Home       Bibelkreis.ch


Frage: 703  681 Irrlehren von Arthur Pink

Apg 19,25:

"ihr wisset, daß von diesem

Gewerbe unser Wohlstand kommt."

(Auch von frommen Büchern?)

 

Liebe Brüder,

nicht nur mit den silbernen Tempel der Diana , sondern auch mit frommer Literatur werden Geschäfte gemacht - zumindest sieht es das Finanzamt so !

Nicht nur mit sogenannten "Anbetungs-CD`s" (übler Etikettenschwindel mit christlicher Pop-Musik)sakralen und profanen "Fisch-Plakatierungen" und weiteren umsatzsträchtigen Produkten wird "Wohlstand" geschaffen (Frömmigkeit als Marktlücke!). Peinlich wie der "Herr von Bücherstuben" den "Herrn der Ringe" immer noch vermarktet und peinlich wie die unterstellten Irrlehren von A.W. Pink  einfach "totgeschwiegen" werden! Es dürften doch nun wirklich "h i e r" keine "Geschäftsinteressen" unterstellt werden, also, das zu behaupten wäre eine üble Nachrede - oder etwa doch ?

Kein Verlag "der Brüder" würde charismatisch verderbte Ware "feilbieten" - wieso dann aber andere, vielleicht "verderbte" Ware?

W i e s o eigentlich ?

 

Stimmen die von Peter Streitenberger unterstellten Irrlehren Pink´s - und wenn "ja" , was haben dann "Verbraucher" frommer Waren noch zu erwarten vom "Zwischenhandel" ?

Ich habe den Eindruck als ob die Arbeit von Peter Streitenberger bezüglich unterstellter Irrlehren von Pink bewußt ignoriert ist.

 

Wo bleiben denn nun die Stimmen der wohlgebildeten , intellektuellen Brüder , die scheinbar eher Literatur "der Brüder" bevorzugen als "allein die Bibel" und oft mit "ursprachlicher" Kenntnis den ach so Ungebildeten "sprachlos" machen, beeindruckend durch guten Stil (und gutes Scann-Programm). "Geschichten" liegen wohl dem frommen Verbraucher besser im Magen und manche "Stilfrage" eines geschliffenen Editorials beeindruckt wohl mehr als die Effektdosis des Verderbten?

 

Wenn "d i e s e" I r r l e h r e n stimmen, ist es dann richtig wenn ein

(guter!) christlicher Bücherverlag mit schier frommer Ignoranz darüber hinwegsehen kann und sich somit dem Verdacht aussetzt "Geschäftsschädigung" zu vermeiden?

 

Ist denn nun das ständig sich wiederholende "Geschreibsel" von christlichen Lehren von "Anfängen" (Hebräer 5,12-14) mehr von Interesse als das "Wahrnehmen" vom Aufkommen neuer (alter!) Irrlehren des Calvinismus , nun in einer "Bewegung" die vor "Dammbrüchen" nicht verschont werden wird?

 

Immer noch lese ich am Buch "Was ist rettender Glaube?"

Kann es möglich sein , das ein Buchtitel "Der zu rettende Glaube" vielleicht genau so wichtig sein könnte? Da denke ich an Jud 1,3 Ihr Lieben, nachdem ich vorhatte, euch zu schreiben von unser aller Heil, hielt ich's für nötig, euch mit Schriften zu ermahnen, daß ihr für den Glauben kämpfet, der einmal den Heiligen übergeben ist.


   24.08.02

Apg 9:27 "Aber es droht [...] unser Gewerbe in Verruf zu geraten"

Ich vermute, dass der Vertrieb, Verkauf und die Vermarktung frommer, pseudoreligiöser Ware in unseren Tagen - nicht etwa wie damals durch die Verkündigung von Gottes Wort in Ephesus - wieder in ähnliche Gefahr geraten könnte, sondern die Gewinne der Anbieter sogar weiter steigen werden.

Es scheint nämlich, dass "die gesunde Lehre nicht mehr ertragen wird". Den Grund nennt Gottes Wort in 2.Tim 3,1 selbst: "Das aber sollst du wissen, daß in den letzten Tagen schwere Zeiten eintreten werden."

In Gefahr und Verruf wird zunehmend die gesunde Lehre der heiligen Schrift geraten. Wer in Zukunft mit bibeltreuer, anticalvinistischer, anticharismatischer und antiökumenischer Literatur Umsatz machen will, wird es zunehmend schwer haben.

Der Kampf, dem die Gemeinde Jesu gerade heute ausgesetzt ist, richtet sich nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen Manifestationen der Dämonen in falschen Lehren, die nach dem Gießkannenprinzip unter dem Volk der Christen verbreitet wird: 1.Tim 4,1 "Der Geist aber sagt deutlich, daß in spätern Zeiten etliche vom Glauben abfallen und verführerischen Geistern und Lehren der Dämonen anhangen werden"

Jedoch ist die endzeitliche Unterwanderung der Gemeinde Jesu (A. Seibel) ein weiterer Hinweis - der Herr kommt bald !

In diesem Sinne

Peter

P.S. Eine knappe Zusammenstellung, der von xxx  angesprochenen Irrlehren Pinks können unter frage677.htm frage681.htm nachgelesen werden.