Ja,  ich finde diese Stellen auch herrlich, wo zum Beispiel Jehova zu Jehova spricht. Kennst Du die Stelle  auch,  wo Jehova auf der Erde zu Jehova im Himmel spricht?

Gruss HP


20.08.02

nicht wirklich - aber natürlich das berühmte: "lasst UNS menschen machen" (1. mo 1,26) , als dreieiniger gott sind solche dialoge mit "sich selbst" natürlich möglich - es ist ja wohl auch nicht so, dass unser herr in dimension x irgendwo das ende der zeit absitzt - gerade die kreative und vielfältige schöpfung macht da ein ganz anderes bild - ich denke wir sind sehr weit davon entfernt auch nur annähernd das wunderbare Wesen unseres HErrn zu verstehen -

 

Best regards,

michael-2


20.08.02

Da die Schriftstelle, dies so herrlich ist, dass gewisse Übersetzungen sie gleich "korrigiert" haben..

1Mo 19,24 Und Jehova ließ auf Sodom und auf Gomorra Schwefel und Feuer regnen von Jehova aus dem Himmel

Gruss HP